MUSIC STORE Lightmaxx Outdoor

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Die Welt verbessern als Hip Hop Produzent :-)

  1. #1

    Die Welt verbessern als Hip Hop Produzent :-)

    Mein Name ist Raten und ich bin leidenschaftlicher Hip Hop Beatmaker.

    Ich würde gerne die Welt verbessern, in dem ich anderen meine Beats zur Verfügung stelle und zwar ohne bedenkliche Samples...

    Damit können die Künstler dann ihre Songs bedenkenlos aufnehmen und veröffentlichen und letzten Endes Geld verdienen. Ich will damit natürlich auch Geld verdienen. Ich glaube das wollen wir alle mit unserer Musik und habe mir gedacht, ich stelle die Beats kostenlos auf YouTube zur Verfügung, allerdings müssen die Leute mich dann als Producer benennen und die Beats haben einen Tag (Mein Produzentenname den man immer mal wieder im Instrumental hört).

    Als zweite Möglichkeit will ich meine Beats ohne Tag verkaufen und ohne Einschränkungen, was die Veröffentlichung betrifft. Ich will das der Künstler die Möglichkeit hat, mit meinen Beats so richtig durchzustarten und so viel Geld mit dem kreierten Song zu verdienen wie er möchte. Aber auch so viel Anerkennung wie er verdient hat. Das alles gegen eine kleine Lizenzgebühr, mit der er meinen Beat verwenden kann.

    Die Lizenz würde ich selbst festlegen, dass müsste doch rechtlich möglich sein oder?
    Somit hätte ich schon mal ein Wettbewerbsvorteil, weil viele Beatmaker da richtige "Arsc******" sind und ziemlich Einschränkungen in ihren Lizenzen (Beat Leases) niederschreiben. Meist sogar ganz kleingedruckt.

    Ich glaube aber nicht, dass man damit Geld verdienen sollte, in dem man andere "abzieht". Was denkt ihr?

    Würde diesen Vorteil, dass meine Beats nicht solche ungeklärten Samples beinhalten, gerne in meinem Künstlernamen stehen haben. Weil ich verwende dann nur Royalty Free Samples, die man ja auf ganz vielen Seiten kaufen kann (z.B. ModernProducers oder Loopmasters). Damit bastle ich dann einen Beat und verkaufe diesen dann an einen Künstler, der einen Song aufnehmen will.

    Findet ihr das gut?

    Würde mich freuen wenn wir uns austauschen könnten und was ihr so für Pläne habt

    Raten

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    aus 63110 Rodgau
    656 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    21
    Die ganzen freien Samples hat doch Jeder zur Verfügung, die stehen ja im Netz.
    Interessant wird es doch erst dann, wenn du seine eigenen Trademark Sounds erstellst und damit diese in deinen Beats anbietest, sonst kauft das doch keiner.
    Warum sollte Jemand für etwas bezahlen, das es gratis im Netz gibt?
    Und deine Beats, wenn sie wirklich etwas ganz besonderes sind, kann man auch flott nachbauen und das kostet nichts.
    Deine Sachen sind nicht geschützt und dein "Wasserzeichen" kann man in 10 Sekunden herausschneiden.
    Genau das sind die Gründe, warum Profis diese ganzen Copyright-Texte wegen ihrer Lizenzen dort reinschreiben.

    Grundsätzlich eine gute Idee, mit dem was du machen möchtest, aber überlege dir vorher gut, wie du deinen Beats schützen kannst.

    Die Welt verbessern tust du damit aber nicht.

    fix it in the mix

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Bester Verstärker/Amp der Welt
    Von loafer im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2018, 01:01
  2. Produzent sucht Mitmusiker (Produzent, Schlagzeuger) für elektronische Musik
    Von Oudviber im Forum Musiker sucht Musiker / Bandgründung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2016, 22:55
  3. Mit Musik die Welt verbessern/verändern?
    Von Differentsightz im Forum Allgemeines Musikerforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2015, 09:26
  4. Noten von Die Fabelhafte Welt der Amelie
    Von vampirchen92 im Forum Noten(bücher), Songtexte & Samples
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 14:26
  5. SG verbessern
    Von Quitte im Forum Lefthand-Musiker
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 14:14

Lesezeichen für Die Welt verbessern als Hip Hop Produzent :-)

Lesezeichen