MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Christian - Ohne Dich, jetzt online! Tanzbarer Rock Song auf Deutsch

  1. #1

    aus Göttingen
    6 Beiträge seit 10/2019

    Christian - Ohne Dich, jetzt online! Tanzbarer Rock Song auf Deutsch

    Neuer Rock Song von mir auf deutsch,habe mal versucht das ganze ordentlich nach vorne zu produzieren mit ordentlich Pep,rockig und doch irgendwie tanzbar (oh je, jetzt hagelts wieder Kritik )...Bin kein Profi, versuche mich als one man band inkl der Aufnahmetechnik,was meint Ihr?? Lg Christian

    https://www.youtube.com/watch?v=30cc4-Xp9H8

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    920 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    19
    Hi Christian,
    gefällt mir an sich gut, weil gut gemacht und man merkt die sorgfältige Arbeit, die dahinter steckt...
    Auch der Gesang und die Sounds der Gitarren sind für soweit ok.

    Aber, Du hast für meinen Geschmack zu viele Bässe drin, der wummert nur und die Bass drum auch, die muss trockener kommen.
    Da es wohl programmierte Drums sind, sind auch kleine Unebenheiten bei den Breaks zu erahnen...

    Insgesamt ein gesundes Stück Musik, weiter so...!

    LG Tom

    P.S.: Gut tanzbar, als Tanz-Bär ist es allemal...


  3. Nach oben    #3

    aus Göttingen
    6 Beiträge seit 10/2019
    hi tom,

    danke für die insg doch recht positive Kritik ! Muß erstmal sagen das ich noch nicht mal ein Jahr recorde bzw aufnehme,muß man natürlich noch viel lernen,logisch...denke aber auch insg klingt es schon ganz brauchbar,habe mittlerweile ja ein paar songs im kasten,wird besser...
    zu den bässen als erstes : also über die monitore, Kopfhörer und Stereoanlagen Lautsprecher klingen die für mich nicht zu laut,schon ordentlich, ja,aber meist blendet man die beim hören aus und ich persönlich finde es immer ganz gut wenn die bässe druckvoll und zu hören sind...schwieriges thema wahrscheinlich,tu mich da aber auch noch etwas schwer mit dem richtigen perfekten Mix wie schon oben beschrieben...bleibe ich aber dran
    Zu den anderen Sachen : Spiele alles selber und von Hand ein,programmiert wird bei mir nix (zumindest bisher), habe e drums von roland,daher bin ich sound technisch mmn ein wenig eingeschränkt,aber das kit erfüllt zumindest im moment noch ganz gut seine aufgabe...
    hinzu kommt natürlich das ich gitarrist bin,weder professioneller sänger,noch drummer,noch irgendwas anderes...aber ich denke ich bin musikalisch und voller ehrgeiz, und irgendwie will man sich ja auch selbst was beweisen das man alles alleine schafft,wenn auch logischerweise mit ein paar spielerischen mankos,bleibt nicht aus, üben üben üben haha...
    glaube insgeheim das man einen perfekten studio sound mit den ich sag mal einfachen mitteln zuhause eh nie ganz erreichen wird,wäre auch komisch wenn...aber der spaß an der sache zählt und dran bleiben würde ich sagen...super abend dir! beste grüße christian

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    920 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    19
    Dann Hut ab, wenn Du alles selbst machst...!
    Ich freue mich immer sehr darüber, wenn jüngere Leute als ich dieses Hobby so toll ausführen und dran bleiben...

    Das mit den Bässen kann auch an der entsprechenden Abhöre liegen...
    Ich habe hier über mein Mooer GE300 Interface und Audio Technica ATH-M50x Studiokopfhörer abgehört.
    Über mein Line6 Helix wären die Bässe noch intensiver...

    Wenn Du vielleicht ein gutes Beispiel für m.M.n. guten Rhythmus-Gruppe hören willst, hier direkt im Thread 'Mahlzeit' vom DrumDustin.
    Das ist allerdings auch schon sehr ausgereizt, aber irgendwie perfekt?

    LG Tom

    P.S.: Es ist wahrscheinlich auch nur eine Nuance...?

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von capmaster
    aus Südbayern
    303 Beiträge seit 10/2015
    Danke
    23
    Servus Christian,

    Du machst Deine eigene Sache, und die kommt als solche 'rüber. Zur Tanzbarkeit kann ich wenig sagen, weil ich Nichttänzer bin

    Zwei Anmerkungen habe ich zum Klangbild.

    Die Textverständlichkeit ist streckenweise etwas eingeschränkt. Ich mache bei meinem eigenen Gesang den Fehler auch gerne, weil ich meine Zeilen natürlich in- und auswendig kenne. 1,0...1,5 dB mehr beim Gesang können da in einem "vollen" Mix schon Wunder wirken. Von 0:41 bis 1:05 und 1:28 bis 1:52 ist der Mix meiner Meinung nach als "voll" zu betrachten.

    Das Limiting ist etwas übertrieben, wobei die Tiefen deutlich verzerren und dabei die Höhen durch sehr kurze Attack- und Release-Zeiten heftig zirpen lassen. Insbesondere bei 0:41 und 1:28 ist sehr deutlich zu hören, was ich meine. Das harsche Begrenzen wundert mich etwas, weil die Lautheit im DuRöhre-Video recht gemäßigt klingt und eigentlich jede Menge Headroom übrig lässt, dessen Ausnutzung zur Klarheit erheblich beitrüge. Auch die Textverständlichkeit würde dadurch verbessert.

