MUSIC STORE TC Electronic Deal

+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 33 von 36

Thema: Meinungen zu Ohrenfeindt

  1. #1
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Meinungen zu Ohrenfeindt

    Tja Leute nun möchte ich mal ein Wort über die Hamburger Kiez Rock'n'Roll-er loswerden. Hey die Jungs grooven wie sau, da müsst ihr einfach mal reinhören. Vorallem die neue Scheibe ist echt heiß. Also wer Deutschen Rock'n'Roll mal hören mag, sollte sich das nicht entgehen lassen Die Texte passen eigentlich zu jeder Situation uns sagen das aus, was wohl viele von uns denken bzw. fühlen. Diese Musik macht einfach süchtig

    http://www.ohrenfeindt.de/

    Guckt hier doch mal rein,...es lohnt sich

    https://www.youtube.com/watch?v=Kstl9Pm1R8Y

    https://www.youtube.com/watch?v=_5lwHoFY6rc

  2. Nach oben    #2
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2006
    Beiträge
    173

    Ohrenfeindt

    Würd ich mir ja gern anschauen aber das isss bei mir, trotz 16.000er Leitung, immer total abgehackt. Alle 2 Sek. ne Ladepause von ca 15 Sek. ;(

    Iss das bei euch auch so?


  3. Nach oben    #3
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Ohrenfeindt

    Ja, das kommt bei youtube jetzt immer öfter vor...musst einfach mal auf Play und dann gleich auf Pause drücken dann sollte er es zu ende laden. Auf der HP kannst du aber auch noch was hören und dort unter "Auf die Ohren"

  4. Nach oben    #4
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2006
    Beiträge
    173

    Ohrenfeindt

    Also was ich mir auf der Hp angehört habe erinnert sehr an Gleichstrom/Wechselstrom.

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Ohrenfeindt

    Hehe ja, das stimmt schon vom Sound her,...aber das habe ich oft bei Rock'n'Roll...aber der Sound ist geil und die Texte passen echt zu 100%! Ich liebe die Jungs

  6. Nach oben    #6
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Ohrenfeindt

    torffrockmäßig =) nicht schlecht! auch wenn das wahrscheinlich keiner mag aber ich höre auch ein quentchen onkelz ...

  7. Nach oben    #7
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Ohrenfeindt

    Mit Torfrock spielen die eigentlich fast immer zusammen. Hey ich bin Onkelz Fan, aber nein Ohrenfeindt haben so gesehen 0,0 mit den zu tun. Kann höstens mal die Rauhe Stimme sein die an Kevin (Onkelz) erinnert.

  8. Nach oben    #8
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Ohrenfeindt

    torffrock machen ne ziemlich coole liveshow, hatte auch schon das glück sie sehen zu können.

  9. Nach oben    #9
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Ohrenfeindt

    Die spielen ständig bei uns nur leider war ich lange nicht mehr da. Wird glaube ich mal wieder Zeit Da sind die Leute immer so herrlich durchgeknallt

  10. Nach oben    #10

    Ohrenfeindt

    Torfrock durchgeknallt,
    wer sagt das?
    *g*
    Ja ich liebe die Jungs

  11. Nach oben    #11

    Ohrenfeindt

    Ich glaube, bei Ohrenfeindt spielt auch ein ziemlich aktiver
    User (bogey) aus dem Aussensaiter-Forum mit.
    Der hats drauf wie kein zweiter. Und Ahnung vom Gitarrebasteln,
    da schlackern einem die Ohren.

  12. Nach oben    #12

    Ohrenfeindt

    Jooar net schlecht..
    Ich mußte direkt an AC/DC Denken aber aber...

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Chris
    Dabei seit
    10/2007
    Beiträge
    55

    Ohrenfeindt

    ...jo, rocken tierisch..gefällt bei Anhieb! Schöne Mischung aus Rytmus- und Lead-Gitarre, die Texte kann ich zwar nicht so richtig verstehen, aber allein dasse auf deutsch singen, ham se bei mir n Stein im Brett.

  14. Nach oben    #14
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2006
    Beiträge
    173

    Ohrenfeindt

    In Zeiten, in denen die deutsche Sprache am aussterben ist, ist das beinahe schon nen Orden wert.

  15. Nach oben    #15

    Dabei seit
    10/2006
    Beiträge
    313

    Ohrenfeindt

    Finde ich langweilig.

    Einheitsbrei.

  16. Nach oben    #16

    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    197

    Ohrenfeindt

    Nenn ma ne zweite Band die so klingt

  17. Nach oben    #17

    Dabei seit
    10/2006
    Beiträge
    313

    Ohrenfeindt

    Wenn man von der Stimme absieht: Jede zweite Rockband.

  18. Nach oben    #18

    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    197

    Ohrenfeindt

    Naja, das bezweifel ich mal ganz stark
    Guck sie dir live an

  19. Nach oben    #19

    Dabei seit
    10/2006
    Beiträge
    313

    Ohrenfeindt

    Ich hasse live Auftritte. Da schreien alle und drängeln, kann man die Musik ja garnicht genießen. Bin eben audiophil :P

  20. Nach oben    #20
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Ohrenfeindt

    Gerade das ist ja so geil daran,...ich finde es gibt nichts geileres als die Musik live zu (er) leben!

