MUSIC STORE Basiswissen

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Musikalisch tätig werden

  1. #1

    Dabei seit
    09/2017
    Ort
    Vechta
    Beiträge
    2

    Musikalisch tätig werden

    Hallo,
    ich bin schon seit längerem am überlegen wie ich mich musikalisch mehr betätigen kann. Ich habe einige Jahre Gitarre gespielt, aber aufgrund einer fokalen Dystonie in der rechten Hand, fällt mir das Spielen extrem schwer und ich kann das richtige Tempo für die meisten Stücke nicht aufbringen, trotz monatelanger Übung. Daher habe ich die Gitarre inzwischen aufgeben müssen.

    Ein Chor oder eine Musikschule sind für mich eher suboptimal, da ich aufgrund einer psychischen Erkankung Angst und Probleme mit anderen Menschen habe. Gleichzeitig ist Musik (vor allem Musik hören) allerdings eine der wenigen Sachen, bei der die Erkrankung abgeschwächter auftritt und wo ich sie vergesse, daher würde ich gerne mehr in diesem Bereich machen. Aber Privatunterricht ist leider zu teuer und Jeglicher Unterricht in Gruppen würde mich extrem stark triggern und vermutlich eher das Gegenteil bewirken.

    Meine Frage ist: Habt ihr eine Idee wie ich mich musikalisch mehr betätigen könnte? Meine Lieblingsmusik ist die Klassik, insbesondere Klassisch/Pop Crossover , meine Lieblingsinstrumente sind Klavier und Geige. Hatte schon überlegt Klavier oder Geige zu lernen, nur leider fehlt mir für ein richtiges Klavier das Geld (und ich fürchte bei einer 40qm Wohnung mit 2 Katzen auch der Platz) und ich weiß nicht ob es Sinn machen würde sich Keyboard spielen selbst beizubringen und irgendwann wenn Geld und Platz vorhanden sind aufs Klavier umzusteigen. Geige hingegen lese und höre ich immer nur, dass man sich das unmöglich selbst beibringen kann und erst recht nicht wenn man schon Mitte 20 ist.
    LG Mystic

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    08/2017
    Ort
    Im scheena Bayernland!
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Hallo,
    Mitte 20 ist doch gar nicht sooo alt, es ist zwar natürlich hilfreich, schon früher anzufangen, aber viele haben das auch viel später gemacht! Also, das geht natürlich noch.
    Wenn du Klavier autodidaktisch/vom Lehrer lernen willst, würde ich in jedem Fall ein E-Piano und kein Keyboard empfehlen, das hat wenigstens den Ansatz einer Mechanik. Gebrauchte Klaviere gibt es aber auch für ein paar 100er, wenn das drin ist.
    Vom Platz her müsste bei 40m2 doch ein Klavier unterzubringen sein Ich lebe während dem Studium auf 8,3m2 und habe es trotzdem geschafft, Bett Schreibtisch, Waschbecken UND E-Piano unterzubringen ist zwar etwas eng, aber was solls.

    Wie sieht das mit deiner Hand aus? Ist das beim Klavierspielen auch hinderlich?

    Sonst kann man mittlerweile auch Gesang autodidaktisch mit ein paar Büchern (power voice oder was weiß ich was) erlernen, wobei ein Gesangslehrer meiner Meinung nach vorzuziehen ist. So könntest du auch Musik machen.

    Einen Chor würde ich dir trotz deiner Ängste dringend empfehlen ich habe selber gelegentlich einige "Komplexe" im Umgang mit anderen, aber im Chor ist das anders. "Man kennt sich erst richtig, wenn man miteinander gesungen hat!" Das hab ich mal irgendwo gelesen und finde den Spruch toll und wahr. Im Chor herrscht oft eine tolle Gemeinschaft, wenn dem so ist, macht man auch noch schöne Gemeinschaftssachen (Grillen, Ausflüge, Feiern nach Auftritten etc.), man lernt singen und hat (finde ich) eine Menge Spaß. Würde dir empfehlen, es zumindest mal zu versuchen

    In diesem Sinne,

    Mit freundlichen Grüßen,
    Peter


  3. Nach oben    #3

    Dabei seit
    09/2017
    Ort
    Vechta
    Beiträge
    2
    Also Chor wird sehr schwer. Sobald ich mit mehreren Menschen irgendwie zusammenarbeiten soll bekomme ich Panikattacken. Vielleicht geh ich mal zum Uni-Chor....aber ein sehr großes vielleicht.

    Aber ich habe mit der Uni gesprochen und ich darf vielleicht die Uni-Klaviere zum üben nutzen. Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich mir das Klavier autodidaktisch beibringen kann? Vielleicht spezielle Bücher die ihr empfehlen könnt? Ich habe bereits vor ein paar Jahren auf eigene Faust ein paar Liedchen geklimpert, Noten lesen kann ich und durch meinen Gitarrenlehrer habe ich viel über Musik, Melodien etc. gelernt was sich vielleicht als nützlich erweist fürs Klavier. LG

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    08/2017
    Ort
    Im scheena Bayernland!
    Beiträge
    11
    Danke
    1
    Hallo,
    schade, wenn Chor bei dir so schwierig ist, denn das ist wirklich etwas sehr schönes. Wenn du es aber dennoch versuchen willst, würde ich dir nicht, wie du schreibst, einen Uni-Chor empfehlen, sondern einen Kirchenchor oder sowas, wo eher ältere Leute singen. Erstens freuen die sich total, wenn dann mal ein jüngeres Gesicht auftaucht, die werden dich automatisch alle mögen
    Und zweitens finde ich, dass Erwachsene im Umgang..äh.."vernünftiger" oder verantwortungsvoller sind, und das wäre vielleicht besser, wenn du da Probleme hast.

    Dass du die Uni-Klaviere hernehmen darfst, ist ja schonmal super.
    Standardempfehlung wenn du höhere Ziele hast, wäre das "Hanon"-Heft. Da stehen vor allem Übungen zu Arpeggio, Läufen etc. drin...ich habs gehasst wie die Pest, aber ich hab das in meiner Anfängerzeit gehabt...Ein paar Stücke sind auch drin, manche klingen ganz brauchbar.
    https://m.thomann.de/de/edition_pete...hoCucsQAvD_BwE

    LG Peter


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Text musikalisch begleiten
    Von Lisza im Forum Musiktheorie & Musikwissenschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 22:20
  2. Sänger werden und Plattenfirma
    Von Jacksonfan im Forum Musikbusiness & Musikerwissen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 14:46
  3. Altrocker in Duisburg suchen musikalisch Gleichgesinnte
    Von yesyoucan im Forum Musiker sucht Musiker / Bandgründung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 16:06
  4. Musikalisch werden
    Von schlagzeug im Forum Gesangstechnik / Singen lernen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 18:29
  5. Kapellmeister werden
    Von fallada im Forum Musikberufe - Ausbildung & Studium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 16:39

Lesezeichen für Musikalisch tätig werden

Lesezeichen