MUSIC STORE Fame DDOne SPE

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: I'm Forum anonym bleiben oder nicht?

  1. #1

    aus Niederösterreich
    55 Beiträge seit 12/2017

    Im Forum anonym bleiben oder nicht?

    Wurstel


    Hier ist es ja (wie in den meisten Diskussionsforen) so, daß man anonym ist, also nicht mit seinem Namen dasteht (und man nicht unbedingt darauf schließen kann, wer sich hinter einem Namen verbirgt). Das hat Vor- und Nachteile.

    Vorteil:
    Man kann Fragen stellen, wenn es mit den Bandmitgliedern, mit der Familie oder mit dem Dienstgeber Schwierigkeiten in Bezug auf die Musik gibt (also zum Beispiel, wie Andere diese Probleme gelöst haben).

    Nachteil:
    Man kann keine Links zu Videos der eigenen Band oder zur Bandwebseite posten, was dann von Nachteil ist, wenn man fragt, was man an seiner Musik verbessern könnte.

    Wie handhabt Ihr das?
    Ich habe gesehen, daß Manche hier in ihrem Profil Links zu ihren Webseiten stehen haben. Habt Ihr da keine Angst, Schwierigkeiten (etwa mit Euren Bandmitgliedern, Veranstaltern oder Plattengesellschaften) zu bekommen?


    Wurstel
    Geändert von Wurstel (19.07.2018 um 08:28 Uhr) Grund: Betreff korrigiert wegen Fehler, die durch die Rechtschreibkorrektur entstanden sind

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    aus 63110 Rodgau
    578 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    18
    Das kann natürlich Jeder halten wie er mag.

    Als aktiver Musiker steht man so oder so immer etwas in der Öffentlichkeit und von daher habe ich auch kein Problem damit, das ich hier mit meinem realen Namen samt Adresse und Telefonnummer zu finden bin. Im Telefonbuch stehe ich auch, na und?
    Über den Link zu meiner Homepage und das Impressum ist ja alles recht einfach herauszufinden.
    In den Medien, wie z. B. in Zeitungsartikeln steht ja auch immer der richtige Name und kein Pseudonym.
    Aber das weiß man doch alles vorher und wer das absolut nicht möchte, der sollte nicht auf die Bühne gehen.

    ...oder sowas:
    https://www.birkenstock.com/ch/magaz...-michael-land/

    fix it in the mix

  3. Nach oben    #3
    Premium-Mitglied
    65 Jahre alt
    aus Bad Pyrmont
    389 Beiträge seit 05/2010
    Danke
    5
    Anonymität ist sinnvoll, um sich vor Nachteilen und Nachtstellungen zu schützen. Vor allem für Jugendliche. Aber z.B. auch für oppositionelle Angehörige autoritärer Staaten.

    Auch Trolle suchen die Anonymität. Da kann man wohl nicht viel machen.

    Wenn man Kooperationspartner sucht oder auch nur konstruktive Kritik und vernünftigen Austausch, ist Anonymität eher hinderlich. Als "Mickey Mouse" hätte ich sicher keinen einzigen Texter-Job an Land gezogen.

    Jedenfalls hatte für mich mein offenes Auftreten keinerlei Nachteile und viele Vorteile (die sich u.a. in jährlichen Tantiemen niederschlagen, aber vor allem auch in "Ruhm und Ehre" - oder so). Das Alter (uninteressant als "Opfer") spielt sicher auch eine Rolle. Grobe Orientierungslinie: wenn man die Jugend hinter sich hat und sicher im Leben steht (Job, privat) kann man sich Offenheit leisten ;-)

  4. Nach oben    #4
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    aus 63110 Rodgau
    578 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    18
    Zitat Zitat von texter-bernd Beitrag anzeigen
    Das Alter (uninteressant als "Opfer") spielt sicher auch eine Rolle. Grobe Orientierungslinie: wenn man die Jugend hinter sich hat und sicher im Leben steht (Job, privat) kann man sich Offenheit leisten ;-)
    Naja, meine Groupiez kommen mit dem Rollator, da kann ich mit meinen Krücken noch gut flüchten ...
    fix it in the mix

  5. Nach oben    #5
    Avatar von nick nightingale
    36 Jahre alt
    aus f-town
    248 Beiträge seit 11/2013
    Danke
    1
    Zitat Zitat von Moogman Beitrag anzeigen
    Naja, meine Groupiez kommen mit dem Rollator, da kann ich mit meinen Krücken noch gut flüchten ...
    ich hätte jetzt vermutet die kommen in Birkenstocks auf ihren segways...

  6. Nach oben    #6

    aus Niederösterreich
    55 Beiträge seit 12/2017
    Wurstel


    Nun, mein Erstposting in diesem Forensystem war dieses hier:
    https://www.musikerforum.de/showthre...en-meiner-Band

    Und ich habe hier ja auch über Probleme mit meinen Mitmusikern diskutiert. Und da glaube ich, daß es die anderen Musiker nicht so toll finden, wenn sie das im Internet lesen - von meinem Dienstgeber ganz zu schweigen.

    Diese Dinge sind es, die ich meine.

    Daß man andererseits als Band gefunden werden will, steht auf einem anderen Blatt. (Wenngleich mein Dienstgeber gemeint hatte, man sollte gar nichts über meine Band im Internet finden, nicht mal Auftrittsankündigungen.)

    Wie aber machst Du das, Moogman? Du hast ja Deinen Bandnamen in Deinem Profil stehen. Fürchtet Du da nicht Probleme mit Deinen Kollegen? (Okay, Du hast keinen Arbeits- oder Dienstgeber.}


    Wurstel

  7. Nach oben    #7
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    aus 63110 Rodgau
    578 Beiträge seit 11/2011
    Danke
    18
    Nein, ich habe keinen Kollegen oder Chef, bin Vollzeitmusiker (hauptberuflich)
    fix it in the mix

  8. Nach oben    #8
    Avatar von KDreher
    aus Birkenstein
    23 Beiträge seit 08/2018
    Schließe mich der Meinung an, dass es auch ein bisschen situationsabhängig ist. In manchen Online Bereichen passt es sich zu "outen". In anderen reicht es faktisch auch aus, wenn man ein Pseudonym benutzt. Überall da, wo menschlicher persönlicher Kontakt hergestellt wird, erreicht Anonymität schnell ihre Grenzen.

    LG


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Gesangsunterricht nehmen oder nicht?
    Von Baileys im Forum Gesangstechnik / Singen lernen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 19:42
  2. Musikstudium, oder nicht?
    Von Romy im Forum Musikberufe - Ausbildung & Studium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 09:12
  3. Gesang ok oder nicht?
    Von Mysoulyourbeat im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 18:15
  4. Ne nummer nachschieben, oder lieber bleiben lassen ?
    Von Gunnisch im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:37
  5. Besser im Tempo bleiben
    Von Riku im Forum Schlagzeuge / Drums / Perkussions
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 19:21

Lesezeichen für I'm Forum anonym bleiben oder nicht?

Lesezeichen