MUSIC STORE TC Electronic Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Marshall Class 5 Top oder Flop?

  1. #1

    Dabei seit
    03/2009
    Beiträge
    1.819

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    Guten Tag, ich bin radikal von einem kleinen röhrigen Begleiter angegast. Da gibts schöne alte Teile wie den Fender Champ, die aber ganz ordentlich gehandelt werden, und günstige Multifunktionstools wie den Bugera V5. Und eben diesen Marshall Class 5, von dem es echt ein paar feine Demos gibt. Daher meine Frage: hat den schon mal wer angespielt oder viell sogar im Bandkontext gespielt? Letzteres interessiert mich am meisten... Ich werd ihn nicht in meiner Hauptband spielen (da spiel ich den 100 Watter), aber viell mal in einem noch zu findenden Bluesprojekt...

    Ich werde Do. mal ins Guitar Center antesten und ihn dann auch mal aufdrehen. Aber da ist eben keine Band dabei

    Klingt doch geil, oder?

    https://www.youtube.com/watch?v=_5IV04axHPQ
    https://www.youtube.com/watch?v=fzZpPc92GKk

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Mello
    Dabei seit
    01/2010
    Ort
    Saarland
    Alter
    38
    Beiträge
    253

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    hi stefan,
    also ich versteh immer noch nicht den ganzen hype um röhren-amps mit weniger als 15watt ?(
    im wohnzimmer kann man doch, echt jetzt, sich ne transe holen... ok im studio vll. noch um die lauscher zu schonen, falls es ein klanglicher leckerbissen ist, und er ist zu leise stellt man eben ein sm57 davor...
    will hier mal ein bißchen stänkern, weil ich diesen trend einfach nicht verstehe


  3. Nach oben    #3

    Dabei seit
    03/2009
    Beiträge
    1.819

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    ja, gut wäre ja auch für nen 15 oder mehr watter offen. er soll halt puristisch sein, weil ich einfach keinen bock auf viele knöpfe hab. sowas wie der pro funior von fender wär auch fein. mag halt marshall-sound, daher wäre so ein bluesbreaker oder 1947er auch sahne, aber bissken teuer grad.

    wär blöd, wenn er für zuhause zu laut und fürn proberaum zu leise ist. antesten im laden bringt da m.E nicht so viel, weil ich da einfach nur schätzen kann, wie er sich im praum mit band verhält. also müssen erfahrungsberichte her

    ps: meine old school transe ist grad bei ebay, bin mal gespannt, was er/sie bringt..

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Lutz
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    61
    Beiträge
    497

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    Hast du schon mal einen Mesa getestet? Wenn nicht mach das mal

  5. Nach oben    #5
    Avatar von itabtoo
    Dabei seit
    06/2009
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    519

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    ich dachet du bist auf orange 15 watter heiss

  6. Nach oben    #6
    Premium-Mitglied Avatar von Js-Blues
    Dabei seit
    05/2008
    Ort
    Dachsenhausen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.016

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    Hab für zuhause den Ibanez 15/5 Watt TBS irgendwas in weiß. Hat nen Cleankanal mit Bass und Höhen und nen Tubescreamer eingebaut. Alles dran alles drin.

  7. Nach oben    #7

    Dabei seit
    03/2009
    Beiträge
    1.819

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    Ja, der Ibanez ist auch interessant und Mesa sowieso. Da gefällt mir der Subway Blues ganz gut. Muss mal sehn... Hab jetzt schon wieder zu viele schlechte Reviews über den M Class 5 gelesen und das was Mello geschrieben hat, gibt mir auch zu denken. Viell spar ich auch auf nen AC15. Sorry fürs laut denken, ihr kennt das sicher

    ps@js: ich tret mir immer noch selbst in den ar***, dass ich damals bei deinem kitty hawk so gezögert hab

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Tontaube
    Dabei seit
    04/2010
    Ort
    Köln
    Alter
    41
    Beiträge
    406

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    Ich hab vor zwei Wochen beim Store einen B-Stock Epiphone Valve Special (5 Watt Röhre/10" Speaker/kleine Effektsektion und Reverb) gekauft. Der Amp hat hinten 2 Lautsprecheranschlüsse, einen für den internen Speaker und noch einen zusätzlichen. Beide haben Klinke sodas man den internen einfach abstecken kann und im Extremfall 2 externe Boxen anschliessen kann. Ich betreibe die Kiste, je nach Laune, mit dem internen, dem internen und einer 1x12er oder der 4x12er Randall und muss sagen das ich sehr begeistert bin. Der Amp klingt klar, differenziert und bringt trotzdem ordentlich Druck mit. Sehr gut gefällt mir, das er sehr sensibel aufs eigene Spiel reagiert und dabei ausserordentlich dynamisch ist.
    Er macht hier irgendwie dem Deluxe Reverb bedrohlich Konkurrenz und lässt sich auch für den normalen Proberaumeinsatz + kleinere Gigs locker benutzen, solange man nicht gegen einen durchgeknallten Drummer antreten muss.

    Ich spiele da momentan mein , ganz bescheidenes, Bluesrepertoire drauf welches von Peter Green, über Clapton richtung Freischlader geht. Und genau dafür ist die kleine Kiste gemacht.

    Vielleicht hast Du ja Glück und sie haben so einen noch.

  9. Nach oben    #9
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    Stefan hat gaaaaaaaaaaaaaaas Ist auch echt schwer, brugera hört sich ja nicht schlecht an, vor allem mit dem runterregeln auf 1 watt oder so, warum nicht schöne röhrenpower im wohnzimmer, lass dich nicht beirren Aber der Ibanez vom JS ist auch toll, hat was, auch von der optik.

  10. Nach oben    #10
    Premium-Mitglied Avatar von Phil
    Dabei seit
    01/2009
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    25
    Beiträge
    449

    Marshall Class 5 Top oder Flop?

    Mit Marshall hab ich noch nie etwas anfangen können, nicht mein Sound. Da find ich einen Mesa wesentlich vielseitiger, speziell auch wenn man Blues spielen will. Meinen alten Mark III würde ich mit keinem Marshall tauschen wollen. Ist eben Geschmackssache! Auch der Kitty Hawk ist entgeil, da hast du dir echt was entgehen lassen, Stefan! Da würde ich mir auch selber in den Allerwertesten beißen wollen


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Trompete
    Von blutwurst im Forum Allgemeine Musikerkontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 19:28

Lesezeichen für Marshall Class 5 Top oder Flop?

Lesezeichen