MUSIC STORE Native Instruments

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Piccolo Flöte lernen

  1. #1

    Piccolo Flöte lernen

    Hallo,

    ich spiele seit ca. 5 Jahren Querflöte und würde mir gerne jetzt noch eine Piccoloflöte zulegen. Leider hab ich nicht so viel Ahnung von den Griffen und nochmal Musikunterricht nehmen schaffe ich zeitlich leider nicht. Deshalb wollte ich hier mal fragen, ob mir jemand ein Heft zum Lernen empfehlen kann, damit ich mir das ganze selbst beibringen kann (Ich denke mal so groß wird der Unterschied zwischen Piccolo und Querflöte nicht sein)

    Liebe Grüße und Danke schon mal,
    MichiLilli

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von SwissMusikHero
    Dabei seit
    01/2010
    Ort
    Schweiz
    Alter
    27
    Beiträge
    925
    Danke
    9
    Hi

    Es ist sicher ein grosser Vorteil wenn du schon Querflöte spielst, denn die Griffweise, Anblastechnik u.s.w bleibt die gleiche... nur in 2 Tonlagen höher und mit weniger Klappen.

    Ich würde behaupten, du könntest rein mit einer Grifftabelle klar kommen (überall downloadbar auf google)
    oder dann sowas: http://shop.musicaviva.ch/WebPortal/...78CD85AC03FA73

    http://shop.musicaviva.ch/WebPortal/...8DDF20B2DBE4B3

    sorry, hat leider keine Bilder und nähere Beschreibungen dazu


  3. Nach oben    #3

    Dabei seit
    05/2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1
    Du brauchst gar keine Schule. Griffe sind identisch, der Ansatz etwas schwieriger, die Piccolo muss auch etwas höher an der Lippe angesetzt werden. Von Trevor Wye gibt es ein Piccolo Practice Book, erschienen bei Novello. Solltest Du in jedem Notenladen bekommen. Ansonsten einfach üben wie bei der Flöte, De la Sonorite von moyse ist gut, Tonleitern, Terzen etc. um sich an die engeren Klappen zu gewöhnen und Flötenliteratur.

    Probier mal ein paar Instrumente aus, ich würde immer einen leichten Reformkopf bevorzugen, seitdem ich mal einen versucht habe.
    Viel Erfolg!

    Claudia

  4. Nach oben    #4
    Ich habe mir jetzt beim Musikhaus Klier mal eine Yamaha YPC-32 für 3 Monate zum ausprobieren gemietet. Ich fahre in der Zeit auf 2 Musikfortbildungen und werde da nach allen Regeln der Kunst mal rumprobieren ;-)

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Lübeck
    Alter
    33
    Beiträge
    174
    Die Yamaha-Piccolo-Flöten sind nicht schlecht. Die Kopfstücke (v.a. falls du Metallkopfstück dazu hast) klingen leider nicht so nett. Aber so nen Kopf kann man auch später noch gegen einen vernünftigen austauschen.

    Ansonsten kannst du tatsächlich einfach die Noten aus deinem Querflötenunterricht nehmen. Die Griffe sind die gleichen, du musst dich nur an den etwas anderen Ansatz gewöhnen. Romantische, impressionistische, moderne Stücke nutzen meistens den Tonumfang der Flöte ziemlich gut aus, da könntest du mit dem Piccolo Probleme kriegen. Aber nehm dir einfach mal alles, was du an Barock-Literatur im Querflötenunterricht gespielt hast und üb die Stücke auf dem Piccolo.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Jazzig
    Dabei seit
    12/2013
    Ort
    Frakfurt
    Beiträge
    4
    cool, die habe ich als Kind mal eine Zeit lang gespielt


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Ces-Flöte
    Von habat im Forum Musiktheorie & Musikwissenschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 06:59
  2. Flöte solo!
    Von foreverborussia im Forum Noten(bücher), Songtexte & Samples
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 00:59
  3. Welche Flöte für Irische Volksmusik + evtl. Buchtipps
    Von MaggotHH im Forum Blasinstrumente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 18:51
  4. Dixon Piccolo Snare
    Von MasterofDrums im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 18:25

Lesezeichen für Piccolo Flöte lernen

Lesezeichen