objektivität an sich kennt keine begriffe wie „gut“ oder „schlecht“... von daher ist die frage selbst schon nicht richtig (formuliert)... was dann rauskommt ist eben so eine stammtischdiskussion. ist ganz interessant zu lesen bei wem wieviel resthirn noch über ist.