MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: HB Pro Fusion 2 HSH roasted Neck...

  1. #1
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5

    HB Pro Fusion 2 HSH roasted Neck...

    Ich habe Letztens diese Gitte im großen T erworben:
    Harley Benton Fusion-II HSH Roasted FBLB



    https://www.thomann.de/de/harley_ben...714e4ad8b5137a
    Wenn der Link nicht funktioniert, ist das von mir nicht gewollt! :-(

    Habe sie Letztens hier auch schon kurz empfohlen mit Foto.
    Ich werde suchen und es nachtragen, wie? (Hello Mods?)

    Meine Empfehlung steht weiterhin (gute Klampfe fürs Geld!), außer, dass Edelstahl-Bünde hier wohl weicher als gute Bünde (Dunlop 6105, 6130, 6100) sind! (Achtung!)
    Denn nach ein paar Wochen zeigen sich im 2.-5. Bund erhebliche Spielspuren (Kerben), wie damals bei meiner Tex-Mex Strat mit normalem weichen (Neusilber) Bundmaterial, die dafür bekannt sind.

    Von daher gehe ich von einer Irreführung (Marketing) zu Ungunsten des Kunden aus, he, he! ;-)

    LG Tom

    P.S.: Bilder kann ich morgen tagsüber nachreichen, sowohl von meiner 2008er F-Strat-Deluxe, als auch von der Harley, die schon ähnlich aussieht diesbezüglich… :-(

    Und nein, bin kein Berserker auf den Bünden, sondern hab's klassisch akustisch gelernt! -

    Auf den Letzens eingefügten Bildern ist sie schon von mir Profi-tauglich modifiziert mit Rockinger Dream-Team, Fender CS 69er, Treble Bleed am Göldo 500er lin. Vol-Poti, Eyb-Mega-switch E, 22 nf Orange-Drop am Tone-Poti, weshalb ich sie auch nicht zurückgeben kann, denn es sollte meine Bühnen-Gitarre werden... (grübel…)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20190510_125928884 (2).jpg   IMG_20190510_125911850 (2).jpg  
    Geändert von Thaven (30.05.2019 um 00:36 Uhr)

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Sir Raven
    aus Berlin
    420 Beiträge seit 06/2011
    Danke
    13
    Hi Thaven,

    sieht nett aus. Allerdings werde ich mir kein HB-Instrument mehr kaufen, ganz davon abgesehen, dass ich keine neue Gitarre brauche/will. Ich habe zwei Bässe von HB. Einer ist ziemlich gut und vielseitig, einer hat einen verdrehten Hals, weswegen ich auch mit Entgräten und Abschleifen das Scheppern nicht aus der E-Saite bekomme. Die Streuung bei HB ist mir einfach zu groß und oft bemerkt man Probleme am Instrument erst, wenn die Rücksendefrist abgelaufen ist. Dass Du mit Deiner Gitarre Glück hattest, freut mich. Es ist immer schön zu sehen, wenn jemand "sein" Instrument gefunden hat. Viel Spaß weiterhin damit.

    Gruß
    Ted

    Dumm ist nicht der, der etwas nicht weiß. Dumm ist der, der nicht fragt.

  3. Nach oben    #3
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5
    Ne, 'Meine' Gitarre wäre ne ganz andere, mehr in Richtung F-Custom-Shop, oder in Echt! ;-)

    Diese sollte ein gutes Werkzeug, sprich Arbeitsgerät werden, aber nu?
    Mit den Bünden?

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5
    "weswegen ich auch mit Entgräten und Abschleifen das Scheppern nicht aus der E-Saite bekomme."

    Habe ich schon öfter erlebt, wenn der Trussrod (Hals-Stahlstab) locker sitzt, oder keinen 'Überzieher' meist Silikon hat.

    Probiere mal Folgendes:

    - entspanne den Trussrod komplett für ein paar Tage sodass beim links Drehen kein Widerstand
    - ziehe ihn dann stückchenweise wieder an...
    - bis irgendwann die gewünschte Halskrümmung erreicht ist

    Hat schon oft geholfen. ;-)

    LG Tom

    P.S.: Oder anderer Fall, der Sattel ist zu tief für die E-Saite gekerbt, was aber dann nur bei leer gespielt auftritt.

    Den korrekten Sitz der Bünde hast Du ja schon kontrolliert?

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Sir Raven
    aus Berlin
    420 Beiträge seit 06/2011
    Danke
    13
    Das mit den Bünden bei Deiner Gitte kann ich nicht ganz nachvollziehen. Du schreibst von "weichen Edelstahlbünden". Tatsächlich gehört Edelstahl zu den härtesten Legierungen und hat eine deutlich höhere Bruchfestigkeit (bis zu ca. 1000 N/mm²) als Messing/Neusilber (bis zu ca. 550 N/mm²). Bist Du vollkommen sicher, dass Deine Bünde aus Edelstahl sind?

