MUSIC STORE Behringer Midas Digital Mixer

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Erfahrung mit Musikhaus Sieber

  1. #1
    Premium-Mitglied Avatar von Sir Raven
    Dabei seit
    06/2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292
    Danke
    7

    Erfahrung mit Musikhaus Sieber

    Hallo miteinander,

    einigermaßen bestürzt habe ich soeben die Korrespondenz wegen einer Bestellung bei musikhaus-sieber.de abgeschlossen.

    Ich schicke vorweg, dass ich das Folgende jederzeit anhand von E-Mails, Auftragsbestätigungen und Screenshot belegen kann.

    Was also geschehen ist:

    Ich wollte kürzlich bei Thomann (nein, Thomann ist NICHT der Übeltäter) ein paar Tannoy Reveal 601a für rund 150 €/Stück kaufen (vor meinem zweiwöchigen Urlaub waren sie dort für den Preis zu haben). Als ich zurück kam hatten sie die Boxen nicht mehr in der Produktpalette. Also habe ich eine Internetrecherche gestartet und bei musikhaus-sieber.de die gleichen Boxen für 148 €/Stück gefunden. Ich habe natürlich sofort zugegriffen und bekam auch bald darauf eine entsprechende Auftragsbestätigung. Ca. zehn Minuten später erhielt ich kommentarlos eine weitere Auftragsbestätigung, in der die Boxen nicht mehr 148 € sondern 237,50 € kosten sollten. Ich habe daraufhin den Händler auf seinen "Fehler" per E-Mail aufmerksam gemacht. Herr Sieber weigerte sich, den Fehler einzusehen und ignorierte wiederholt den Hinweis auf die Rechtsverbindlichkeit von Auftragsbestätigungen. Ganz im Gegenteil wurde er unverschämt und unterstellte mir eine, wie auch immer geartete, Masche. Er verhielt sich fast so als hätte ich selbst den, angeblich zu niedrigen, Preis auf der Webseite eingetragen.

    Hätte mich Herr Sieber einfach auf den Irrtum aufmerksam gemacht statt kommentarlos eine zweite Auftragsbestätigung zu schicken, wäre alles in Butter gewesen und ich wäre friedlich vom Vertrag zurückgetreten, aber er wird lieber unverschämt statt einen Fehler einzugestehen und einen Kunden darüber zu informieren.

    Ich bin der Meinung, Ihr solltet das wissen, um nicht die gleichen Probleme mit musikhaus-sieber.de zu bekommen.

    Gruß
    Ted

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    05/2009
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    52
    Beiträge
    749
    Danke
    7
    Willkommen im Forum

    Angebote sowie Irrtümer sind ja vorbehalten. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn 2 übereinstimmende Willenserklärungen vorliegen.

    War natürlich nicht richtig, erst eine Auftragsbestätigung zu schicken mit dem vorigen Preis & dann zu sagen, es gab eine Preiserhöhung.


  3. Nach oben    #3

    Nur gute Erfahrungen gemacht

    Habe beim Musikhaus Sieber 2 aktive Subs von Yamaha DSR 118W und zwei Topteile Yamaha DXR 12 sowie eine Native Instrument Mashine Studio bestellt und auch prompt bekommen. Kann nichts negatives über den Laden sagen.

+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. tenor-banjo mit 4 jahren gitarren-spiel-erfahrung?
    Von Whithinboxis im Forum Sonstige Instrumente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 14:22
  2. Berufsfachschulen für Musik - wer hat Erfahrung?
    Von Papagena im Forum Musikberufe - Ausbildung & Studium
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 21:37
  3. Musikhaus zu verkaufen
    Von musicstore im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 07:59

Lesezeichen für Erfahrung mit Musikhaus Sieber

Lesezeichen