MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Saxophon spielen lernen mit einem alten Altsaxophon

  1. #1

    Saxophon spielen lernen mit einem alten Altsaxophon

    Hallo zusammen.

    Wie der Titel schon sagt, geht es darum, ob und wie es machbar wäre, mit einem alten Altsaxophon spielen zu lernen, ohne Lehrer? Gibt es da Tricks, Kniffe?

    Zu dem Saxophon (die Saxophone):
    Ich habe von meinem Opa ein Altsaxophon der Marke Sächs Musik VEB, einem Tenorsaxophon der Marke Klangwelt und eine Klarinette von Adler&Co (mehr kann ich leider nicht mehr erkennen) geerbt und habe mir in den Kopf gesetzt, sozusagen in seine Fußstapfen zu treten.

    Zu meiner Person; ich bin weiblich, 28 Jahre jung und habe als Kind Blockflöte gespielt. Leider habe ich es all die Jahre verpasst, mein Opa zu bitten, mir das Saxophon spielen bei zu bringen. Nun ist er leider verstorben - ja, manchmal ist man einfach dumm.
    Dennoch hält es mich nicht davon ab, jetzt Saxophon erlernen zu wollen. Ich bin lernfähig, ambitioniert und lasse mich von Misserfolgen nicht aus der Bahn werfen.
    Dennoch habe ich ein wenig Furcht, als Anfängerin mit einem alten Altsaxophon spielen zu lernen, weil ich irgendwo gelesen habe, dass es zu schwer sein soll. Nun erhoffe ich mir, dass mir hier jemand helfen kann?

    LG und einen schönen Tag

    P.S. Ich werde mir weder ein neues Saxophon zu legen, noch eins ausleihen, wobei ich nicht glaube, dass es in meiner Stadt möglich wäre - hier gibt es zwar eine kleine Musikschule, aber keinen Musikhändler.

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von capmaster
    Dabei seit
    10/2015
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    79
    Danke
    2

    Das kommt auch auf den Zustand des Instruments an.

    Servus SevenBones,

    im Folgenden gehe ich davon aus, dass Dein Altsaxophon das Anbringen üblicher Altsaxophon-Mundstücke gestattet, so dass eine andere Person mit ihrem eigenem Mundstück das Instrument spielen kann.

    Am besten dürfte nämlich sein, zunächst - geschlechtsneutral gemeint - einen geübten, hilfsbereiten Alt-Saxophonisten ausfindig zu machen, der unter Verwendung seines Mundstücks das Instrument auf Zustand und Funktion überprüft und beurteilt. Schwergängige Klappen kann er vielleicht schon selbst beheben - mit Mandelöl oder Jojoba-Wachs (meist fälschlich Öl genannt, ist aber ein flüssiges Wachs) lässt sich so einiges rasch wieder gangbar machen. Ansonsten kann er vielleicht - natürlich auch geschlechtsneutral - einen Instrumentenbauer empfehlen. (Nur nebenbei: Der meinem Wohnsitz nächstgelegene Holzblasintrumentenbauer-Betrieb wird vom Vater, der Tochter und Inhaberin sowie der Enkelin betrieben.)

    Leider kann es bei alten wie auch bei neuen Instrumenten vorkommen, dass bestimmte Noten schlecht ansprechen. Das kann nicht nur den Spaß verderben, sondern einen regelrecht in Selbstzweifeln versinken lassen, wenn man es nicht weiß. Das ist vor rund 35 Jahren meinem Bruder passiert.

    Sofern Dein Altsaxophon grundsätzlich noch einsatzfähig ist, solltest Du Dir anschließend Rohrblätter empfehlen und den Umgang damit erklären lassen. Zuschneiden und Einspeicheln wollen gelernt sein. Mir scheint, als müsstest Du im Versandhandel bestellen, und dann kann es nützlich sein, das Entsprechende mit sachkundiger Unterstützung gleich im Internet herauszusuchen. Da wird nämlich Einiges geboten, zum Beispiel hier: https://www.thomann.de/de/blaetter_f..._saxophon.html
    Neue Mundstücke sind nicht ganz billig: https://www.thomann.de/de/alt_saxophon_mundstuecke.html

    Natürlich kannst Du das Gleiche auch bei Tenorsaxophon und Klarinette - ist es eine B-Klarinette? - von einer hilfsbereiten, sachkundigen Person durchführen lassen.

    Alle Personen dürfen auch ein Geschlecht haben, wenn es sich nicht vermeiden lässt

    Eine Frage noch der Neugier halber: Warum reizt Dich von den drei Instrumenten gerade das Altsaxophon?

    Viel Spaß wünscht

    capmaster


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2017, 11:14
  2. Dudelsack spielen lernen
    Von lala lala im Forum Sonstige Instrumente
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.10.2016, 11:43
  3. Violine spielen lernen
    Von juli212 im Forum Streichinstrumente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 00:01
  4. Kontrabass spielen lernen
    Von Gartenzaun im Forum Bass, Bässer, am Bässten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 16:01

Lesezeichen für Saxophon spielen lernen mit einem alten Altsaxophon

Lesezeichen