    Deine Hinweise bzgl. des verdrehten Halses habe ich alle bereits erfolglos getestet. Nachdem ich den Trussrod gelockert hatte, war der Hals noch verdrehter als zuvor. Ich habe den starken Eindruck, dass das Holz schlecht oder zu kurz gelagert war und weiter gearbeitet hat. Bei einem Bass für 99 € kann man in aller Regel kein superhochwertiges Holz erwarten. Damit kann ich leben. Wahrscheinlich werde ich den Hals noch weiter abschleifen. Entweder es klappt und ich habe wieder ein spielbares Instrument oder es klappt nicht, dann ist nicht mehr verloren als jetzt. Einen Versuch ist es also wert.

    Gruß
    Ted
    Dumm ist nicht der, der etwas nicht weiß. Dumm ist der, der nicht fragt.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5
    Zitat Zitat von Sir Raven Beitrag anzeigen
    Das mit den Bünden kann ich nicht ganz nachvollziehen. Du schreibst von "weichen Edelstahlbünden". Tatsächlich gehört Edelstahl zu den härtesten Legierungen und hat eine deutlich höhere Bruchfestigkeit (bis zu ca. 1000 N/mm²) als Messing/Neusilber (bis zu ca. 550 N/mm²). Bist Du vollkommen sicher, dass Deine Bünde aus Edelstahl sind?

    Gruß
    Ted
    He, he frag mal das große T, weil auf deren Seite wird sie ja groß beworben, mit roasted Neck und Edelstahlbünden!

    Da ich ein Vielspieler bin und ich mich gut auskenne, bin ich wohl einer der ersten, der das nach ein paar Wochen erlebt, bemerkt...;-)

    Immerhin hat sie fast 400,- € gekostet, was mit 'normalen' Bünden auch gerechtfertigt wäre?

    Aber so, ist es schlicht Irreführung, was mich im Nachhinein wurmt...! :-(

  7. Nach oben    #7
    Premium-Mitglied Avatar von Sir Raven
    aus Berlin
    420 Beiträge seit 06/2011
    Danke
    13
    Edelstahlbünde steht in der Beschreibung, soweit passt es. Aber auf den Fotos haben die Bünde einen leichten Gelbstich. Ist das denn bei Dir auch so?
    Dumm ist nicht der, der etwas nicht weiß. Dumm ist der, der nicht fragt.

  8. Nach oben    #8
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5
    Am Popo,

    einen verdrehten Hals wegen schlechtem Holz kannst Du nur noch verfeuern...! :-(

    Oh-Ton vieler Gitarrenbauer, die ich erlebt habe...

    LG Tom

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5
    Zitat Zitat von Sir Raven Beitrag anzeigen
    Edelstahlbünde steht in der Beschreibung, soweit passt es. Aber auf den Fotos haben die Bünde einen leichten Gelbstich. Ist das denn bei Dir auch so?
    Jepp!

    Auch ein Aspekt, der mich ins Grübeln brachte war, dass anfangs die hohen Bünde, was ja bei 24ern geradezu einlädt, etwas stumpf waren, und jetzt nur so flutschen...;-)

    Wie gesagt, gute Gitarre bis jetzt, aber wie wird sie in ein paar Jahren sein...?

    Bleibt wahrscheinlich am Ende doch nur meine F-Strat Deluxe, der ich vor einem Jahr nen originalen F-Austauschhals ( ca. 200,- €) spendiert habe.
    Auch schon wieder mit besagten Kerben in den Bünden, aber die behaupten wenigstens nicht, dass es Edel-Stahl wäre.

    LG Tom

    P.S.: "Steter Tropfen höhlt den Stein...!"

  10. Nach oben    #10
    Premium-Mitglied Avatar von Sir Raven
    aus Berlin
    420 Beiträge seit 06/2011
    Danke
    13
    Ich möchte Thomann nichts unterstellen aber für mich sieht das sehr stark nach Neusilber aus.
    Dumm ist nicht der, der etwas nicht weiß. Dumm ist der, der nicht fragt.

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5
    Zitat Zitat von Sir Raven Beitrag anzeigen
    Ich möchte Thomann nichts unterstellen aber für mich sieht das sehr stark nach Neusilber aus.
    Ja, und ich denke, wer sich für diese Gitarre wirklich interessiert wird auch meine Kommentare dazu finden, und seine Entscheidung überdenken.

    Einen Bewertungskommentar hab ich auf der Thomann-Seite hinterlassen vorgestern, aber wird vermutlich nicht erscheinen...?

