MUSIC STORE Behringer Midas Digital Mixer

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Tiefe (E?) Saite (Drop Tuning) Klingt bei Metalcore Riffs zu laut

  1. #1

    Dabei seit
    03/2013
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    3

    Tiefe (E?) Saite (Drop Tuning) Klingt bei Metalcore Riffs zu laut

    Servuus!
    bin vor ca. nem Halben jahr von Alternative auf Metalcore und sowas umgestiegen..(Asking Alexandria, Of Mice And Men, Crown The Empire.. usw...) Naja jedenfalls ist mir nach kurzer Zeit aufgefallen, dass die Tiefe Saite bei den Riffs immer zu laut klingt und die anderen Saiten übertönt...das halt an den Stellen, an denen man die "E(?) und A(?) (ich nenns jetzt mal so, hoffe jeder weis was ich mein^^) Saite" abwechselnd anschlägt..ist echt nervig, weil die E Saite die A Saite immer übertönt auch wenn ich versuche die tiefste Saite mehr zu dämpfen als die anderen.. Hab auch schon den Bass ein wenig runter geschraubt..(Hab nach passenden Amp Settings gegoogelt..)
    Naja falls meine Amp settings damit zu tun haben können, bzw. wichtig dafür sind :

    Gain - 9
    Bass - 6
    Mid. - 10
    treb. - 10

    Wäre echt toll wenn mir jemand helfen kann. Das nervt echt brutal..-.-'

    Danke schonmal im Vorraus!

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von SwissMusikHero
    Dabei seit
    01/2010
    Ort
    Schweiz
    Alter
    26
    Beiträge
    925
    Danke
    9
    salut

    Durch das Tuning kommt die Saitenlage etwas runter, daher vermute ich dass der Pickup zu sensibel reagiert
    Schraube mal bei den Pickups ganz wenig am Gehäuse (die 2 kleinen Schrauben am Pickuprahmen)
    du musst die linke Schraube etwas lösen (nicht zu stark, sonst hängt der Pickup runter hehe) und du wirst sehen dass der Pickup sich ganz leicht nach unten versetzt

    Ich vermute das behebt das Problem

    Im übrigen würde ich eher die Mitten reduzieren, und ein wenig weniger Gain, dafür mehr schreddern klingt bei Metalcore wesentlich kräftiger wenn das Gain etwas tiefer ist dafür mehr geschredert werden muss


  3. Nach oben    #3

    Dabei seit
    06/2013
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    6
    Guden,
    den Bandbeispielen zufolge, willst du also auf Drop-C spielen? Ich stimme "SwissMusikHero" zu. Zusätzlich musst du ab dieser Tiefe den Gitarrenhals entsprechend neu einstellen (Schraube an der Kopfplatte). Hast du das gemacht?. Wenn du das noch nie gemacht hast, dann Finger von lassen und ab zum Fachmann! Ich spiele drop-C mit 12er Ernie-Ball Saiten und 'ner Gibson LP Menace. Hast du'ne Klampfe mit Tremolo wirds noch komplizierter, dann erst recht den Fachmann machen lassen.

    Viele Grüße!

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    10/2011
    Ort
    Düren
    Beiträge
    22
    Deine Ampeinstellungen klingen ja abenteurlich, aber hauptsache es gefällt

    Man kann natürlich eine Gitarre beim Fachmann einstellen lassen, aber wenn man sich als ernsthafter Gitarrist versteht, sollte man sowas selber können. Es gibt unzählige gute tutorials in bekannten Videoportalen zu dem Thema. Das ist keine Hexerei, nur einfachste Physik. Also wenn man nen Funken Menschenverstand hat, sollte man sich da mal selber ranmachen. Spart auch noch Geld

    Drop C, was für Saiten hast du aufgezogen? Du solltest dafür etwa ne 56er E-Saiten haben, sonst ist das nur labberig und schwingt viel zu weit aus...so kommt es auch gerne mal zu ungewollten Nebengeräuschen, unsauberen Akorden usw.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Hohe/Tiefe Töne trainieren?
    Von Alyssa im Forum Gesangstechnik / Singen lernen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2013, 15:41
  2. 8-saitige E-Gitarre Drop D Tuning und Frage zu Verstärker/Effektboard
    Von Luck im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 05:54
  3. Aufnahme klingt schrecklich ...
    Von Hoschi18 im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 18:53
  4. Warum reißt die Saite?
    Von frion92 im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 15:12
  5. Regeln für Black Metal-Riffs?
    Von orion21 im Forum Musiktheorie & Musikwissenschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 12:01

Lesezeichen für Tiefe (E?) Saite (Drop Tuning) Klingt bei Metalcore Riffs zu laut

Lesezeichen