MUSIC STORE Native Instruments

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Plattenspieler vom Sperrmüll läuft nur ganz leise - Bitte um Reparaturtipps

  1. #1

    Plattenspieler vom Sperrmüll läuft nur ganz leise - Bitte um Reparaturtipps

    Habe einen tollen Pioneer Plattenspieler vom Sperrmüll mitgenommen.

    Er funktioniert immerhin!
    Ich hab ihn an mein Prodipe Boxen angeschlossen...aber es kommt nur ganz leise Ton raus. Woran liegt das?

    Ich hab mal Bilder angehängt... ne Nadel ist doch noch dran oder?...sieht irgendwie n bisschen flach aus, aber Ton kommt ja ein bisschen. Und dann hat das noch ein rotes und ein weißes Chinchkabel...die konnte ich an meiner Box unterbringen, allerdings ist NOCH so ein anderes Kabel dran, das kann ich nirgends anstecken...liegts eventuell da dran?

    Ich würde mich über Tipps freuen, wie ich das Ding richtig zum laufen bekomme... im Moment geht's nur mit Box voll aufdrehen und da kommt dann nur gemütlich leise Zimmerlautstärke bei raus.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscf6683n.jpg   dscf6682p.jpg   dscf6684i.jpg  

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Vinterland
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    414
    Hallo fantasmo

    Also erstmal zum letzten Bild...

    Das schwarze Kabel mit der "U-Klemme" ist das Erdungskabel.
    Das Erdungskabel wurde eigentlich immer hinten am Verstärker an einer dafür vorgesehenen Schraube
    befestigt.
    Das Erdungskabel ist einfach nur dafür da gewesen, um eventuelle Brummgeräusche die vom Plattenspieler
    ausgingen zu mindern oder ganz zu ünterdrücken.

    Warum der Plattenspieler so leise ist, kann eigentlich nur einen Grund haben.
    Und zwar Verschmutzung der Nadel direkt oder...Verschmutzung im Stecksystem des kompletten
    Kopfes.
    Den Kopf wo die Nadel dransitzt, kann man normalerweise komplett herausziehen.
    Meistens ist dieser Schubeinsatz aber noch mit einer kleinen Schraube gesichert.
    Löse diese Schraube mal und ziehe VORSICHTIG den Kopf ab.
    Inndrin sind auch noch Steckkontakte, die auch mal gereinigt werden sollten.

    Am besten verwendest du für sowas Kontaktspray und
    Wattestäbchen zum Reinigen...Gibt´s in jedem Elektrohandel.

    Meistens ist noch eine Gummihülsen um diese Kontakte. Diese Gummihülse kann auch über die Jahre
    verhärten und dadurch auch das Signal schwächen.



    Gruß Alex

    Viele Grüße

    Alex

  3. Nach oben    #3
    Ich hab das Teil vom Kopf jetzt mal abgezogen und zumindest auf die Schnelle mal mit Pusten, versucht zu säubern...aber ohnehin waren diese kleinen Stecker da drin am Kopf eigentlich richtig gut sauber, schienen überhaupt nicht angezranzt.

    Kann es sein, dass dieser Plattenspieler (PL-970) ein Zusatzgerät, eine Art Vorverstärker braucht? Ich hab ihn halt direkt an die Box angesteckt...ich hab da auch schon mal andere Gerät rangesteckt (Computer, MP3-Player) und es kam normal laut Ton raus.

  4. Nach oben    #4
    Premium-Mitglied Avatar von Vinterland
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von fantasmo Beitrag anzeigen
    Ich hab ihn halt direkt an die Box angesteckt...
    Hallo fantasmo

    Direkt mit den Chinch an die Boxen ?...Das ist klar, das da keine vernünftige Lautstärke kommt.
    Die Art Plattenspieler müssen an einen Verstärker dran.
    Hatte gedacht, das hättest du auch so angeschlossen.

    Der Plattenspieler wird z.B. an solch einem Verstärker angeschlossen.

    Pioneer A656

    Und hier siehst du auf der Rückseite unten
    links ( Phono )...da kommt der Plattenspieler dran.
    Über den beiden Chinchbuchsen siehst du eine Klemmschraube wo "GND" steht...
    Da kommt das Erdungskabel mit dieser U-Klemme dran.

    Denke mal, damit hast du dein Problem der Lautstärke dann gelöst.


    Gruß Alex
    Viele Grüße

    Alex

  5. Nach oben    #5
    Mh, naja, da muss ich nochmal zu besagter Sperrmüllhalde, denn da stand glaub ich auch der Verstärker...

    Das ist mir dann schon fast alles zu sperrig...bei mir muss das alles schön kompakt sein, also Plattenspieler an Box und los geht's. Vielleicht bring ich den wieder weg, ich muss nochmal überlegen.

    Gibt's auch ganz kleine Miniverstärker, die ich nur an einer Strippe halt dazwischen stecke? Bzw. gibt's auch Plattenspieler, die nicht sowas brauchen? ...mein Uralt-DDR-Teil früher ging nämlich auch so B-)

  6. Nach oben    #6
    Premium-Mitglied Avatar von Vinterland
    Dabei seit
    03/2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    414
    Hi fantasmo

    Gibt's auch ganz kleine Miniverstärker, die ich nur an einer Strippe halt dazwischen stecke?
    Wüsste ich jetzt so nicht...Habe sowas jedenfalls bis jetzt noch nicht gesehen.

    gibt's auch Plattenspieler, die nicht sowas brauchen? ...mein Uralt-DDR-Teil früher ging nämlich auch so B-)
    ...Ja, es gibt Plattenspieler mit eingebautem Verstärker. Da hast du dann direkt auch alle Regler
    am Plattenspieler dran.


    Gruß Alex
    Viele Grüße

    Alex

  7. Nach oben    #7
    abgemeldet
    Dabei seit
    08/2011
    Beiträge
    267
    Danke
    2
    Es gibt/gab zahllose kleine Verstärker mit den notwendigen Phono-Eingängen. Such mal bei Ebay.

    Die dafür noch erforderlichen 2 Zusatzkabel, also die vom Verstärker zu den Boxen, sollten aber Lautsprcherkabel sein, keine Audiokabel. Das sind 2-polige Kabel ohne Abschirmung.

    Wenn du Musik hören möchtest und dann noch mit einem Plattenspieler, musst Du eben diesen riesigen Aufwand betreiben und die dafür notwendigen Geräte besorgen. Ansonsten empfehle ich einen billigen MP3-Player von Aldi plus Kopfhörer - oder noch besser: völlig auf das Musikhören verzichten.

  8. Nach oben    #8
    Ok, danke für den Tipp ich schau mich mal um.

    Nicht so viel Equipment wollte ich, weil ich es gewohnt bin, dass Plattenspieler auch so gehen... ich besaß noch nie nen riesen Tower. Stattdessen eher normale Abspielgeräte und dazu gute Kopfhörer und Boxen.

    MP3-Player geht nicht... weil ich will doch meine tollen Platten anhören :-)


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Läuft wie ein Uhrwerk...
    Von Geemee im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 08:48
  2. Ableton läuft langsam wenn ich ein live set erstellen will
    Von Mechanicalman im Forum Disc Jockey / Deejay-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 20:33
  3. USB Keyboard läuft nich! HILFE!
    Von Rolf Royce im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 22:48
  4. rock mal ganz sauber - PUH
    Von p2green im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 15:45
  5. Plattenspieler an Röhrenverstärker anschließen ?
    Von Flaschengeist im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 20:25

Lesezeichen für Plattenspieler vom Sperrmüll läuft nur ganz leise - Bitte um Reparaturtipps

Lesezeichen