MUSIC STORE Digitech JamMan

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Da erblasst man vor Neid!?

  1. #1

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3

    Da erblasst man vor Neid!?

    Hi,

    hab ich vor Tagen im Netz gefunden, und könnte jetzt eigentlich mein Hobby als alter Sack aufgeben...?


    https://www.youtube.com/watch?v=DVx3xRlYOmc

    LG Tom

  2. Nach oben    #2

    aus Bielefeld
    40 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    Ein kleiner Michael Jackson, hm? ^^
    Ich finde solche Talente gut, wenn sie nicht gerade wie in Deutschland aus der Retorte gezogen und künstlich hochgepuscht werden, dann ein, zwei Songs rausbringen die unfassbar gehyp't werden und wieder für immer in der Versenkung verschwinden. Das Leben pulsiert abseits von DSDS und den anderen Talentshows, wo nur gierig sabbernde Labelbosse in ihren 1000 Dollar-Sesseln sitzen und mit ihren Knebelverträgen jeden kreativen Tropfen aus ihren singenden Opfern pressen, bis nichts mehr geht.
    Btw.: Ich finde es toll, dass man inzwischen sein eigener Label-Boss sein kann, wenn man es will und seine Musik selbst vertreibt.
    Auf Youtube und weiteren öffentlichen Community-Plattformen gibt es auch seit längerem den "Trend" dass gerade Rapper die aufsteigen wollen ihre Songs und Alben kostenlos anbieten, womit sie unter Umständen im Ansehen und in der Beliebtheit steigen und das dann als Sprungbrett in die breite Öffentlichkeit nutzen können.


  3. Nach oben    #3

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3
    Ja, aber der ist erst 11, da habe ich mich noch mit dem Carulli- und Carcassi-Brevier herumgeschlagen... :-)
    Ich versteh die Welt nicht mehr...

    LG Tom

  4. Nach oben    #4

    aus Bielefeld
    40 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    Und schon machst Du den Anfängerfehler schlechthin. ^^
    Du vergleichst Dich - wenn auch wie hier eher unterschwellig - mit diesem Jungen. Das ist definitiv falsch!
    Die Heutige Jugend ist halt einfach sehr viel weiter als wir es seinerzeit waren. Ich kann mich nicht erinnern was ich mit 11 tat, aber vermutlich habe ich zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal richtig laufen können. xD

    Vergiss niemals: Jeder von uns hat sein eigenes Talent. Und es wird IMMER jemanden geben, der einfach besser ist. Das war so und das wird immer so sein. Wenn wir alle kleine Mozart's wären, würde diese Welt ganz anders aussehen. Gäbe es keine Millionäre und armen Menschen die am Existenzminimum kämpfen, sondern nur reiche Leute, würde es auch anders aussehen und es gäbe andere Probleme auf dieser Welt.
    Sicherlich, es ist "ungerecht" auf eine Art und Weise, dass manche mit gutem Aussehen und Talent ausgestattet sind, mehr Geld haben als alle anderen, ein besseres und erfüllteres Leben erwarten dürfen als andere. Who cares? ...
    Man sollte sich auf das besinnen was man hat und daraus das Beste machen. Wenn man beginnt sich mit anderen zu vergleichen, oder auf das stiert was andere haben und man selbst nicht besitzt, kann man nur verlieren! ...

  5. Nach oben    #5

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3
    Hi Ekko San,

    vielen Dank für Deine Worte... :-)
    Ja, hast Recht, ich mach mir immer zu sehr nen großen Kopf.

    Ich kann ja eigentlich auch viel, z. Bsp. verstehe ich die Zusammenhänge und Mechanik von Gitarren recht gut usw...
    Man sollte sich wohl so akzeptieren, wie man ist...?

    LG Tom

  6. Nach oben    #6

    aus Bielefeld
    40 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    Hallöle Tom ^^

    Gern geschehen. Ja, man sollte sich so akzeptieren wie man ist. Und kann man das nicht, weiß man woran man zu arbeiten hat. ;D

    Siehst Du? Du verstehst die Gitarre sehr gut. Ich habe zwar eine, kann sie aber nicht spielen.
    Jeder von uns hat Talente. Und es liegt an uns, sie zu trainieren, ... oder halt nicht. ^^
    Ich meine ... ich habe mit Gabber Hardcore angefangen. Und jetzt versuche ich mich als Orchester-Musiker! XDD

  7. Nach oben    #7

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3
    Zitat Zitat von Ekko San Beitrag anzeigen
    Hallöle Tom ^^

    Gern geschehen. Ja, man sollte sich so akzeptieren wie man ist. Und kann man das nicht, weiß man woran man zu arbeiten hat. ;D

    Siehst Du? Du verstehst die Gitarre sehr gut. Ich habe zwar eine, kann sie aber nicht spielen.
    Jeder von uns hat Talente. Und es liegt an uns, sie zu trainieren, ... oder halt nicht. ^^
    Ich meine ... ich habe mit Gabber Hardcore angefangen. Und jetzt versuche ich mich als Orchester-Musiker! XDD
    Äh, tschuldige, aber was ist das...?

