MUSIC STORE Soundcraft UI Serie

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Nebenberuflich Musikschule 'gründen'?

  1. #1

    Nebenberuflich Musikschule 'gründen'?

    Hi ihr lieben,

    ich bin noch ganz neu hier, also bitte verzeiht mir eventuelle Fehler.

    Ich spiele gerade mit dem Gedanke, nebenberuflich Kindern Blockflöte beizubringen, also sozusagen eine kleine Musikschule zu 'gründen'. Ich habe das schon einmal gemacht in der Grundschule, da hat sich um alles andere aber zum Glück die Schule gekümmert. Jetzt möchte ich das aber unabhängig machen und frage mich, was es da alles zu beachten gibt, muss ich das meinem Arbeitgeber mitteilen?, wie läuft das mit der Steuer? etc.

    Vielleicht hat ja hier jemand etwas ähnliches schon einmal gemacht und kann mir ein paar gute Tipps geben?

    Danke schon im Voraus und LG

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    aus 63110 Rodgau
    784 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    37
    Kleingewerbe anmelden und das okay vom Chef einholen und das ist eigentlich alles.

    fix it in the mix

  3. Nach oben    #3
    Avatar von Lolaa
    aus Oberpleichfeld
    11 Beiträge seit 10/2019
    Hi,

    das ist echt nicht soo vel Aufwand wie man vlt denkt, am besten du schaust einfach mal im Internet, gute Infos findest du ZB hier https://www.erfolg-als-freiberufler....elbststaendig/ , das steht auch noch einiges zum Thema Versicherung und Steuer. Und nicht vergessen mit deinem Arbeitgeber zu sprechen.
    Viel Glück bei deinem Vorhaben

  4. Nach oben    #4
    Vielen Dank für eure Hilfe. Hoffentlich macht mir da mein Chef keinen Strich durch die Rechnung, das wäre echt schade. Muss ich ihm dann auch Auskunft darüber geben, wie viel ich verdiene und wie meine genaue Stundenplanung aussieht (sobald ich das weiß)?

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    aus 63110 Rodgau
    784 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    37
    Zitat Zitat von bienemaja Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für eure Hilfe. Hoffentlich macht mir da mein Chef keinen Strich durch die Rechnung, das wäre echt schade. Muss ich ihm dann auch Auskunft darüber geben, wie viel ich verdiene und wie meine genaue Stundenplanung aussieht (sobald ich das weiß)?
    Nein, das musst du nicht, deine Umsätze gehen ihn nichts an. Ist ja als Nebengewerbe eh limitiert.
    Grundsätzlich spricht da nichts dagegen, so lange deine Leistung im Job durch die Nebentätigkeit nicht nachlassen wird oder du deinem Chef mit dem Job Konkurrenz machst.

    fix it in the mix

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Nachfolger für Musikschule gesucht
    Von kafebass im Forum Allgemeine Musikerkontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2019, 14:00
  2. Musikschule zu verkaufen
    Von Tatjana.a im Forum Allgemeine Musikerkontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2016, 20:21
  3. Musikschule zu verkaufen
    Von EdMaRoe1954 im Forum Allgemeine Musikerkontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 14:23
  4. Musikschule ? ja oder nein...?
    Von Cindy1408 im Forum Gesangstechnik / Singen lernen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 15:52
  5. Musikschule im Allgäu zu verkaufen!
    Von Musikschule Allgäu im Forum Allgemeine Musikerkontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 15:24

Lesezeichen für Nebenberuflich Musikschule 'gründen'?

Lesezeichen