MUSIC STORE LIG lightmaXX Deals

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Pfandplatte

  1. #1

    aus DDorf
    2 Beiträge seit 10/2018

    Pfandplatte

    Hallo zusammen,

    ich habe heute mal eine Frage der wahrscheinlich etwas anderen Art.
    Ein recht enger Freund von mir ist seit zig Jahren als DJ unterwegs und hat das mittlerweile zu seiner Hauptverdienstquelle gemacht.
    Durch eine Reihe recht unglücklicher Umstände, die ich hier jetzt nicht näher erläutern möchte um die Sache etwas abzukürzen, ist er finanziell ins Minus geraten. Die Auftragslage wurde dazu noch etwas dünner und jetzt ist es bald soweit, dass es zur Sachpfändung kommen wird.
    Da seine Plattenspieler und Mixer für seinen Beruf benötigt werden, was er auch nachweisen kann, dürften die fein raus sein. Er hat jetzt aber bedenken ,was seine enorme Plattensammlung angeht. Hier ( https://www.schuldnerberatung.com/sachpfaendung/ ) steht nämlich, dass Platten auch gepfändet werden können. Ohne die ist er logischerweise verloren.

    Mein Frage nun. Wie kann man den netten Damen & Herren nahebringen, dass diese auch dazugehören, da schien es schon einige Diskrepanzen gegeben zu haben..

    Danke Euch & Schönen Tach gewünscht!

  2. Nach oben    #2

    aus Niederösterreich
    74 Beiträge seit 12/2017
    Danke
    1
    Wurstel


    Einem mir entfernt bekannten Schlagzeuger aus meiner Gegend wurde sowohl das Auto als auch sein Schlagzeug gepfändet. Machen konnte er dagegen nichts. Der Einwand, daß er beides für seine Auftritte braucht, zählte nicht. Die eine Band, in der er spielte, hat sich dann (auch aus anderen Gründen) aufgelöst. Die anderen Bands, wo er spielte (die Kommerzbands, wo er sein Geld verdiente) haben sich ganz einfach einen anderen Schlagzeuger genommen...

    Das war allerdings in Österreich.


    Wurstel


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Pfandplatte

Lesezeichen