MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Elektronische Musik selber machen, Know How, Equipment, Lektüre?

  1. #1
    Avatar von Alexa
    Dabei seit
    02/2017
    Ort
    Alzey
    Beiträge
    3

    Elektronische Musik selber machen, Know How, Equipment, Lektüre?

    Hallo alle zusammen,

    ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe jetzt vor kurzem meine Ausbildung abgeschlossen und nun endlich Zeit einem schon lang begehrtem Hobby nachzugehen. Musik machen. Um genau zu sein keine Musik mit Instrumenten sondern elektronische Musik. Musik ist für mich alles und das noch zum Hobby und vielleicht zu mehr machen zu können wäre unglaublich für mich

    Ich habe schon viel gegoogelt und auch hier gesucht, habe jedoch keinen aktuellen Beitrag zu diesem Thema gefunden. Ich bin in diesem Thema leider absoluter Anfänger.
    Ich weiß das ich ein DAW benötige um am PC das ganze zusammen zu bringen, Bass, Melodie usw.
    Ich würde später sehr gerne mit einem Launchpad arbeiten (bsp. von Novation). Darauf bin ich durch div. Musikvideos gestoßen, z.B Don't Let Me Down - The Chainsmokers | Fame On Fire & Arcaeus (Rock/Electronic Cover), Das hat mich extrem angefixt.

    Danach habe ich mir die kostenlose Launchpad App heruntergeladen einfach um das mal im Mini-Format ausprobieren zu können, und das hat ganz gut geklappt.
    Danach habe ich mir das Programm LMMS für meinen PC geholt um einfach mal ein wenig herumzuspielen. Das klappte auch jedoch habe ich kein Keyboardverständnis (Noten lesen, Töne abstimmen) weshalb ich glaube ich ein Keyboard benötige.
    Wie man merkt ich bin totaler Anfänger Beschäftige mich seit knapp nem halben Jahr damit aber wegen der Ausbildung bin ich nie weiter gekommen als mal einen kleinen Track auf der App von Launchpad zu machen.

    Meine Fragen:
    -Welches DAW ist denn am geeignetsten. Habe FL Studios in Demo und LMMS (Freeware). Von Logic X Pro habe ich nur gutes gehört jedoch würde ich mir das in Kombination zu einem Mac nur dann Anschaffen wenn ich es wirklich länger und evtl. Professionell machen will. Das DAW sollte mit einem Launchpad kompatibel sein, Akai oder Novation. Preislich wäre es gut wenn es 100€ nicht übersteigt.
    -Welche Hardware zum komponieren von Techno/House/Minimal? Mit nem Launchpad lassen sich echt geile Sachen machen finde ich daher würde ich darauf defintiv sparen. Aber esgibt so unglaublich viele Modelle/Hersteller. Mit Mischpult integriert und ohne, klein oder eher groß, mehr trigger tasten oder weniger. Wie bei den DAW's verliere ich mich hier... Und braucht man ein Keyboard am anfang und wenn ja welches könnt ihr empfehlen? Zuerst Launchpad oder zuerst Keyboard (wahrscheinlich zuerst Keyboard das Launchpad ist ja nur zum angeben der Sequenzen, das Keyboard für die Melodie?)
    -Gibt es ne Startanleitung, Video oder Buch, was man für diesen Musikbereich wissen sollte? Viele Fachbegriffe sind für mich Leihe echt kompliziert und auf das Internet möchte ich nicht vertrauen. würde gern mit Buch lernen, das kann ich

    ich glaube das war's fürs erste. Abschließend ist noch zu sagen das ich das ganze momentan als Hobby betreiben will. Es soll keine Geldsummen verschlingen, nur halbwegs brauchbare Tracks rausbringen. Jedoch könnt ihr gerne mal, falls es sowas gibt , eine Art Guide oder einfach was reicht für den Anfang um sich reinzufinden an Infomaterial, Software und eventueller Hardware und was reicht wenn man es erst anschafft wenn man das ganze aufnehmen will und nicht nur als Hobby macht.

    Ich hoffe ich hab alles wichtige erwähnt und man möge die Unwissenheit entschuldigen
    Ich freue mich auf eure Tips und Kommentare und lasse mich gerne eines besseren belehren

    LG Alexa

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    Dabei seit
    11/2011
    Ort
    63110 Rodgau
    Beiträge
    492
    Danke
    15
    Hallo Alexa!

    Das Thema ist sehr umfangreich, da könnte man jetzt ganze Bücher drüber schreiben.
    Wenn du nach Empfehlungen zu einer DAW fragst, so werden dir die meisten Leute zu dem raten, was er selber einsetzen und das ist alles andere als neutral.
    Man kann aber pauschal sagen, das man eigentlich mit allen Programmen gute Musik machen kann.

