MUSIC STORE Native Instruments

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Barikkade beim Produzieren

  1. #1

    Dabei seit
    01/2013
    Beiträge
    1

    Barikkade beim Produzieren

    Moin Moin,

    ich bin gerade auf das Forum gestoßen und dachte, dass ich einfach mal schnell eine Frage oder besser ein Problem stelle, dass mich schon seit Ewigkeiten quält. Ich produziere mit Ableton und bin mit der Benutzeroberfläche schon ganz gut vertraut. Ich fange immer damit an, meißt ein gutes Gitarrenriff einzuspielen. Das klappt auch immer ganz gut, nur wenn ich dann mal einen super "Sound" gefunden habe, fällt es mir unglaublich schwer einen kompletten Song daraus zu produzieren. Denn sobald ich über meine "Maschine" Drums dazu produziere verfälscht das schon den vorigen Sound. Alles klingt dann mehr flach und überhaupt nicht soo gut wie die vorher produzierte Gitarrenspur. Vom Bass oder soo brauch ich gar nicht erst anfangen zu reden.

    Naja noch ein paar weiter Infos...ich produziere Indie-Electro (oder besser versuch es )

    Ich hoffe, dass ihr mir schnell helfen könnt, da ich langsam an meiner Barrikade verzweifel.

    Vielen Dank schon mal

    Lg

    Colin

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    09/2012
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    26
    das Problem am Sound ist ja, dass er solo sehr gut klingen kann, er im Gefüge aber nicht durchsetzungsfähig ist.
    Umgedreht kann sich ein Gitarrensound, der dir persönlich solo nicht so zusagt, im Song mit anderen Instrumenten zusammen als das NonplusUltra erweisen.

    Versuch doch zuerst das Rhythmus-Grundgerüst zu bauen und dann den Gitarrensound darauf abzustimmen.

    Viel Erfolg weiterhin...El


  3. Nach oben    #3
    Premium-Mitglied Avatar von SwissMusikHero
    Dabei seit
    01/2010
    Ort
    Schweiz
    Alter
    27
    Beiträge
    925
    Danke
    9
    Das Problem ist bekannt, trifft vor allem zu wenn man sich zu stark auf EINEN Sound konzentriert
    Ich würde wie ElBrazzo bereits erwähne, vorerst immer die Rhythmischen Sachen erstellen. Am Anfang würde ich immer das Schlagzeug nehmen, danach Bass oder Rhythm Guitar.
    Das Schlagzeug muss dir den absoluten Boden geben für alles, so kannst du deinen Sound immer des Grundbausteins anpassen.

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    06/2013
    Ort
    Windeck
    Beiträge
    1
    Ich glaube, dass du dir nur ein Riff und keine Aussage ausgedacht hast und hier der Hund begraben liegt. Aussage klingt im Gegensatz zu einem Sound sogar durch ein Telefon gleich.
    Bisher hat mich auch nur Addictive Drums so richig richtig begeistert, habs mir geholt, man kann es sich zu zweit holen, da man 2 Lizenzen kriegt bei einem Kauf. Alles erprobt.

  5. Nach oben    #5

    Dabei seit
    11/2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    18

    ..nicht ganz einfach...

    es ist ein häufiger Fehler, dass Songs überladen werden. Du musst zuerst entscheiden, wie wichtig das betreffende Element ist. Ist das Gitarrenriff der Aufhänger des Songs...also die Melodie, die alle mitgröhlen sollen und die im Ohr bleiben soll, dann würde ich darauf verzichten, alle musikalischen Register zu ziehen, nur um sich selbst zu beweisen, dass man es kann. Viel wichtiger ist ein fetter Sound und da ist weniger manchmal mehr.
    Ich selbst gehe so vor, das sich ein Playback so einspiele, dass ich alle musikalischen Ideen darin unterbringe und dann nach und nach einzelne Elemente abschalte. Oft stellt man fest, dass man auf die eine oder andere Spur verzichten kann, ohne dass das Musikstück dabei seinen Charakter verliert. Im gegenteil. Das Abmischen ist dann viel einfacher und das Hauptelement kommt erst richtig zum Tragen. Was die Abmischtechniken betrifft, kann ich diese hier nicht mit wenigen Sätzen erklären aber ich würde mal bei youtube ein paar Tutorials zum Thema Compressor und Sidechain suchen. Das wird Dir ein paar gute Ideen verschaffen und alles Weitere ergibt sich beim Experimentieren.

    Viel Spaß beim Musizieren.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Eigene Musik Produzieren
    Von DerSchüler im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 21:02
  2. MIDI-Keyboard zum Produzieren
    Von Earlwolf im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 18:13
  3. Welches Programm um Märsche zu produzieren?
    Von Flötenschlumpf im Forum Musik-Software / Programme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 18:14
  4. Eigene Songs produzieren
    Von flown_away im Forum Musik-Software / Programme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.11.2005, 11:01

Lesezeichen für Barikkade beim Produzieren

Lesezeichen