MUSIC STORE TC VoiceLive

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Radio Bob gibts nicht mehr? :(

  1. #1
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    1.058 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    24

    Radio Bob gibts nicht mehr? :(

    Hi, habe grade bei Unitymedia (mein Kabel-Anbieter) in NRW alle Sender gescannt nach einem Update meiner TV- und Radio-Software DVBviewer auf dem Laptop.

    Nachdem ich alle Werbe-, Verkaufs- und Bibel-Sender rausgeworfen habe, ist mir aufgefallen, dass mein Lieblings-Rock Sender nicht mehr auftaucht.
    Was soll das?!

    Warum?

    Ich habe überhaupt immer mehr den Eindruck, dass alles, was mir gefällt, irgendwie von der Bildfläche verschwindet...
    Stattdessen jede Menge weichgespülte Pop- und Hip-Hop-Sender, mit denen ich überhaupt nichts anfangen kann.

    Ich bin wütend und enttäuscht, da ich Radio-Bob immer gern gehört habe und gerne auch bei seltenem Besuch im Hintergrund laufen hatte, um nicht ständig mir ellenlange Songlisten zusammenstellen zu müssen, oder alte, oder neue Rockmusik kaufen zu müssen...

    Weiß jemand was Näheres...?

    LG Tom

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    794 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    47
    Blog-Einträge
    1
    Eine Generation stirbt aus.
    Wer von den Jüngeren hört denn heute überhaupt noch Radio?
    Radio ist doch nur noch im Auto interessant, insbesondere der Verkehrsfunk wegen Staumeldungen.
    Aber auch das übernehmen heute die modernen Navis.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    1.058 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    24
    Zitat Zitat von Moogman Beitrag anzeigen
    Eine Generation stirbt aus.
    Wer von den Jüngeren hört denn heute überhaupt noch Radio?
    Radio ist doch nur noch im Auto interessant, insbesondere der Verkehrsfunk wegen Staumeldungen.
    Aber auch das übernehmen heute die modernen Navis.
    Eine Generation stirbt aus.
    Welcher verantwortungsbewusste Mitmensch fährt heutzutage noch mit einer benzinschluckenden, CO2-schleudernden Ami-Proll- Karre durch die Gegend?
    Und nein, ich sehe nicht ein, für ein bisschen gute Rock-Musik zweimal zu bezahlen, einmal Kabel-Gebühr und womöglich noch einen Musik-Streaming Dienst, der gute Songs zu Tode komprimiert...

    Außerdem habe ich nur einen günstigen mobilen Volumen-Tarif, der mal grade so fürs Surfen, gelegentlich ein Youtube schauen und die üblichen Aufgaben ausreicht.

    Nicht alles, was man wg. Geldgier abschafft war schlecht, oder von gestern...(grummel)

    LG Tom

  4. Nach oben    #4
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    794 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    47
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Thaven Beitrag anzeigen
    Eine Generation stirbt aus.
    Welcher verantwortungsbewusste Mitmensch fährt heutzutage noch mit einer benzinschluckenden, CO2-schleudernden Ami-Proll- Karre durch die Gegend?
    So Leute wie ich beispielsweise, das weißt du ja.
    Warum bist du eigentlich immer nur so anti?
    Du kommst jetzt wieder mit so komischen Sprüchen und rückst die Tatsachen in ein falsches Bild.
    Ich stehe zu meinem Hobby und habe auch kein schlechtes Gewissen, nur weil ich einen Ami mit V8er fahre.
    Erstens: Der Benzinverbrauch liegt im Mittel zwischen 9,5 und maximal 13 Litern/100km für die ich aber auch sehr reichlich Steuern bezahle.
    Zweitens: Mein CO2 Ausstoß ist deutlich geringer, als der von manchen Ökos, die mit ihrem 10 Jahre ollen Diesel die Luft verpesten.
    Mein Mustang hat alles an Abgasreinigung drin.
    Drittens: Ich fahre kaum, nur gelegentlich im Sommer mal am Wochenende, komme auf maximal 2000 km/Jahr.
    Viertens: Prollen hab ich nicht nötig und ich fahre mein Auto ausschließlich, weil es MIR Spaß macht.
    Weil es einfach ein absolut cool ist, wenn man in einer lauen Sommernacht mit offenem Dach gemütlich durch die Landschaft cruised und dabei dem sonoren Blubbern eines großen V8er lauschen kann.
    Meistens begegnet mir dabei aber Keiner, der meine Schwanzverlängerung bewundern könnte.
    Andere Leute haben mich eh noch nie interessiert.

    Ich bin durchaus verantwortungsbewusst, was die Umwelt betrifft. Fahre die meiste Zeit Fahrrad, esse kaum Fleisch und lebe in einem sehr energieoptimierten Haushalt.
    Andere Leute fliegen mal eben für 30 Euro zum Fussballspiel ins Ausland oder dreimal für 3 Tage nach Malle zum Urlaub machen, sowas fällt bei mir flach.
    Zitat Zitat von Thaven Beitrag anzeigen
    Und nein, ich sehe nicht ein, für ein bisschen gute Rock-Musik zweimal zu bezahlen, einmal Kabel-Gebühr und womöglich noch einen Musik-Streaming Dienst, der gute Songs zu Tode komprimiert...

    Außerdem habe ich nur einen günstigen mobilen Volumen-Tarif, der mal grade so fürs Surfen, gelegentlich ein Youtube schauen und die üblichen Aufgaben ausreicht.

