Dies ist definitiv der beste und schönste P-Bass, den ich je gesehen habe. Ich war sofort verliebt und musste ihn haben.
Er spielt sich traumhaft und sieht noch besser aus. American Vintage Serie!
Die Special Release Instrumente lässt Fender meiner Recherche nach immer noch in Japan herstellen. Es haben vom Sondermodell "roasted ash" nur sehr wenige den Weg nach Deutschland gefunden.
Zweiteiliger, gespiegelter Esche Korpus, naturbelassen, die Maserung des Holzes kann man immer noch spüren.
1958 'er Pickup mit hohen Polepieces über der A-Saite, genau wie damals.
Auch der einteilige Ahorn Hals wurde geröstet, daher die tolle Farbgebung.
Vintage Reverse Mechaniken sind obligatorisch, genau wie die Brückenabdeckung und die Pickup Abdeckung aus Chrom (nicht auf dem Foto montiert).Knochensattel.
Natürlich gehört ein org. Fender Tweed Koffer dazu.
Alles in neuwertigen Zustand.
VB: 1.999,- EUR

Tja, warum ich verkaufe.....es ist kein Notverkauf.....ich merke nur, dass ich viel mehr Bock auf meinen Gibson EB-3 habe und der Fender viel zu selten benutzt wird. Das hat er aber nicht verdient.
Gekauft habe ich Ihn im September 2018.
Nur Abholung, kein Tausch
Privatverkauf ohne Garantie oder Rückgaberecht.
PS: gebt mal in YouTube "Fender American Vintage 58 Precision Bass" ein. Da ist ein Video von Session
PPS: In meiner anderen Anzeige verkaufe ich noch die perfekte Box für den Preci-Sound...eine Ampeg SVT-610 HLF
PPPS: Bilder sind in ebay-kleinanzeigen