MUSIC STORE TC Electronic Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Roland S-550 Sampler jedem Sample einem Patch zuweisen

  1. #1

    Dabei seit
    02/2015
    Ort
    Degetsheim
    Beiträge
    2

    Roland S-550 Sampler jedem Sample einem Patch zuweisen

    Hallo Musikfreunde

    Ich besitze seit kurzem ein Roland S 550 Sampler.
    Sample aufnehmen bearbeiten speichern funktioniert.
    Das einzige was ich nicht hinkriege ist wie man die Tones mit dem Patch verknüpft.
    Wenn ich die verschiedenen Patch Name auswähle kommt immer gleiche Klang.
    Wenn ich in Tones blättere kann die verschiedenen Klänge auswählen.
    Ich bin dankbar für einen guten Tip.

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    05/2009
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    52
    Beiträge
    749
    Danke
    7
    Willkommen im Forum www.synthesizerforum.de

    Altes Schätzchen aus den späten 80er Jahren würde ich sagen. Du mußt wohl den MIDI Kanal ändern. Mein alter Sampler ist zudem leider nicht Midi-multimode fähig, da geht das gar nicht

    Ich habe noch eine Keyboardzeitung mit Vergleichen der Sampler von 1987, da ist wohl auch der S 50 drin. da sollte das aber möglich sein. Drumspur ist wohl Midi Kanal 10, sonst zwischen Kanal 1 & 16 mal probieren. Sonst Synthie Forum & Gruß von mir


  3. Nach oben    #3

    Dabei seit
    02/2015
    Ort
    Degetsheim
    Beiträge
    2

    Roland s 550

    Danke für die Antwort


    Juppiiiii es funktioniert. Ich habe set ausgewählt , dann erster und zweiter Klang (2. Klang habe ich als sub zum 1. gemacht) ausgewählt , dann auf der Pianotastatur c4 gedrückt. Dann gibt es bei z.B. c4 zwei Striche. So eine art Marker. Dann habe ich von C4 einfach halbtonweise heruntergespielt bis zum tiefsten Ton .Auf diese Weise habe ich den Marker einfach ganz heruntergeschoben bis zum tiefsten Ton. Dann habe ich von c4 hinaufgespielt bis zum höchsten Ton. Dadurch habe ich den 2. Marker ganz nach oben geschoben.
    Jetzt kann ich die Patches auf dem Play Bildschirm umschalten.
    Mein nächster Schritt ist astelle vom Subton einen helleren Pianoklang zu nehmen. So dass bei stärkerem Anschlag der Klang brillianter wird. Es gibt noch einiges zu Entdecken. So schlecht ist das Gerät gar nicht. Immerhin sind die Klänge nicht komprimiert.
    Danke für deine Antwort.

    Ich habe in der Zwischenzeit bei Roland s 330 das Manual durchgeblättert und auch festgestellt dass das bei Split eingestellt wird.
    Ich habe von einer alten crumar Organizer 2 den Pianosound aufgenommen. Ich habe nur ein Sample gemacht.
    So wie es aussieht muss ich mindestens 2 Sample machen.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche kommerziell nutzbare Vocal-Sample-CDs
    Von yapanz im Forum Allgemeines Musikerforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 23:34
  2. Suche Sample 73 Sustain E Bass (Kurzweil)
    Von GerhardS im Forum Diverse Suchanfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 05:36
  3. Songs veröffentlichen (Sample Clearing)
    Von Fuchs85 im Forum Musikbusiness & Musikerwissen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 14:38
  4. Roland VH-11 und andere Roland pads zu verkaufen!
    Von panicdrums im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 18:23
  5. Sampler Software
    Von soundsurism im Forum Musik-Software / Programme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 22:35

Lesezeichen für Roland S-550 Sampler jedem Sample einem Patch zuweisen

Lesezeichen