MUSIC STORE Fender Vintera

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Mein Fender Hot Rod III Amp klingt auf der Bühne dünn?

  1. #1

    Mein Fender Hot Rod III Amp klingt auf der Bühne dünn?

    Hallo,

    im Proberaum klingt mein Hot Rod Deluxe III fett und breit, auf Bühnen (innen wie außen) klingt er oft dünn (Sall für bis zu 200 Leute zB). Vermutlich ein bekannter Effekt, aber wie bekomme ich mehr Breite? Zweiter Speaker, anderer Amp?
    Will auf jeden Fall bei einer Kombo bleiben.
    Wenn der Sound dann über die Monitore kommt, geht es natürlich, aber beim reinen Sound einstellen fürs "Band Gefüge" kann ich halt gar nicht auf das zurückgreifen, was wir im Proberaum etwa ausgemacht haben...
    Spiele dann live meine Telecaster auch meist mit anderen Pick Ups.

    Normal oder gibt es da Tipps?

    danke, maz

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    652 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    13
    Nun, Du hast ja schon nen guten Verstärker, oder schielst Du auf den Marshall Sound...?

    Ich würde mal ne 2. Box anschließen mit z.Bsp. Celestion V-Type Speakern, oder WGS, oder Emincé…?

    Auch ist es wichtig auf Deine Mitmusiker zu hören, z. Bsp., ob sie Dich unterstützen…?!

    LG Tom


  3. Nach oben    #3
    Zitat Zitat von Thaven Beitrag anzeigen
    Nun, Du hast ja schon nen guten Vertärker, oder schielst Du auf den Marshall Sound...?

    Ich würde mal ne 2. Box anschließen mit z.Bsp. Celestion V-Type Speakern, oder WGS, oder Emincé…?

    Auch ist es wichtig auf Deine Mitmusiker zu hören, z. Bsp., ob sie Dich unterstützen…?!

    LG Tom
    danke!

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    652 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    13
    Keine Ursache!

    Obwohl diese meine Aussage so hirnverbrannt ist, wie alles andere... (confused)
    Aber mein Post oben war ehrlich!

    LG Tom

    Edit: Welche Tele ist es denn?
    Weil, da gibt es riesen Unterschiede...! ;-)

    Also, meine Baja-Tele setzt sich überall durch, sogar gegen ne Paula, allerdings muss ich kämpfen...

    (Nur mal als Aufhänger;-)
    Ich hab die in Blond mit schwarzem PG, was ich gegen ein Bakelit vom Rockinger (sensationell günstig) getauscht habe.
    Und aufwendig abgeschirmt!
    Aber, die Mutter aller E-Gitarren war es mir wert.
    Da stimmt Alles! ;-)
    Die Pu's sind auch Spitze!

    Ne, ich finde das Video nicht, wo er Hemds ärmelig seine Tele malträtiert, egal, ist's halt ne Strat…!

    https://www.bing.com/videos/search?q...68&FORM=WRVORC

    Ja, auch da hat Gott mitgespielt...! ;-)

    Schöner, als schön geht nicht!
    Geändert von Thaven (15.04.2019 um 20:54 Uhr)

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Thaven
    aus 40 qm Deutschland
    652 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    13
    Achtung!

    Stelle den Amp in Deiner Richtung auf, da er ja sowieso abgenommen wird?

    Das Publikum hat nichts davon, wenn Du der Lauteste auf dem Set bist...! ;-)


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Fender Power Strat Deluxe klingt nicht?
    Von Thaven im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2019, 17:58
  2. Mein Fender Hot Rod Deluxe III vibriert/knattert bei tiefen Frequenzen :/
    Von mazemania im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2017, 17:39
  3. Wieso brummt mein Fender/Röhren-Amp? Strom-Problem? Siehe Video!
    Von mazemania im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2016, 11:05
  4. Aufnahme klingt schrecklich ...
    Von Hoschi18 im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 19:53
  5. Gitarre klingt nicht mehr
    Von Falconer im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 21:01

Lesezeichen für Mein Fender Hot Rod III Amp klingt auf der Bühne dünn?

Lesezeichen