MUSIC STORE Shure In-Ear

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: "Thank You For The Fingerstyle" (Original Komposition)

  1. #1
    Avatar von Guitarquango
    aus Hamburg
    23 Beiträge seit 06/2019
    Danke
    2

    "Thank You For The Fingerstyle" (Original Komposition)

    Guten Abend zusammen,

    habe heute mal was eigenes hochgeladen. Habe den Song schon 2013 geschrieben und einem gewissen Herrn Tommy Emmanuel gewidmet, der mich zu dieser Musik maßgeblich inspitiert hat.

    "Thank You For The Fingerstyle" (Original)

    https://www.youtube.com/watch?v=B9swcii4oQw

    Schönes Wochenende & beste Grüße,

    Jimmy

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    500 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5

    Ich bin dankbar und froh,

    dass es solche Menschen wie Dich noch gibt... :-)

    Nach 'Wacken' bin ich etwas angesäuselt, aber alles tolle Menschen...?

    Ja, gute Gitarrenmusik stirbt nie aus, weil, hat Seele! ;-)

    Die man sich allerdings teuer erkaufen muss...
    Ein bisschen Schwund ist immer... (schreibt ein eingefleischter Gitarrist)

    LG Tom


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Guitarquango
    aus Hamburg
    23 Beiträge seit 06/2019
    Danke
    2

    "A Whole New World" Aladdin Soundtrack Cover

    Guten Abend zusammen,

    habe mir erlaubt eine einfache Version dieses grossen Disney Songs für die akustische Holzgitarre zu schrauben.


    https://www.youtube.com/watch?v=LgX2Re-5vRI

    Beste Grüße,

    Jimmy :-)

  4. Nach oben    #4

    aus Berlin
    7 Beiträge seit 08/2019
    Ich liebe diese Atmosphäre die du mit der Musik machst. Habe mich auch durch den YouTube Kanal durchgehorcht.
    Könnte das den ganzen Tag hören.

    Noch dazu juckt es mich in den Fingern das selber zu spielen.

    Das Einzige was ich festgestellt habe, sind leichte Verzerrungen am unteren Frequenzrand. Da dröhnt es manchmal ein wenig. Weis nicht wie die Aufnahme oder der Mixdown abläuft. Daher kann ich nur mutmaßen woher das kommt. Vielleicht ist das Mic zu empfindlich in diesem Frequenzbereich? Oder ich bin zu
    Ist aber auch nur Meckern auf hohem Niveau. :-D

    Ganz ehrlich. Ich würde am liebsten was um dein Spiel herum Orchestrieren. So inspirierend... Weiter so...

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Guitarquango
    aus Hamburg
    23 Beiträge seit 06/2019
    Danke
    2
    Zitat Zitat von Gaugolon Beitrag anzeigen
    Ich liebe diese Atmosphäre die du mit der Musik machst. Habe mich auch durch den YouTube Kanal durchgehorcht.
    Könnte das den ganzen Tag hören.

    Noch dazu juckt es mich in den Fingern das selber zu spielen.

    Das Einzige was ich festgestellt habe, sind leichte Verzerrungen am unteren Frequenzrand. Da dröhnt es manchmal ein wenig. Weis nicht wie die Aufnahme oder der Mixdown abläuft. Daher kann ich nur mutmaßen woher das kommt. Vielleicht ist das Mic zu empfindlich in diesem Frequenzbereich? Oder ich bin zu
    Ist aber auch nur Meckern auf hohem Niveau. :-D

    Ganz ehrlich. Ich würde am liebsten was um dein Spiel herum Orchestrieren. So inspirierend... Weiter so...
    Erstmal ganz lieben Dank für Dein tolles Feedback zu meiner Musik. Leider bin ich überhaupt nicht mit Technik vertraut was sich zweifelsohne in der Qualität meiner Clips wiederspiegelt. Bin halt komplett ahnungslos und habe mal eine Zoom Q4 gekauft um ein Mindestmaß an Qualität bieten zu können. Woher die angesprochenen Tonprobleme kommen weiss ich leider nicht.

    Beste Grüße,

    Jimmy

  6. Nach oben    #6

    aus Berlin
    7 Beiträge seit 08/2019
    Zitat Zitat von Guitarquango Beitrag anzeigen
    Erstmal ganz lieben Dank für Dein tolles Feedback zu meiner Musik. Leider bin ich überhaupt nicht mit Technik vertraut was sich zweifelsohne in der Qualität meiner Clips wiederspiegelt. Bin halt komplett ahnungslos und habe mal eine Zoom Q4 gekauft um ein Mindestmaß an Qualität bieten zu können. Woher die angesprochenen Tonprobleme kommen weiss ich leider nicht.

    Beste Grüße,

    Jimmy
    Ahh... verstehe... So viel "Ahnung" brauchst du für solche Aufnahmen auch gar nicht. Wichtig wäre bei einem Mikrofon für solche Aufnahmen eigentlich ein nicht all zu eingeschränkter Dynamikumfang. Das Q4 scheint, was das angeht, ok zu sein. Vielleicht den Hochpass mal zuschalten (Wenn da ne Einstellung für den für die Grenzfrequenz existiert, versuche was im Bereich 100Hz). Oder die Aufnahmelautstärke senken.
    Danach ist allerdings meistens ein wenig Mixing notwendig um den Titel dann auch in der korrekten Lautheit wiedergeben zu können. Wenn du bisher die Aufnahmen ohne Nachbearbeitung hochlädst, ist das vermutlich ein Punkt an dem man "sound qualitativ" arbeiten kann.
    Aber nochmal. Alles Meckerei auf hohem Niveau.

    Ich konnte es mir übrigens nicht verkneifen eine kleine Orchestration hinter deinen Titel "Time is running" zu klemmen. Du bekommst also in Kürze einen Mixdown von mir. :-P


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. "Going Home" / Local Hero Theme (Mark Knopfler) fingerstyle cover
    Von Guitarquango im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2019, 10:39
  2. "Travels" (Pat Metheny) einfaches Fingerstyle Cover
    Von Guitarquango im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2019, 18:03
  3. "Man In The Mirror" Fingerstyle Cover
    Von Guitarquango im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2019, 22:50
  4. Gitarrenverstärker original signiert von "Jupiter Jones"
    Von cdavinci im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2016, 12:49
  5. Elevated Mood - Techno-Track "Retroclash (original)" - Bitte Feedback
    Von Elevated Mood im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 14:35

Lesezeichen für "Thank You For The Fingerstyle" (Original Komposition)

Lesezeichen