    Nicht alles, was man wg. Geldgier abschafft war schlecht, oder von gestern...(grummel)
    Es geht immer nur ums Geld!

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    794 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    47
    Blog-Einträge
    1
    Radio BOB gibt es aber noch, sowohl als Radio und auch zum Streamen.
    Haben die vielleicht die Frequenz gewechselt?
    Hier die Übersicht:

    https://www.radiobob.de/radiobob/wer...te-sendegebiet

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    1.058 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    24

    Habe ihn gefunden, Hurra!

    Sorry, weiß auch nicht, wieso ich den übersehen konnte, bzw. habe nochmal gescannt und siehe da

    Ich bin nicht immer anti, sondern eher pro und tolerant.

    Es war nur eine Reaktion auf Deine flappsige Antwort, dass ich ja von gestern wäre...

    Außerdem, hattest Du nicht das Smiley gesehen?

    Alles gut!

    LG Tom

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    1.058 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    24
    Zitat Zitat von Lolaa Beitrag anzeigen
    Da hilft nur noch nach Hessen ziehen
    Woher weißt Du das, dass ich mit dem Gedanken manchmal spiele?
    Habe mich tatsächlich dort immer noch am wohlsten gefühlt, wg. Land und Leuten...
    Wenn bloß nicht die verdammten Schnaken wären, aber wenn man etwas weiter von den Rhein-Armen entfernt wohnt wird es wohl gehen?

    Brauche nur noch einen triftigen Grund, viel Kraft und Geld und ein bisschen Vor Ort Unterstützung... ;-)

    LG Tom

  8. Nach oben    #8
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    794 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    47
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Lolaa Beitrag anzeigen
    Da hilft nur noch nach Hessen ziehen
    Genau!
    Hessen ist alternativlos.

    Zitat Zitat von Thaven Beitrag anzeigen
    Woher weißt Du das, dass ich mit dem Gedanken manchmal spiele?
    Habe mich tatsächlich dort immer noch am wohlsten gefühlt, wg. Land und Leuten...
    Wenn bloß nicht die verdammten Schnaken wären, aber wenn man etwas weiter von den Rhein-Armen entfernt wohnt wird es wohl gehen?

    Brauche nur noch einen triftigen Grund, viel Kraft und Geld und ein bisschen Vor Ort Unterstützung... ;-)

    LG Tom
    musst ja nicht an Main oder Rhein wohnen.
    Hier in Rodgau gibt es nicht so viele Schnaken, nur ganz große von Lufthansa usw.
    aber dafür wohnt man sehr gut und ist mit der S-Bahn schnell in der großen City

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    1.058 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    24
    Hab nur noch ein paar Jahre bis zur Grundrente, dann schaun wir mal...

    Möchte nicht als Hartzer in die Höhle des Löwen geraten, die Stadt würde sich sowieso bedanken für ein so unproduktives Mitglied der Gemeinde (schäm)?

    Obwohl, war schon immer sehr hilfsbereit und konnte auch helfen, wurde aber leider oft zu meinem Nachteil ausgenutzt, weil ich fälschlicherweise das auch von Anderen erwartet habe...

    Bin mit 18 aus Hotel-Mama ausgezogen, aus einer beschaulichen Kleinstadt in Hessen*** und habe die volle Breitseite einer großen Juppie-Stadt D'dorf spüren müssen, vor allem beruflich, aber auch menschlich...
    Das härtet, aber macht einsam...

    *** Wo ich meine langjährigen Freunde im Sportverein, aus der Schule und in meiner Rock-Band hatte...
    Einer der größten Fehler meines Lebens, wegzuziehen, aber ist nun mal passiert...
    Geändert von Thaven (11.10.2019 um 02:42 Uhr)

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm D'dorf
    1.058 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    24

    https://www.youtube.com/watch?v=_9b7CgTIRKU

    Ich warte schon auf Cala und ihre herzerfrischenden Kommentare...

  11. Nach oben    #11
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    794 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    47
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Thaven Beitrag anzeigen
    Hab nur noch ein paar Jahre bis zur Grundrente, dann schaun wir mal...

    Möchte nicht als Hartzer in die Höhle des Löwen geraten, die Stadt würde sich sowieso bedanken für ein so unproduktives Mitglied der Gemeinde (schäm)?
    Die Rente wird auch nicht so viel mehr sein, von daher musst du eigentlich nicht warten.
    Du hast keinen Job und auch sonst keine Verpflichtungen, also was hält dich?
    Wenn du etwas an deinem Leben ändern möchtest, dann mach es doch einfach.
    Niemand weiß, was in ein paar Jahren sein wird.


  12. Moogman´s Beitrag erhielt Dank und/oder Zustimmung von:


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Nicht mehr ganz neue PA fast zu verschenken
    Von MomUli im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 21:36
  2. E-Gitarre funktioniert nicht mehr?
    Von Seneley im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 14:43
  3. Axiom 25 funktioniert nicht mehr
    Von bo4l-l4m im Forum Disc Jockey / Deejay-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 13:24
  4. Hilfe ich komme nicht mehr weiter...
    Von DF_Flo im Forum Schlagzeuge / Drums / Perkussions
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 18:27
  5. Gitarre klingt nicht mehr
    Von Falconer im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 22:01

Lesezeichen für Radio Bob gibts nicht mehr? :(

Lesezeichen