    Beste Grüße,

    capmaster

  6. Nach oben    #6

    aus Göttingen
    6 Beiträge seit 10/2019
    hi,danke für deine zeit etstmal,finde ich auf jeden fall interessant was du sagst...weiß aber was du meinst,dazu kommt das ich beim singen einfach wörter komisch betone (kein plan warum das passiert ?!!),schreibe also immer die songtexte bei youtube drunter,problem gelöst haha...
    finde übrigens persönlich eigentlich nicht das der gesang zu leise abgemischt ist,aber checke ich gern nochmal...bei den beiden stellen wo ich schreie oder was auch immer kann es natürlich sein das es ein wenig übersteuert hat...dachte mit dem limiter ist die sache wieder begradigt...
    schönen abend dir und lg christian

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    920 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    19
    Hi Christian,

    Ein bisschen was wird schon dran sein, an unserer konstruktiven Kritik...? :-)

    LG Tom

  8. Nach oben    #8

    aus Göttingen
    6 Beiträge seit 10/2019
    moin tom,
    bin da auch sehr dankbar für,sollte nicht falsch rüber kommen...problem für mich ist einfach das ich auch schon div andere kritiken zu songs von mir bekommen habe (nicht hier im forum),und so langsam kristallisiert sich (leider) folgendes ganz stark raus : wirklich jeder sagt etwas anderes,und ich frage mich langsam wie sehr die eigene empfindung und das equipment da wirklich mit rein spielen...würden 8 von 10 kritiken sagen der bass ist zu laut wäre es wirklich sehr einfach für mich...
    wollte ich nur mal loswerden,trotz allem höre ich mir jede kritik an und nehme davon auch was mit...schönen feiertag allen lg christian

  9. Nach oben    #9
    Avatar von FlitzPiepeee
    aus Oberbayern
    8 Beiträge seit 10/2019
    Hallo Christian
    Warum habe ich mir das Lied angehört? Richtig deine Überschrift „Tanzbarer Rocksong“. Also mit Rocksong hat das meiner Meinung nichts zu tun. Positiv finde ich das ne Menge Arbeit hinter dem Lied steckt. Negativ finde ich das die Stimme nicht zu der Melodie passt und du auch nicht jeden Ton triffst und du sehr viel reinschreist anstatt zu singen. Ok vielleicht soll es so sein mit dem schreien finde nur persönlich das es nicht passt. Bitte.nicht falsch verstehen das Lied als solches ist gut bzw man könnte Melodiemässig mehr machen, aber aus meiner Sicht ist es kein Rocksong und damit finde ich sind die Hörvoraussetzungen schon verfälscht. sorry für die negative Kritik aber ist auch nur meine Meinung zu dem was ich höre.
    Gruß Mario

  10. Nach oben    #10

    aus Göttingen
    6 Beiträge seit 10/2019
    hi mario,

    alles gut,geschmäcker sind verschieden und natürlich wäre die Interpretation so eines songs bei jedem anders,logisch...das mit den kurzen schreipassagen soll natürlich so sein und doch, genre ist sicher rock,für pop & dance einfach zu handgemacht und rockig....lg christian

  11. Nach oben    #11
    Avatar von FlitzPiepeee
    aus Oberbayern
    8 Beiträge seit 10/2019
    Hallo,
    Das Problem ist allgemein eine Kritik zu zu empfangen wo es um künstlerische Handlungen geht. Das Geschmacksempfinden ist bei jeden Menschen natürlich anders. Ich ( persönlich ) finde deine Aufnahme nicht gut. Hatte ich ja eh schon geschrieben 4 oder 5 Schreiber vor mir fanden deine Aufnahme in Ordnung. Jetzt liegt es in deiner Hand wie du mit der positiven/negativen Kritik umgehst. Entweder denkst du super ich hab ne top Aufnahme gemacht weil die Mehrheit ja schreibt gute Aufnahme. Oder du schaust dir die negative Kritik und überlegst ob’s passt bzw bin ich wirklich so schlecht wie der Kritikschreiber schreibt Lernen kannst du nur von negativer Kritik. Und bei deinen Lied sind die Bässe erstmal Wurscht Das Lied hat keine Ausstrahlung. Du triffst kaum einen Ton. Schreist nur ins Mikro.. Ok das ist jetzt übertrieben aber ich persönlich meine damit kann man arbeiten aus den Lied was tolles zu machen
    Wie gesagt nicht böse sein .. ist nur meine Meinung und nichts persönliches
    Viele Grüße Mario


    Zitat Zitat von Christian Demuth Beitrag anzeigen
    moin tom,
    bin da auch sehr dankbar für,sollte nicht falsch rüber kommen...problem für mich ist einfach das ich auch schon div andere kritiken zu songs von mir bekommen habe (nicht hier im forum),und so langsam kristallisiert sich (leider) folgendes ganz stark raus : wirklich jeder sagt etwas anderes,und ich frage mich langsam wie sehr die eigene empfindung und das equipment da wirklich mit rein spielen...würden 8 von 10 kritiken sagen der bass ist zu laut wäre es wirklich sehr einfach für mich...
    wollte ich nur mal loswerden,trotz allem höre ich mir jede kritik an und nehme davon auch was mit...schönen feiertag allen lg christian


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Erster eigener Song auf deutsch, bitte um Feedback!
    Von Magic Delphin im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2015, 17:49
  2. Mein neuer Song (80s Style/Deutsch Pop)
    Von DOSORDIE im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 01:54
  3. Lyrics auf Deutsch und Englisch für einen neuen Song
    Von antje reichart im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 07:10
  4. Songwriter (deutsch), Sänger, such Leute dich Bock haben
    Von stamino im Forum Musiker sucht Band
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 22:57
  5. NEUER TN-SONG ONLINE :]
    Von stefan im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 18:23

Lesezeichen für Christian - Ohne Dich, jetzt online! Tanzbarer Rock Song auf Deutsch

Lesezeichen