    P.S.: Das mit dem Gelbstich ist ein Indiz?!

    Wäre ein Blaustich ein Indiz für Edelstahl, jetzt nur rein optisch?

    Mann, ich kann Tremolo-Stahlblöcke mit dem Magneten auf Echtheit messen, Messing, Alu, Guss, gesintert und gepimpert kenne ich auch, aber so...? :-))
    Bleibt nur das Gefühl...

  12. Nach oben    #12
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5

    Avatar Wechsel...

    ich liebe Katzen, und sie mich auch! :-))

    LG Tom

    P.S.: @Admin, würde gern ne Signatur hinterlassen, aber das geht wohl nur bei Premium mit Glied?
    Wenn Ihr das mit den nicht gezeigten Links hinkriegen würdet, wäre schon Spitze, oder mache ich was falsch?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken FB_IMG_1551515545909.jpg  

  13. Nach oben    #13
    Premium-Mitglied Avatar von Sir Raven
    aus Berlin
    420 Beiträge seit 06/2011
    Danke
    13
    Habe gerade Deine Rezi bei Thomann gesehen. Wurde doch veröffentlicht.
    Dumm ist nicht der, der etwas nicht weiß. Dumm ist der, der nicht fragt.

  14. Nach oben    #14
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5
    Ah ja, Danke!

    Ich hab jetzt mal bei Rall-Bünde deren Sortiment durchgesehen und musste auch auf den Bildern feststellen, dass Edelstahlbünde im Gegensatz zu Neusilber keinen Gelbstich haben. ;-)

    Alle HB Fusion pro II roasted Neck Fotos auf der T-Seite haben diesen Gelbstich, weniger bei den blauen Gitarren, da fällt es nicht so auf...

    Schönes WE, LG Tom

  15. Nach oben    #15
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5
    Hi,

    was meint Ihr, sollte ich irgendwie dagegen vorgehen...?

    Das Gefühl, irgendwie über den Tisch gezogen zu sein, habe ich nach wie vor...

    Es ist ja quasi so, als ob z. Bsp. ein großer Autohersteller mit einer vollverzinkten Karosserie wirbt und man hinterher feststellen muss, dass die Karre nach Jahren ne herkömmliche Rostbeule ist... :-(

    Allerdings spielt sich die Gitarre jetzt extrem gut, schaut gut aus, nur eben habe ich herkömmliche Bünde,
    statt der angepriesenen Edelstahl-.
    Hauptsächlich deswegen, aber auch für den Preis außergewöhnlichen anderen Features hatte ich sie gekauft.

    Lohnt sich der Aufwand?

    LG Tom

  16. Nach oben    #16
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    429 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    5

    War wohl beliebt? :-)

    Mein Modell in Ocean Blue Burst (regal Ahorn Furnier), gibt es nicht mehr?
    Letztens war sie noch auf 2-3 Wochen Lieferzeit...

    Egal, ich hab sie richtig lieb gewonnen, weil der Hals ist immer noch nen Gedicht, auch wenn's keine Edelstahlbünde sein sollten...!

    Seit ich ihr die besonderen Pu's spendiert habe, die anfangs in meinen Ohren kaum besser als Mittelmaß klangen, hab ich noch eine Änderung durchgeführt:

    Und zwar ein altes Fender American Standard Tremolo von einem meiner Selbstbauten getauscht >
    dickere Stahl-Base Plate als gewöhnlich, schwingungskompensierte Federn ab Werk 4( kein unfreiwilliger Halleffekt mehr), angeblich massive Stahlreiter (gesintert=gepresst?), massiver Block aus herkömmlichem magnetischen Stahl, konisch zur Fräsung.

    So, jetzt klingen die PU's, wie in der Beschreibung vom Rockinger, ich bin happy. :-))

    LG Tom

    Edit: Das vorhandene Wilkinsson WSV 50 MKII Tremolo war zwar gut und absolut verstimmungsfrei mit den vorhandenen Features der Gitarre, aber nach meinem Gespür ein Gleichmacher im Klang, daher der Wechsel. ;-)


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Maple Neck für (Squier) Strat
    Von Iggy77 im Forum Diverse Suchanfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 11:04
  2. Zubehör Telecaster (Warmoth Neck + Häussel BigMag Neck PU)
    Von phones75 im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 10:18
  3. Telecaster Neck
    Von orbitalex im Forum Diverse Suchanfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 14:56
  4. 2 Humbucker, Alnico (1 Neck, 1 Bridge)
    Von JKnoop im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 18:49
  5. Neck Pickup
    Von KomischerVogel im Forum Lefthand-Musiker
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 13:32

Lesezeichen für HB Pro Fusion 2 HSH roasted Neck...

Lesezeichen