MUSIC STORE Lightmaxx Outdoor

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ein Möchtegern betritt die Bühne ^^

  1. #1

    aus Bielefeld
    38 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1

    Ein Möchtegern betritt die Bühne ^^

    Hallo zusammen,

    Ich heiße Alex alias Ekko San, bin 39 Jahre alt und seit geraumer Zeit Möchtegern-Musiker. ^^ Habe damals unter anderem mit dem Programm "Fasttracker II" angefangen, meine ersten Experimente zu machen. Ich hatte nur die Samples aus den Sounddateien und die Dateien selbst. Später schenkte mir ein ehemaliger Kommilitone Fruity Loops 3.4, was später zu FL wurde. Ich blieb bei diesem Sequenzer, weil er einfach zu bedienen ist und man damit schnell zu Ergebnissen kam.

    Meine ersten "Gehversuche" machte ich mit Gabber Hardcore, was für mich am leichtesten zu begreifen war und mir großen Spaß machte, weil man sich kreativ ausleben kann/konnte und nicht gezwungen war etwas von Melodie- und Harmonielehre zu verstehen. Ein paar Jahre später lernte ich quasi "nebenbei" dann doch etwas über die genannten Lehren und tastete mich nach und nach an Ambient und ChillOut heran.

    In letzter Zeit versuchte ich mich an verschiedenen Genres, kaufte mir eine Gitarre und übte damit, wobei ich kläglich scheiterte und mich auf die VST-Variante konzentrierte, was sogar funktionierte. ^^ Vor kurzem kaufte ich mir eine abgespeckte - weil Preislich sich im Rahmen befindliche - Orchester-Software und versuche mich nun daran. Möchte mich aber auch als Rapper versuchen, auch wenn meine Stimme sich wenig dafür eignet. Mal sehen. ^^
    Ich hoffe, hier auf Gleichgesinnte zu treffen, mit euch meine Fähigkeiten zu erweitern und zu lernen, sowie mit euch und durch euch die Freude am Musizieren auszuleben.

  2. Nach oben    #2

    aus 40 qm Deutschland
    219 Beiträge seit 11/2018
    Danke
    2
    Zitat Zitat von Ekko San Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Ich heiße Alex alias Ekko San, bin 39 Jahre alt und seit geraumer Zeit Möchtegern-Musiker. ^^ Habe damals unter anderem mit dem Programm "Fasttracker II" angefangen, meine ersten Experimente zu machen. Ich hatte nur die Samples aus den Sounddateien und die Dateien selbst. Später schenkte mir ein ehemaliger Kommilitone Fruity Loops 3.4, was später zu FL wurde. Ich blieb bei diesem Sequenzer, weil er einfach zu bedienen ist und man damit schnell zu Ergebnissen kam.

    Meine ersten "Gehversuche" machte ich mit Gabber Hardcore, was für mich am leichtesten zu begreifen war und mir großen Spaß machte, weil man sich kreativ ausleben kann/konnte und nicht gezwungen war etwas von Melodie- und Harmonielehre zu verstehen. Ein paar Jahre später lernte ich quasi "nebenbei" dann doch etwas über die genannten Lehren und tastete mich nach und nach an Ambient und ChillOut heran.

    In letzter Zeit versuchte ich mich an verschiedenen Genres, kaufte mir eine Gitarre und übte damit, wobei ich kläglich scheiterte und mich auf die VST-Variante konzentrierte, was sogar funktionierte. ^^ Vor kurzem kaufte ich mir eine abgespeckte - weil Preislich sich im Rahmen befindliche - Orchester-Software und versuche mich nun daran. Möchte mich aber auch als Rapper versuchen, auch wenn meine Stimme sich wenig dafür eignet. Mal sehen. ^^
    Ich hoffe, hier auf Gleichgesinnte zu treffen, mit euch meine Fähigkeiten zu erweitern und zu lernen, sowie mit euch und durch euch die Freude am Musizieren auszuleben.
    Hi, Alex,

    mach Dir keinen Kopf!

    Talent hat man einfach, oder nicht, da gibt es kein wenn und aber!
    Wenn man es spürt, sollte man es ernst nehmen...! ;-)

    Ich persönlich finde Rapp-Musik als alter Sack eher lächerlich, bis auf wenige Ausnahmen... ;-)
    LG Tom


  3. Nach oben    #3

    aus Bielefeld
    38 Beiträge seit 04/2019
    Danke
    1
    Zitat Zitat von Thaven Beitrag anzeigen
    Hi, Alex,

    mach Dir keinen Kopf!

    Talent hat man einfach, oder nicht, da gibt es kein wenn und aber!
    Wenn man es spürt, sollte man es ernst nehmen...! ;-)

    Ich persönlich finde Rapp-Musik als alter Sack eher lächerlich, bis auf wenige Ausnahmen... ;-)
    LG Tom
    Hallöchen Tom

    "Alter Sack", hm? ... Na ja, man ist so alt wie man sich fühlt. ^^~
    Das mit dem "man hat Talent, oder halt nicht" ist wohl wahr. Mal schauen ob meines aufgeweckt werden kann. ^_^

    Nun, stimmt wohl. Der Deutsch-Rap ist für mich eigentlich auch nichts, aber mir geht es um die Aussage im Text. Kein gezwungener "Herzschmerz"-Rap, wie er immer häufiger auftaucht, sondern mehr so etwas Gesellschaftskritisches. Ich mochte damals Ferris MC, weil er jenseits vom damals vorherrschenden Ghetto-Slang seine Message rüberbrachte. Das gefiel mir.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Subwoofer für Bühne
    Von microbear im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2016, 16:04
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 17:08
  3. Sängerin sucht Bühne...
    Von VanessaVocal im Forum Band/Musiker sucht Gigs/Produzenten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 10:29
  4. Live Bühne
    Von Becksdecker im Forum Produzent/Veranstalter sucht Band/Musiker
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 14:36
  5. Midi-Praxis auf der Bühne
    Von Pianola im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 20:21

Lesezeichen für Ein Möchtegern betritt die Bühne ^^

Lesezeichen