MUSIC STORE TC Electronic Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Drumcomputer?

  1. #1

    Drumcomputer?

    Hallo Forum!

    Ich werde mir demnächst wegen chronischer Schlagzeugerlosigkeit wohl einen Drumcomputer zulegen müssen.
    Hat wer von Euch da positive oder negative Erfahrungen gemacht? Die Musik soll Rock/Metal werden, evtl. gibt es da ja noch Besonderheiten, auf die man achten muss.

    Grüße!

    Masi

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Wietmarschen
    Alter
    32
    Beiträge
    18
    Bin Im Moment Tag und Nacht im Tonstudio. Ich werd für dich mal nach fragen!


  3. Nach oben    #3
    Dankeeee!

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Wietmarschen
    Alter
    32
    Beiträge
    18
    So, hab jetzt endlich mal Zeit, dir zu schreiben. Das ist die Antwort, die ich bekommen hab:
    Drumcomputer klingen eben auch wie Drumcomputer.
    Soll das Ding von selber laufen? PC oder Hardware, Was darfs kosten?

    Nicht so pralle, aber du kannst dich natürlich dort auch selbst informieren! dk-tonstudio.de

    Musste mal fragen, bekommst mit Sicherheit ne Antwort!

    Gruß Jenni

  5. Nach oben    #5
    Hi Jenna,

    klar klingen echte Drummer besser, aber die passen nicht in meine Dachkammer.

    Ich wollte nicht mehr als 200,- € ausgeben und einen Hardware-Drummie haben, d.h. ich kann mich zwischen drei Maschinen entscheiden: Zoom RT-223, Boss DR-3 und Boss DR-660 (gebraucht).

    Die Seite ist übrigens an sich schon verdammt cool gemacht. Endlich mal ein Tonstudio, dass nicht auf dicke Hose macht, sondern a) alles haarklein erklärt und b) transparente Preise kommuniziert.

    Gruß,

    masi

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Wietmarschen
    Alter
    32
    Beiträge
    18
    Vielen Dank für das Kompliment über das Tonstudio! Ich halte mich dort auch wirklich sehr gerne auf, obwohl ich absolut nix mit Musik zu tun habe, außer, dass ich sie höre. Hast du dich denn jetzt mit Günni in Verbindung gesetzt? Oder muss ich deine Antwort jetzt an ihn schicken und auf ne Antwort hoffen?

  7. Nach oben    #7

    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Wietmarschen
    Alter
    32
    Beiträge
    18
    So, seine Antwort:
    "Die Dinger kenne ich nicht vom Sound her.
    Wird aber letztendlich egal sein was er nimmt.
    Es werden immer nur Begleitkisten mit zweitklassigem Sound sein mit
    denen
    man Möglicherweise
    gut üben kann. ( Am Anfang wirds schon reichen)
    Wie gesagt, bei Rockmusik geht nix über ne echte Kiste.

    Son Akai Drumsampler für ca 900 Euro wäre wahrscheinlich eine gute
    Wahl."

    Gruß Jenna

  8. Nach oben    #8
    Hi Jenna,

    danke für die Recherche und Grüße auch an Günni.
    Ich stimme natürlich zu, ein echter Drummer ist ne feine Sache. Aber nur zum Komponieren wird erstmal der Drummy herhalten müssen. Die Akai-Kisten sind zwar sehr, sehr gut aber auch sehr, sehr teuer. Ich hab jetzt einen Boss für 99,- bei ebay bekommen. Aber sobald ein echter Drummer auftaucht, wird der wieder weggepackt.

  9. Nach oben    #9

    Dabei seit
    07/2005
    Ort
    Wietmarschen
    Alter
    32
    Beiträge
    18
    Jo, kein Ding! Helfe gerne oder suche mir Leute, die davon Ahnung haben.
    Viel Spaß damit!
    Grüße werd ich ausrichten!

    Gruß Jenna


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Drumcomputer?

Lesezeichen