MUSIC STORE Behringer Midas Digital Mixer

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kaufberatung Live-Klangerzeugung über MIDI: Expander? PC und Software?

  1. #1

    Kaufberatung Live-Klangerzeugung über MIDI: Expander? PC und Software?

    Hallo Leute,

    wir als Coverband (viele Schlager) werden aus verschiedenen Gründen umstellen auf MIDI-Files (und je nach Besetzung werden dann die live besetzten Spuren gemutet ;-).

    Weiterhin wollen wir uns von vorhandenen Keyboards unabhängig machen. Die Überlegung ist, direkt einen Expander ohne Tastatur anzusteuern oder die Arbeit einen Rechner ( z.B. Mac mini ) erledigen zu lassen.

    Nun die Frage: Was ist da heute "angesagt", sei es von der Technologie her oder von Herstellern etc und einigermaßen zukunftssicher. Könnt Ihr uns ein wenig aufklären?

    Ich sage jetzt schon "Dankeschön" für Eure Beiträge!

    Viele Grüße
    since1984

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von SwissMusikHero
    Dabei seit
    01/2010
    Ort
    Schweiz
    Alter
    26
    Beiträge
    925
    Danke
    9
    Hi und willkommen im Forum!

    Schön, wieder ein neuer Weg in die sinnvollere Welt
    Das ist heute eigentlich alles kein Problem mehr, seid euch einfach bewusst, sowas braucht viel Vorarbeit und eine sehr gute Performance live, sonst funktionierts nicht bzw. stimmt's irgendwann nicht mehr

    Also der erste Schritt in eine sinnvolle Investition habt ihr schon mal gemacht - Applesysteme sind immer sehr gut für solche Anwendungen. Schaut einfach dass ihr genügend RAM habt (16 sind zwar schon mehr als genug) und eine schnelle Festplatte.. bitte keine SATA Festplatten! SSD, oder FusionDrive oder FlashDrive sind bevorzugt

    Als zweitens ist eine gute Software vonnöten, mit der ihr bzw. du dich gut abfinden kannst. Es nützt dir nichts, wenn du eine gute Software hast, mit ihr aber nicht arbeiten kannst.
    Besonders für Liveeinsätze und Lve-Performance wird Ableton verwendet. Das Programm läuft eigentlich nur auf Echtzeit Bearbeitung aus und hat auch schon einiges an Samples und programmierbaren Sachen drin

    Ich persönlich arbeite mit Cubase/Nuendo. Ich finde es eine tolle Software, jedoch ist hier etwas spezifischeres Wissen vonnöten, denn Cubase lässt sich zwar auch live benutzen etc. man muss aber wissen wie und wie man's richtig einstellt und vorbereitet.

    Was ich dir aber sicher mal raten würde, lade dir von beiden Softwares je eine Trial Version runter, um die Programme kennen zu lernen und ein wenig damit zu arbeiten. Ableton hat sogar noch ein vollumfängliches Tutorial dazu.

    Jene Software, mit der du besser zu deinen Lösungen kommst, so wie du sie dir vorstellst, dann ist's die richtige Software für dich/euch


    Dazu kommen dann aber noch die ganzen Sachen wie Interface etc.
    Schaut hier, dass ihr Interfaces benützt mit genügend Ein und Ausgängen (vor allem Ausgänge!) und jenes schnelle Schnittstellen haben, also Thunderbolt zum Beispiel bevorzugt
    Motu hat soweit preiswerte Systeme mit Thunderboltanschlüssen welche ich empfehlen kann


  3. Nach oben    #3

    Das ist schon mal ein Anfang!

    Hallo SwissMusikHero,

    wow - das war eine ausführliche Antwort, vielen Dank. Ich hatte schon befürchtet, dass überhaupt niemand antwortet.

    Dass das jede Menge (Vor-)Arbeit gibt, ist uns bewusst, aber die Vorteile überwiegen in unserem speziellen Fall. Ich hab´ Dir noch ´ne Mail geschickt - würde mich freuen, wenn Du antwortest.

    Viele Grüße
    since1984

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. [Kaufberatung] 88-Tasten, Hammerschlagmechanik, Midi-Ausgang, max. 800 Euro
    Von aptitude im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 20:46
  2. Programmwechsel bei 2 Synthesizern (über MIDI)
    Von FreddieQueen im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 15:13
  3. MIDI-Keyboard Software + Rhytmus +Fill-Ins etc.
    Von lathragy im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 19:05
  4. Software zur Aufnahme von Midi
    Von Lillemor im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 02:48
  5. Keyboard über Midi-USB-Kabel mit Reason 4.0 verbinden
    Von Stacer im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 17:52

Lesezeichen für Kaufberatung Live-Klangerzeugung über MIDI: Expander? PC und Software?

Lesezeichen