MUSIC STORE Fame DD3500

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Club Harmonika macht mir probleme

  1. #1

    Club Harmonika macht mir probleme

    Hallo an alle
    Ich habe ein alters Club-Harmonika geerbt, und möchte nun seid einem halben jahr versuchen dieses nach gefühl spielen zu lernen(nur für den hausgebrauch ist mir völlig ausreichend).
    dieses klappt auch relativ gut . Es giebt aber immer Lieder welche ich versuche nach zuspielen wo ich an meine grenzen komme , weil ich mit der Tonlage zu hoch komme und dieses sich dan wie gejammer anhört, eine oktave tiefer zu spielen geht auch nicht weil es sich dan zu tief anhört.
    z.b bei diesem stück kann ich den refrai gar nicht spielen weil dieser viel zu hoch ist.
    http://www.youtube.com/watch?v=b0yWsEPqKtA
    meine harmonika ist in C-F gestimmt

    Für tips und sonstige anregungen zum lernen wäre ich dankbar

  2. Nach oben    #2
    Avatar von MASSA-PONGO
    Dabei seit
    06/2015
    Ort
    13595 BERLIN
    Beiträge
    24

    Probleme mit club-harmonika

    ,,,,,,,,,,Auch hier könnte man / Frau einfach mal ( wie bei der vorletzten Mondlandung ) 'KALAUERN' :
    "HOUSTON - WIR HABEN EIN PROBLEM !" sagte Neal Amstrong (oder wer auch immer - ist ja auch nicht mehr sooo wichtig !).
    Nun aber zu DEINEM Problem:
    Aus meiner persönlichen (!) Rückschau über die 55 Jahre, in denen ich auf diversen MUHAS gespielt habe, kann ich Dir nur folgenden Tipp auf Deinen musikalischen Weg mitgeben:
    NICHT-NUR das intensive ( tägliche !) Üben ist so wichtig; auch das INSTRUMENT sollte sooo beschaffen sein, dass es zu meiner musikalischen Entwicklung nicht im Gegensatz steht. Soll heißen : Ich hatte zu Beginn meines musik. Weges mal angefangen auf Mundharmonikas zu spielen, die es NICHT-WERT-GEWESEN waren, geblasen ( gespielt ) zu werden ! Recht schnell hatte DASS meine Erziehungsberechtigte geschnallt - das Gleiche hat übrigens etwas später auch mein Mathe-Lehrer behauptet:
    "NUR MIT EINEM GEEIGNETEN ( EINWANDFREIEN ! ) 'WEKZEUG' KANNST DU DEINE FÄHIGKEITEN ZUR ENTFALTUNG BRINGEN !
    Fazit des Ganzen: Nimm das dafür nötige Geld in die Hand und besorg Dir ein Teil, das auch über die von Dir ( für DEIN-SPIEL ) geforderten Möglichkeiten verfügt.
    Hier aus meiner Erfahrung: WIE doll hatte ich mich immer geärgert, dass die tiefen Oktaven auf meiner MUHA für viele meiner gespielten VOLKS-UND-WANDERLIEDER nicht ausreichend waren ! Dann bin ich endlich in "KLINGENTHAL" fündig geworden; habe mit diesem Fakt keine Probleme mehr.
    Ich wünsch Dir viel Erfolg auf Deinem Weg,
    MASSA-PONGO


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Doublebass macht Matsch im Kopp!
    Von grandpas-blast im Forum Schlagzeuge / Drums / Perkussions
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 16:45
  2. Was macht gute Musik aus?
    Von PredatoR im Forum Musiktheorie & Musikwissenschaft
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 20:18
  3. Roland JD-800 macht sich sebstständig
    Von Achim im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 10:53
  4. Was macht ihr an Sport?
    Von Flaschengeist im Forum Allgemeines & Gequassel
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.12.2010, 21:15
  5. Wie macht man Remixes und Mash-ups ?
    Von Jay im Forum Disc Jockey / Deejay-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 21:05

Lesezeichen für Club Harmonika macht mir probleme

Lesezeichen