MUSIC STORE Budda Amps

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PC & Plattenspieler an gleichen Lautsprechern, jeweils einzelnes Klinkenkabel

  1. #1

    Dabei seit
    12/2016
    Ort
    Sinsheim
    Beiträge
    7

    PC & Plattenspieler an gleichen Lautsprechern, jeweils einzelnes Klinkenkabel

    Guten Morgen

    erstmal ich habe nicht viel Ahnung von dem was ich tue und bin deshalb auf die Hilfe von anderen angewiesen, was in diesem Fall bisher konstant schief lief. Eigentlich will ich etwas, das für mich relativ simpel klingt.

    Ich habe einen Schallplattenspieler und einen PC und möchte dieselben Lautsprecher an beide Geräte hängen.
    Schallplattenspieler hat zwei Cinch Ausgänge für die mir der Händler einen Adapter auf einen einzelnen 3,5 Klinke gegeben hat.
    PC, normale Soundkarte mit Klinkeneingang
    Lautsprecher ein einfaches 2.1 System mit Klinkenkabel.

    Der Händler drückte mir einen aus 1 mach 2 Klinkenadapter in die Hand und sagte ich solle da einfach alle 3 Geräte anschließen.
    Wenn ich Lautsprecher und PC ODER Plattenspieler dranhänge, klappte alles super. Wenn ich aber PC UND Plattenspieler anschließe wird mir das Gerät das ich laufen lasse nur Mono ausgegeben.

    Dann gab er mir den Tipp mir einfach ein kleines MX400 zu holen an das ich die Geräte dranhängen kann und jedes Separat von der Lautstärke regeln, klang alles super und kostet nicht viel Geld. Als es da war, merkte ich dann aber: auch nur Mono.

    Hat mir jemand einen Tipp wie ich das Problem am Besten gelöst bekomme?
    Danke schon einmal vorab :3

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Petra-Sue
    Dabei seit
    01/2015
    Ort
    Landsberg am Lech / Aachen
    Beiträge
    77
    Danke
    2
    Probier's mal so:

    PC-Klinke => Cinch-Adapter, um aus Stereo-Klinken*ausgang* 2 Monokanäle (L, R) zu machen
    Lautsprecher-Klinke => Cinch-Adapter, um den Stereo-Klinken*eingang* in zwei 2 Mono*eingänge* (L, R) aufzuspalten

    Jetzt hast du zwei separate Mono-Leitungen (L, R) von PC => Lautsprecher

    In jedes dieser Kabel wäre dann ein 2zu1-Adapter einzubauen, bei dem der eine Eingang am jeweiligen PC-Monokanalkabel (also L oder R), der andere am entsprechenden Plattenspieler-Monokanal (L oder R) anzuschließen ist.

    Viel Erfolg,

    Petra


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Plattenspieler - kein Ton aus Boxen
    Von Thera im Forum Equipment, PA & Bühnentechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: Gestern, 14:15
  2. Plattenspieler Fehler?
    Von Mikey im Forum Disc Jockey / Deejay-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2015, 15:35
  3. Verbinden von Station mit Lautsprechern
    Von TobiF im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 11:25
  4. USB-Plattenspieler zum Digitalisieren
    Von shomi im Forum Musik- & Szene-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 18:33
  5. Yamaha Monitoring mit 7 Lautsprechern
    Von holliherne im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 19:04

Lesezeichen für PC & Plattenspieler an gleichen Lautsprechern, jeweils einzelnes Klinkenkabel

Lesezeichen