MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: GEMA Chaos

  1. #1
    Avatar von Fran
    Dabei seit
    10/2017
    Beiträge
    1

    GEMA Chaos

    Hallo Liebe Gemeinschaft!
    Ich bin ganz neu hier und werde mein Profil auch bald füllen, habe jedoch aktuell ein brennendes Anliegen, in der Hoffnung, dass ich hier Unterstützung finde

    Ich würde mich gerne als Eventsängerin (Galaveranstaltungen, Sektempfänge, Hochzeiten, etc.) mit Halbplaybacks, nebenberuflich selbstständig machen.Ich möchte mir eine Homepage aufbauen und hier 4 Demos und evtl. den ein oder anderen Song mit Videoaufnahme online stellen. Ich hatte gestern ein Telefonat mit der GEMA und der konnte mir nur den Tarif nennen und faselte noch was bezüglich einzelner Genehmigungen für Coversongs? Kennt sich hier jemand aus?

    Würde mich über einen Austausch freuen.

    VG

  2. Nach oben    #2
    Hallo Fran,

    die GEMA hat eigentlich eine ganz gute Webseite, auf der Du Relevantes finden kannst: https://www.gema.de/ .

    Zu Deiner Frage in Kürze und sehr stark verkürzt.

    Wer ein geistiges Werk schöpft, etwa ein Musikstück, dessen Text, dessen Begleitung, dessen Lichtbilder/Videos, kann als Urheber/in darüber frei verfügen. Wenn Jemand dieses Werk widerrechtlich, also ohne persönliches Übereinkommen mit dem Urheber, nutzt, etwa als Cover-Sängerin / Cover-Band, dann steht dem/der Schöpfer/in eine Entschädigung zu. Aus praktischen Gründen übernimmt die GEMA die Rolle des Geldeintreibers.

    Vereinfachend hat die GEMA eine Reihe von Tarifen definiert, die sich beispielsweise nach der Anzahl der Zuhörer und dem Aufführungsort richten (Tarifrechner s.o.). Möglicherweise ist es sogar sinnvoller, dem Telefonat zu folgen und stückeweise etwas pauschal zu vereinbaren - das kann ich aber nicht sagen.

    Umgekehrt kannst Du (irgendwann) eigene (erfolgreiche) Songs dort anmelden und, sofern andere sie spielen oder aufführen, eine entsprechende Pauschale von der GEMA erhalten.

    Insgesamt ist das Urheberrecht allein in Deutschland sehr komplex, und, wie immer, vom Einzelfall abhängig. Als Anhaltspunkt: Der Kommentar zum UrhR hat in der 4. Auflage knapp 2.600 Seiten, zu geistigen Werken aller Art.

    Grüße + viel Erfolg, Michael


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. GVL ohne GEMA?
    Von Lucky M im Forum Musikbusiness & Musikerwissen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2016, 09:46
  2. Anfänger: Hilfe im E-Gitarren-Chaos?!
    Von LettyJo im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 13:12
  3. Punk-Rocker Chaos suchen Drummer Raum Düren
    Von bergadler im Forum Band sucht Musiker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 16:57
  4. GEMA Auslieferungsgenehmigung
    Von Meckeler im Forum Musikbusiness & Musikerwissen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 15:20
  5. Coversongs und die GEMA
    Von wintertaler im Forum Musikbusiness & Musikerwissen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 10:39

Lesezeichen für GEMA Chaos

Lesezeichen