  8. Nach oben    #8

    aus Bielefeld
    40 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    Was ist was? ... :x

  9. Nach oben    #9

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3
    Na, Gobber Hardcore... (grübel, googel…) :-)

  10. Nach oben    #10

    aus Bielefeld
    40 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    "Gabber" Hardcore
    Hardcore bezeichnet eine Stilrichtung in der Elektronischen Musik, die, laut meines Wissens nach (was aber löchrig ist), in den Niederlanden ihren Anfang nahm. Die Fans dieser Musik wurden damals als so genannte "Gabberheads" bezeichnet. ^^
    Es ist ein, auf harten dröhnenden Bass-lastigen Kicks basierendes Genre. Beim Old School Gabber Hardcore wurden neben
    lauten dröhnenden Basskicks, Distortion-Snares und teils unmelodischen und nicht selten verzerrten Lead- und/oder Pad-Sounds
    auch noch Stilbildend kleine Parts aus Filmen, Funk und Fernsehen eingefügt, die Themenspezifisch zum Song passten.

    Heutzutage ist Hardcore stark mit Techno-Rythmen vermischt und bildet inzwischen den Techno-Hardcore, der mit dem
    unsprünglichen Gabber Hardcore, oder überhaupt Hardcore, nicht mehr allzu viel gemeinsam hat. Meiner Meinung nach.

  11. Nach oben    #11

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3
    Uih, da bekomme ich ja schon nur vom Lesen Kopfschmerzen...

    Nichts für ungut, wenn es gut gemacht ist...?

    LG Tom

  12. Nach oben    #12

    aus Bielefeld
    40 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    Schon o.k., ist nicht jedermans Sache.
    Bei Speedcore sagt man bspw., dass der Klang der Songs eine hypnotische Wirkung hat, die den Zuhörer in einen Trance-ähnlichen Zustand versetzt. Man muss aber auch auf diese Art Musik stehen, damit es wirkt. ^^ Für Außenstehende ist es einfach nur Krach, wie von einer Bohrmaschine.

  13. Nach oben    #13

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3
    Zitat Zitat von Ekko San Beitrag anzeigen
    Schon o.k., ist nicht jedermans Sache.
    Bei Speedcore sagt man bspw., dass der Klang der Songs eine hypnotische Wirkung hat, die den Zuhörer in einen Trance-ähnlichen Zustand versetzt. Man muss aber auch auf diese Art Musik stehen, damit es wirkt. ^^ Für Außenstehende ist es einfach nur Krach, wie von einer Bohrmaschine.
    Ja, schon klar, aber wusstest Du dass man sich selber in Trance spielen kann, wenn man sein Instrument beherrscht und nur so vor sich hindudelt…?

    Funktioniert! ;-)

  14. Nach oben    #14

    aus Bielefeld
    40 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    Seltsam ... 🤔 Das hatte mein Freund Michael auch mal gesagt, dass, wenn er sich vollkommen auf seine Musik einlässt, er in solch einen Zustand abdriftet. .. hmm ... 🤔🤔

  15. Nach oben    #15

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3
    Ja, geht,
    und hilft auch, wenn man sich schlecht fühlt...!

    Dann geht es mir z.Bsp. danach besser...;-)

    LG Tom

  16. Nach oben    #16

    aus Bielefeld
    40 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    O.k. ^^

  17. Nach oben    #17

    aus DDorf
    6 Beiträge seit 10/2018
    Unglaublich

  18. Nach oben    #18

    aus 40 qm Deutschland
    238 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    3
    Ja, nech?

    Ich bin nur gespannt, ob man in den nächsten Jahren mehr und größeres von ihm hört...
    Aber wahrscheinlich wird er wohl erstmal seine Schule fertig machen und dann vielleicht studieren?

    LG Tom


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Da erblasst man vor Neid!?

Lesezeichen