MUSIC STORE Behringer Midas Digital Mixer

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ZED 10FX USB-Mischpult rauscht ->auseinandernehmen -> Erdungskabel suchen

  1. #1

    ZED 10FX USB-Mischpult rauscht ->auseinandernehmen -> Erdungskabel suchen

    Moin Leute,
    mein Z 10 rauscht, sobald es mit einem PC oder irgend einem anderen Gerät verbunden ist. Stand Alone gibts keine Probleme.
    Mein Zimmernachbar meinte, das wahrscheinlich das Massekabel im Gerät ab sein könnte. Ist da was dran?
    Und vor allem, ich bekomme es garnicht erst auf. habe die Torx an der Unterseite abgeschraubt aber da bewegt sich nix. Hat jemand Erfahrungen damit?`
    Vielen Dank und Liebe Grüße,
    Frankieux

  2. Nach oben    #2

    "Falsche" Symptomatik

    Über Erdungen kann man häufig ungewollt Erdschleifen zusammenschalten. D.h., wenn ich den Kabeln folge, komme ich irgendwann zum Ausgangspunkt zurück. Solche Schleifen heißen auch Induktionsschleifen, weil Änderungen des durch diese Schleifenfläche laufenden Magnetfeldes zu induzierten Strömen in diesen Kabeln führen. Die stärksten Signal entstehen so fast immer aus unseren 50 Hz Versorgungsleitungen (220 Volt) ... und es BRUMMT.

    Erdschleifen zu unterbrechen, beseitigt das BRUMMEN.

    Es führt fast nie zu RAUSCHEN, auch nicht das vorgeschlagene interne lose Erdungskabel.

    RAUSCHEN ist meistens eine Folge von zu hoher Verstärkung oder von Rauschquellen, wie etwa Ein- oder Ausgangswiderständen.

    Insofern wäre es hilfreich, etwas mehr darüber zu wissen, was "sobald es mit einem PC oder irgend einem anderen Gerät verbunden ist" konkret heißt. Wo stellst Du denn bei gleichem Aufbau das Rauschen fest, wo nicht?


  3. Nach oben    #3
    Vielen Dank für deine Antwort,
    ich werde sobald ich zu Hause bin, eine konkrete Beschreibung abliefern und auch das Rauschen näher beschreiben (ich höre noch einmal rein, denn es war nicht diese Art von erhöhtem Grundrauschen bei zu hohen Pegeln sondern hochfrequenter).
    Bis später und danke Dir!

  4. Nach oben    #4
    Ok

    "Wo raucht es" meint: am Kopfhörerausgang, bei der Aufnahme auf dem Rechner usw.

    "Hochfrequenter" könnte mit Schwingungen zu tun haben (akustisch oder elektrisch). Mitunter fängt man sich auch den eigenen Hochfrequenzsender (Smartphone) ein ...

  5. Nach oben    #5

    Aufbau und Aufnahme

    Hallo,
    ich habe das "Rauschen" einfach einmal aufgenommen. (Dies ist einfach das Stereosignal, wie es aus meinen Mixer am PC ankommt, während am Mixer alles gemutet ist und im Rechner Gain auf 0DB gestellt ist.
    https://vocaroo.com/i/s1gVaqrg0IPu

    Mal zu meinem Aufbau:
    Es gibt eine Stromquelle.
    Von da aus geht es in einen Verteiler mit Netzfilter sowie Störschutzfilter.
    Mein Mischpult (Zed 10) ist via USB mit meinem Rechner Verbunden und fungiert somit als Audio-Interface.
    Über den Main Mix Out gehen die jeweiligen XLR-Kabel direkt zu meinen Monitorboxen (Aktiv mit eigenem Netzteil [Adam A5X]).
    Am Kopfhörerausgang hängen meine Kopfhörer.
    Außerdem ist im Kanal 1 mein Mikro mit 48v Spannungsversorgung gesteckt.

    Ich Route nun alle Kanäle via USBzu meinen PC. (Record Bus).
    Das Rauschen tritt jedoch auf, selbst wenn alle Kanäle am Mixer über den Gain Stumm geschalten sind und auch [Rec] nicht gedrückt ist. Eigentlich müsste das Rauschen also minimal sein. Ist es aber nicht.

    Das Rauschen ist nicht vorhanden, wenn ich das Signal direkt am Mixer abhöre (sei es über Kopfhörer oder über den Main Mix),noch bevor es in den PC geht und wieder herausgeschickt wird.
    Vielen Dank für die Hilfe und liebe Grüße.

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20
    Ich höre hier mindestens zwei Störungen: ein Rauschen, welches mir eher typisch zu sein scheint für diese Art kleiner Mischpulte. Hier solltest Du tatsächlich mal die Gains checken. Diese bzw. die Vorverstärker darin sind i.d.R. die Schwachstelle. Hier lieber laute Signalquellen anlegen, um eine geringe Vorverstärkung zu erreichen.

    Im Hintergrund scheint auch irgendeine HF einzustrahlen. Daher prüf doch bitte mal, ob alle Anschlüsse symmetrisch und damit abgeschirmt bestückt sind.

    Wenn das durch ist, käme eigentlich nur der Rechner an sich in Frage. Auch hier die Frage, ob am internen Mixer alle nicht benötigten Eingangskanäle stummgeschaltet sind.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. AKG C1000S rauscht
    Von jeacko im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 16:21
  2. USB-Mikro rauscht
    Von Electro im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2013, 20:17
  3. Gitarrenaufnahme rauscht, wenn ich Effektgerät benutze?!
    Von Electro im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 08:05
  4. Gitarrenaufnahme rauscht?!
    Von Quinte im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 22:49
  5. Gitarrenaufnahme rauscht?!
    Von Quinte im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 19:15

Lesezeichen für ZED 10FX USB-Mischpult rauscht ->auseinandernehmen -> Erdungskabel suchen

Lesezeichen