MUSIC STORE Behringer Midas Digital Mixer

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anfängersachen für Bass C:

  1. #1

    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    102

    Anfängersachen für Bass C:

    Heeey,
    ich bin seit gestern abend glückliche Besitzerin eines noname-E-Basses (musicstore Hausmarke oder so), der zwar sehr billig war, aber absolut geil aussieht (er ist grün. mit Glitzer!) und für den Anfang bestimmt reicht
    gerade hab ich another one bites the dust von Queen gespielt, aber was gibts denn noch so einfaches für den Anfang ?
    und gibts irgendwas Wichtiges zu beachten ? irgendwelche Techniken oder so, die man lernen muss ?
    (ich hab keine Ahnung von Bässen, spiel eher so Gitarre)

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Prey
    Dabei seit
    06/2009
    Ort
    βЯдɥɲȿɕɧшΈȊǤ
    Beiträge
    231
    müssen tust du hier nichts, aber da du Gitarre spielst, hast du wohl mit PLek angefangen. Wenn du dich fortbilden möchtest kannst du ja mal mit den Fingern üben oder dir die Slap/Pop Technik angucken.

    Ich hoffe außerdem dass du nicht deinen GitarrenAmp quälst und einen BassAmp nutzt!

    Übungs-Songs: alles was dir gefällt und auch in etwa dein Niveau ist:
    => von Nirvana/Ramones/Oasis über Red Hot Chili Peppers/Tool/Isis bis Primus/Dream Theater <=
    ist so in etwa ein Schwierigkeitsgradanstieg von Anfänger bis "Profi"


  3. Nach oben    #3

    Dabei seit
    03/2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    102
    heey, danke für die Tipps
    ich hab auf Anraten des Internets vorbildlich ohne Plek angefangen (hab mir sagen lassen, dass nur Weicheier mit Plek spielen )..
    Nirvana ist ne tolle Sache, Smells like teen spirit hab ich jetzt schon gespielt, ist ja fast schon zu einfach
    Ramones werd ich mir auch mal antun, damit hab ich auch angefangen, "richtig" E-Gitarre zu spielen (also nicht nur offene Akkorde..)
    Californication von RHCP ist sicher nicht sooo schwer, oder ? Muss ich mir mal angucken... und mit Dream Theater warte ich mal schön
    danke

  4. Nach oben    #4

  5. Nach oben    #5

    Dabei seit
    04/2015
    Ort
    Furtwangen
    Beiträge
    5

    Üben

    Hi, Glückwunsch zu Deinem neuen Teil. Ich empfehle Dir, Titel, die Dir gefallen anzuhören und rauszuhören, was der Tieftöner veranstaltet, nicht auf irgendwelche Mucke versteifen!
    Vorteil: Du schulst Dein Gehör effektiv, merkst auch beim Üben, ob die Nummer für Dich noch zu schwer, oder schon zu einfach ist, in diesen Fällen: Next one!

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    12/2015
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von OneShotOneKill Beitrag anzeigen
    Oh ja genau wegen solchen Videos habe ich Lust auf einen Bass

  7. Nach oben    #7
    eine gute Hand- und Fingerhaltung finde ich beim Lernen wichtig, man macht nur noch die Hälfte der Arbeit. Ich lernte damals die Kontrabasskralle und kann bei vielen Bassisten kaum hinsehen... , in der Einleitung hier ist es gut beschrieben : http://www.lerne-jazzbass.de , kann ich schlecht hier kopieren, aber in anderen Worten so ähnlich, als ob Du Daumennagel und Mittelfingernagel berührst (dann Hals dazwischen), also 4 halbrunde Finger, die immer schön 1 mm über den Saiten schweben,

    hast ja über Weihnachten genug Zeit

  8. Nach oben    #8

    Dabei seit
    12/2015
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    11
    Danke für die Seite. Sehr nützlich =)


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Recordingtechnik für Schlagzeug, Bass und Gitarre
    Von smile240 im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 12:42
  2. Bass dazu lernen ?
    Von häppyhippo im Forum Bass, Bässer, am Bässten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 12:09
  3. Bass spielen lernen
    Von he_zhang im Forum Bass, Bässer, am Bässten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 12:09
  4. Bass
    Von Hako-chan im Forum Bass, Bässer, am Bässten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 21:37

Lesezeichen für Anfängersachen für Bass C:

Lesezeichen