MUSIC STORE Behringer Midas Digital Mixer

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Vorstufenröhre tauschen

  1. #1
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Vorstufenröhre tauschen

    Hallo,

    mein Marshall AVT 100 ist jetzt über 10 Jahre alt und hat noch die erste Vorstufenröhre. Wird Zeit das Ding mal zu tauschen (es rauscht). Hat das schon mal wer gemacht? Einfach rausziehen und neue reinstecken? Kann ich da jede x beliebige ECC83 reinpacken oder gibt's da was zu beachten?

    Danke Gruß Frank

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    03/2009
    Beiträge
    1.819

    Vorstufenröhre tauschen

    Ahoi,

    bei dem Amp hab ich das noch nie gemacht, aber bei anderen Marshalls und allen möglichen anderen Amps :-) Ja die ECC83 kannst du einfach gegen andere austauschen, d.h. 12AX7, 12AU7, AY7 usw. wobei du wahrscheinlich mit der 12AX7 am nächsten am Original bist. Wenn du etwas mehr investieren möchtest, könntest du auch TAD anschreiben, die beraten dich ausführlich, wird dann aber wahrscheinlich etwas teurer :-) also du musst bei der Vorstufe nichts ausmessen oder einstellen. Du kannst aber mit der Wahl der Röhre gróßen Einfluss auf den Sound der Vorstufe und damit des Amps nehmen. Wie das genau bei einem Hybrid Amp läuft und was die Vorstufenröhre da überhaupt macht (das meiste wird doch wahrscheinlich über Dioden laufen, oder?), weiß ich leider nicht.

    Wäre aber mal interessant, da du bei einer 10 Jahre alten regelmäßig genutzten Röhre auf jeden Fall einen Klangunterschied nach dem Wechsel hören musst, wenn sie signifikant am Signalweg beteiligt ist.


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Waygon
    Dabei seit
    08/2011
    Ort
    Aurich
    Alter
    52
    Beiträge
    103

    Vorstufenröhre tauschen

    Hi Frank,

    Röhren der Vorstufe kannst Du ohne weiteres austauschen. Einfach wieder eine ECC83 kaufen und Plug 'n Play.

    Es gibt zwar 'ne Menge unterschiedlicher ECC83/12AX7, aber da es sich bei Deinem AVT um einen Hybrid Amp (Arbeitet wohl mit weniger Spannung, als ein Röhrenamp) handelt, sollte sich durch den Tausch der Sound nicht allzu sehr verändern. Der Tube Amp Doctor ist da z.B. eine gute Quelle.

    Ich glaube eine Vollröhren Amp reagiert da etwas diffiziler. Ich habe bei meinem Mesa Express durch den Tausch der Vorstufenröhren V1 und V2 das Grundrauschen des Clean Channel sehr gut in den Griff bekommen.

    ABER AUFPASSEN: Glas der Röhre nicht mit der Hand berühren UND vor dem Arbeiten den Netzstecker ziehen sonst :totumfall:

    Gruß
    Wox

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Waygon
    Dabei seit
    08/2011
    Ort
    Aurich
    Alter
    52
    Beiträge
    103

    Vorstufenröhre tauschen

    Oh, Stefan war schneller...

    "Can I buy some more Gear" :P

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Vorstufenröhre tauschen

    Danke Jungs,

    ich werd mir mal eine ordern und dann mal tauschen. Ich hoffe auch das Grundrauschen wegzukriegen, denn ich kann mich erinnern, dass das früher nicht ganz so stark war. Aber man bildet sich da über die Jahre sicher auch viel ein was man hört und was nicht ...

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Waygon
    Dabei seit
    08/2011
    Ort
    Aurich
    Alter
    52
    Beiträge
    103

    Vorstufenröhre tauschen

    Bei mir hat die TAD 7025 geholfen. War zwar Sch...teuer, aber das Rauschen ist erträglich geworden.

    Wie Stefan schon schrieb, kannst Du die Leute bei TAD auch anschreiben. Die können Dir sicherlich genau sagen, wie weit Dein AVT auf den Tausch reagiert.

  7. Nach oben    #7
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Vorstufenröhre tauschen

    So ich hab mir heute eine TAD 7025 gekauft

    http://www.markstein.de/epages/Marks...4-4DEBAE91C50E

    Morgen früh bau ich das Ding ein ... mal gucken was passiert - bin gespannt

  8. Nach oben    #8
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Vorstufenröhre tauschen

    So, die Röhre ist getauscht.

    Resultat: Grund-Rauschen ist weg bis minimal vorhanden (durch Vorschaltgeräte). Hätte ich so nicht erwartet. Subjektiv betrachtet ist der Amp jetzt auch wieder "lauter" aber das kann auch sein, dass ich mir das einbilde.
    Hat sich aber auf jeden Fall gelohnt - also danke für den Tip mit der TAD

    Gruß Frank

  9. Nach oben    #9
    Avatar von Waygon
    Dabei seit
    08/2011
    Ort
    Aurich
    Alter
    52
    Beiträge
    103

    Vorstufenröhre tauschen

    Schön zu hören

    Mit den TAD Röhren habe ich auch immer nur gute Ergebnisse erziehlt. Manchmal lohnt der Einsatz von etwas mehr Geld dann doch.

    Viel Spielspaß mit dem "neuen" Amp


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Vorstufenröhre tauschen

Lesezeichen