    Mein Tipp wäre, mit einer abgespeckten Light-Version eines professionellen Programms anzufangen, also beispielsweise mit Cubase (auf PC) oder Logic (auf Mac), damit man sich später, wenn deine Ansprüche einmal steigen, nicht wieder komplett umgewöhnen uns neu einarbeiten muss. Aber auch mit Music-Maker oder Ableton kann man prima arbeiten.
    Vielleicht findest du ja jemanden in deiner Nähe, der dir da ein paar Praxistipps geben kann.

    fix it in the mix

  3. Nach oben    #3
    Avatar von Alexa
    Dabei seit
    02/2017
    Ort
    Alzey
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Moogman Beitrag anzeigen
    Hallo Alexa!

    Das Thema ist sehr umfangreich, da könnte man jetzt ganze Bücher drüber schreiben.
    Wenn du nach Empfehlungen zu einer DAW fragst, so werden dir die meisten Leute zu dem raten, was er selber einsetzen und das ist alles andere als neutral.
    Man kann aber pauschal sagen, das man eigentlich mit allen Programmen gute Musik machen kann.

    Mein Tipp wäre, mit einer abgespeckten Light-Version eines professionellen Programms anzufangen, also beispielsweise mit Cubase (auf PC) oder Logic (auf Mac), damit man sich später, wenn deine Ansprüche einmal steigen, nicht wieder komplett umgewöhnen uns neu einarbeiten muss. Aber auch mit Music-Maker oder Ableton kann man prima arbeiten.
    Vielleicht findest du ja jemanden in deiner Nähe, der dir da ein paar Praxistipps geben kann.
    Hallo Moogman danke für deine Antwort.
    Ja das Thema ist wirklich riesig (Ein grund warum es mir so gefällt)
    Habe das Wochenende genutzt um mein Equipment zusammenzusuchen. Es wird wahrscheinlich der Magix Music Maker, zusammen mit einem Midi-Keyboard von Akai.
    Ich schaue auch mal ob es tatsächlich Bücher zu diesem Thema gibt.

    Ich habe sogar einen Musiker an der Hand jedoch ist der mehr für klassisches zuständig (Gesang, Gitarre, Keyboard)
    Durch ihn kam ich auf den Magix Music Maker.

  4. Nach oben    #4
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    Dabei seit
    11/2011
    Ort
    63110 Rodgau
    Beiträge
    492
    Danke
    15
    Zitat Zitat von Alexa Beitrag anzeigen
    Hallo Moogman danke für deine Antwort.
    Ja das Thema ist wirklich riesig (Ein grund warum es mir so gefällt)
    Habe das Wochenende genutzt um mein Equipment zusammenzusuchen. Es wird wahrscheinlich der Magix Music Maker, zusammen mit einem Midi-Keyboard von Akai.
    Ich schaue auch mal ob es tatsächlich Bücher zu diesem Thema gibt.

    Ich habe sogar einen Musiker an der Hand jedoch ist der mehr für klassisches zuständig (Gesang, Gitarre, Keyboard)
    Durch ihn kam ich auf den Magix Music Maker.
    Damit kann man auf jeden Fall schon mal loslegen, Musik-Maker ist für den Einstieg nicht schlecht und es gibt eine Menge Tutorials dazu auf Youtube. Ein einfaches Midi Keyboard reicht ja für den Anfang aus, du machst ja eh alles andere im Rechner.
    fix it in the mix

  5. Nach oben    #5

    Dabei seit
    03/2017
    Beiträge
    24
    Hallo Alexa,

    wenn ich "Launchpad von Novation" höre, muss ich direkt an Ableton Live denken. Es gibt von Ableton die Intro-Version für 79€, die Anfängern, denke ich, eine gute Grundlage bietet und deine Ansprüche entsprechen sollte.
    Was den Controller angeht, könnte ich dir das Akai APC Keys 25 empfehlen. Das hat 25 Tasten und eine Clip-Matrix, ähnlich wie das vom Launchpad (natürlich nur in kleiner).
    Zu deiner dritten Frage: Entweder das Handbuch der DAW lesen oder Video-Tutorials anschauen. Es gibt übrigens oft auch Video-Tutorial von den Herstellern der DAWs.

    LG
    juno


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Musik selber machen
    Von albacross 24 im Forum Allgemeines Musikerforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2016, 19:52
  2. Hardcore, Hardstyle Musik selber machen
    Von Jealousy im Forum Musik-Software / Programme
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 13:45
  3. Programm zum Goa-Musik selber machen?!
    Von tomzen im Forum Musik-Software / Programme
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 19:14
  4. elektronische Musik selbst machen
    Von housemeister im Forum Allgemeines Musikerforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 11:49
  5. Womit elektronische Musik machen?
    Von Potemkin im Forum Allgemeines Musikerforum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 13:07

Lesezeichen für Elektronische Musik selber machen, Know How, Equipment, Lektüre?

Lesezeichen