MUSIC STORE Fender

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: E-Bass-Verstärker

  1. #1

    Dabei seit
    05/2011
    Beiträge
    3

    E-Bass-Verstärker

    Hallo..

    Ich möchte mir gerne dieses Topteil + Box kaufen
    http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/B...BAS0005633-000

    Kann man grundsetzlich dazu raten oder sollte man lieber die Finger von dem lassen? Und wenn nicht kann mir jemand ne gute Alternative zeigen?

    Ich hab 500 Euro zur Verfügung und spiele in einer Folkband..

    Danke schonmal

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Hope
    Dabei seit
    04/2011
    Ort
    Inne Pfalz
    Beiträge
    158
    MusicStore ist zu empfehlen und 30 Tage geld zurück... da kannst eh nix falsch machen.

    Alternativ fahr halt mal nach Köln und spiel das Teil. Rate ich eh immer zu. Ich mach das immer wenn ich oder nen Bekannter was kaufen will... so als Ein tages ausflug

    Gitarrenuntericht in Kaiserslautern
    http://www.x-saiting.de/

  3. Nach oben    #3
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    09/2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    10
    Geht's um den Eden E300? Auf der Seite werden drei Angebote gezeigt (lass bloß die Finger vom bösen B!). Ashdown ist in der Regel eine sehr überzeugende Marke im Bereich der bassamps und mit EDEN hab ich leider noch keine Erfahrung gemacht...ansonsten mach's wie schon gesagt über die 30-Tage-Money-Back-Geschichte (ich liebe die deutsche Sprache).

  4. Nach oben    #4
    Es ist wie immer: ob das Teil gut ist oder nicht hängt davon ab, wofür du es brauchst. Eine gut Bassbox braucht Fläche, um auch tiefe Bassfdrequenzen abbilden zu können. Dabei gilt, dass diese Fläche von wenigen großen Boxen oder vielen kleinen Boxen übertragen werden kann. Deshalb gibt es z.B. auch oft 8x10er Boxen oder 4x10er oder 4x 12er aber auch 1x 15er , sogar 1x18er. Die großen Boxen übertragen den Klang meist wärmer, sind aber umso träger in der Ansprache. Daher kombiniert man idealer Weise verschiedene Boxen vom Klang.

    Du kannst dir vorstellen wie groß die Fläche bei einer 2x10er Box ist und ob der Sound Fundament hat.

    Ein weiterer Aspekt ist, dass Basswellen viel mehr Energie brauchen, um erzeugt zu werden. Ein 100 Watt Kistchen kann gegen einen lauten Gitarrenverstärker oder ein laut gespielte Schlagzeug schwerlich ankommen, zumindest ohne Verzerrung.

    Als: als Übungsverstärker für zu Hause sind die Kisten, die in der Annonce stehen gut zu gebrauchen, als auftrittsfähiger Verstärker für kleine Clubs wird er zu dünn und zu leise klingen.

    Ich würde mir gar keinen neuen Bassverstärker kaufen sondern einen gebrauchten von Ebay aber erst nach vorherigem Anspielen. Es gibt so viele Menschen, die sich gutes Equipment gekauft haben, dass jetzt seit Jahren in der Ecke steht. Wenn du es vorher angetestet hast und es funktioniert, kannst du nichts falsch machen. Die meisten Kisten sind so robust. Und wenn die Box wirklich Fratze ist, hörst du es normalerweise sofort.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe: Peavey Bass Max 112 Transistor Verstärker
    Von Consume im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 15:04
  2. E-Bass einstieg! Neuer Bass?! Kaufhilfe!
    Von Stylos im Forum Bass, Bässer, am Bässten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 23:33
  3. E-Bass Verstärker
    Von jankoller im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 16:40
  4. E-Gitarre auf Bass-Verstärker spielen
    Von Cool D im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 11:04
  5. Anfängergitarre mit Verstärker
    Von Geiger91 im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 17:44

Lesezeichen für E-Bass-Verstärker

Lesezeichen