  21. Nach oben    #21
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Ohrenfeindt

    85% aller live konzerte die ich bis jetzt gesehen hab waren schlecht. Meist sind die bands top! ABER! Der Tonmann macht meistens alls zunichte: Master viel zu laut, schlecht eingestellte kompressoren (warum brazelt die base?), es wummert und der gesang ist unverständlich! Muss das sein!?

    wie solid schon sagte musik live zu erleben ist das schönste überhaupt deswegen geh ich so gern auf konzerte. ein Live gig muss die CD in den Schatten stellen, dann ist das Ziel erreicht. Das hab ich bis jetzt erlebt bei:

    -Project Pitchfork
    -The Villains
    -Nightwish
    -Sonata Arctica
    -John Fogerty

    Gruß Frank.

  22. Nach oben    #22
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Ohrenfeindt

    Immer ist es der Tonmann,...also ich behaupte das auch noch viel an den Artisten selber liegt. Du kannst ja nen Live Sound der oft gedoppelt wurde, nicht mit einem Livesound vergleichen. So lange alles ausgewogen klingt und der Sound transparent klingt und trozdem drückt, dann ist das ganze für mich gut Ich mag es sogar sehr das ganze mal live und ein bisschen anders zu hören. Sonst könnten sie auch gleich Playback alles laufen lassen.

    Aber ich weiß auch wie du das meinst und kann dich da verstehen.

  23. Nach oben    #23

    Ohrenfeindt

    Aua ha.
    Sehe gerade, das Ohrenfeindt mit Torfrock
    zusammen die diesjährige Bagalutenweihnacht
    bestreitet.
    Toll, auch in meinem Heimatort.
    Dann werde ich mir diese Herrschaften mal zu Gemüte führen.

    Freu.
    Kling, Glöckchen, Klingelingeling...

  24. Nach oben    #24
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Ohrenfeindt

    Haha Bagalutenw. ist geil da wird so gesoffen,...kannst schon mal OOOOOOOOOOODDDDDDDDDDIIIIIIIIIIIIINNNNN schreien üben

    Also guck sie dir an, wenn du die Jungs magst freut mich das

  25. Nach oben    #25

    Ohrenfeindt

    ja; ach das leidige Thema Soundmann/Tontechniker

    Also ich habe die Erfahrung gemacht,
    das es ungemein hilft, wenn man ihnen beim Soundcheck
    schonmal erzählt, wie man den Sound haben möchte.
    Und worauf man sonst noch so großen Wert legt.
    Ansonsten haben wir z.B. unseren eigenen, maximal noch
    Ersatz-Toni dabei. Die wissen, wie wir es mögen.

    Also wenn der Sound bei einem 50 Euro-Konzert schlecht ist,
    hat es die Band minimum genauso zu verantworten, das er schlecht ist.
    Schließlich "bezahlen die auf der Bühne" mit ihrem Guten Namen.

  26. Nach oben    #26
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Ohrenfeindt

    Dei meisten Tonleute sind eh halbtaub. Die Mehrzahl denkt je lauter desto besser. Ich hab schon ein paar mal einen Tonmann auf den Sound angesprochen. Du kriegst immer Antworten wie "schlechte amps", "schlechter saal", "keine tollen boxen", "die leute wolln das so"
    Das ist alles Pseudogefasel. Schlechter Sound ist immer korrigierbar. Ich hab schon geilen Sound in den beschissensten Säälen gehört. Es geht immer was.

  27. Nach oben    #27

    Ohrenfeindt

    Kann ich voll unterschreiben.

    Das ist genau wie die Krankenschwester,
    die einem erzählt: "Sie haben Rollvenen!"

    Da kriege ich auch immer die Krise.

  28. Nach oben    #28

    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    197

    Ohrenfeindt

    Nanana..

    Pauschalisiert und übertreibt es mal nicht

    Habt ihr euch mal Gedanken darum gemacht, wie der Sound den die FOH Anlage raushaut zu Stande kommt?

    Angefangen bei dem Musiker -> Instrument (eigenklang und Stimmung) -> Mikrofonierung (Position und welches Mikro) -> PreAmps des Pultes -> Signalbearbeitung (FX, Compressoren etc..) -> Endstufen (ja, auch die haben Einfluss auf den Sound) -> PA Boxen (Line Array? Stacks? Welcher Hersteller? Wie klingt die Box an sich? Wie steht die Box zu dir von der Position her?)..
    Das ein Tontechniker halbtaub ist, will ich mal überlesen haben. ich glaube eher weniger, dass ihr mehr Ahnung von Sound habt, als ein Techniker.

    Es gibt tausende Gründe für einen schlechten Sound. Sagt euch das "Shit in, shit out" Prinzip etwas? Wenn Scheisse von der Band kommt, kann der beste Techniker mit nem XL8 Pult auch nichts mehr machen.
    Ein und das selbe System (Sagen wir mal Yamaha PM5D Pult, JBL Vertec 4887 Line Array und SRX Doppel 18er Bässe und hochwertiges Siderack) kann in der einen Location der absolute Wahnsinn sein. in der nächsten Location totaler Müll.

    Sound ist eine Sache, über die man NICHT streiten oder Diskutieren kann, denn Sound ist GESCHMACK.
    Die BassDrum des Korn Drummer klickt wie verrückt in den Höhen. Glaubt mir mal, der Typ will das so. Das liegt sicher nicht an der unfähigkeit des Technikers
    Die BassDrum von Joey Jordison oder Lars Ulrich klingt völlig anders.
    Welcher dieser 3 Sounds klingt nun gut und welcher schlecht. und in wie fern spielt der GESCHMACK eine Rolle.. 8)

  29. Nach oben    #29
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2006
    Beiträge
    173

    Ohrenfeindt

    Gibt ja noch nbissel mehr als "gut" oder "schlecht". "Inakzeptabel" beispielsweise.

    Bei meinem letzten Metallica Konzert in Bremen (Weserstadion) trifft es das exakt. Generell viel zu laut, in Kombination mit zu lautem Bass, zu lauten Drums und viel zu leisen Gitarren sowie zu leisem Gesang.
    Fazit: Ein Basskonzert.

    Glaube kaum dass hier der Fehler bei Metallica zu suchen gewesen wäre.
    Von Geschmackssache kann hier auch keine Rede mehr sein.

    Identisches Problem bei Revolverheld in Bremen (Aladin, kleiner Club).

  30. Nach oben    #30

    Dabei seit
    10/2006
    Beiträge
    313

    Ohrenfeindt

    Bei Metallica haben die Techniker auch das Problemm der zichtausender Fans. Man kann schlecht vorraussagen wie der Ton in der Mitte der 20.000 Menschen ankommt oder am Ende.

  31. Nach oben    #31

    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    197

    Ohrenfeindt

    Falsch.
    Das ist einfach das problem, dass eine 100%ige Beschallung nicht möglich ist.

    Bestes beispiel Jungs:

    Macht euren Amp an, stöpselt die Gitarre ein und geht im Zimmer rum. Dann guckt ihr mal, wann es schrill klingt, und wann basslastig...

    Geht auf ein Konzert und stellt euch zum FOH Platz. Ihr werdet einen bombensound erleben, nämlich den, auf den der techniker "hört".. Dann geht ihr zum Vergleich 20 m weiter nach Hinten. = Völlig anderer Sound..
    Woran liegt das? An der unfähigkeit von Material und Techniker? Oder einfach daran, dass Schall sich verändert durch Widerstände (Mauern zum Bsp), Temperatur, Luftfeuchtigkeit etc.

    Ich war ebenfalls beim Metallica KOnzert in Bremen (Dennis genauso) und ich denke wir sind uns einer Meinung. In der ersten reihe, in der wir standen, war der Sound wahnsinnig gut differenziert, druckvoll und angenehm.

  32. Nach oben    #32
    abgemeldet
    Dabei seit
    05/2006
    Beiträge
    173

    Ohrenfeindt

    Ich war vielleicht 20m weiter hinten. Von den Klampfen und James kaum was zu hören.
    Bei den Vorbands (In Flames, Slipknot) bestand dieses Problem jedoch nicht.

    Im Internet kursieren davon 2 DvD`s auf denen man auch hört dass Rob und Lars zu laut sind.

  33. Nach oben    #33
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Ohrenfeindt

    Hmm okay vielleict spielt ja auch subjektives Empfinden hier mit rein denn der Sound war schweine geil. Also ich habe noch aufnahmen vom Soundboard hier liegen und dan hört man alles wunderbar differenziert. Slipknot und Inflames waren ja auch recht leise,...davon mal abgesehen. Mir ist das Problem "shit in shi out" was Paddi sagte im Logo hin und wieder mal aufgefallen. Da hatten die Jungs auf der Bühne viiiiiel zu viel Gain drin und beides Matschte schon von alleine. Das Drumkit war NICHT anständig gestimmt gewesen,...wie soll der Mischer das den korregieren? "Wäre" der Bandsound abgestimmt, sprich differenziert gewesen, hätte es meiner Meinung nach über die PA auch gut geklungen. Aber der Tontech kann doch nicht kurz vor dem Gig sagen,..."Jungs baut euch mal nen Bandsound und macht das so und so" Er macht eben das beste für seinen Geschmack drauß weil er vielleicht denkt, ihr wollt so klingen!?


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meinungen zur Komposition?!
    Von Differentsightz im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2015, 18:54
  2. Meinungen zu Ian Gillan
    Von Ovid im Forum Musik- & Szene-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2015, 11:03
  3. Meinungen zu pa-nuernberg.de
    Von Mentulatus im Forum Allgemeines & Gequassel
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 17:52
  4. Eure Meinungen!
    Von MaraWayne im Forum Gesangstechnik / Singen lernen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2013, 21:32
  5. Meinungen zu The 69 Eyes
    Von Bullitt im Forum Musik- & Szene-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 13:13

Lesezeichen für Meinungen zu Ohrenfeindt

Lesezeichen