MUSIC STORE Fame TNX-A

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Röhren Lebensdauer

  1. #1

    Röhren Lebensdauer

    Ich hab mir ein Laney IRT60H Ironheart - Topteil Amp bestellt. Der besitzt 4x ECC83 und 2x 6L6 Röhren. Jetzt wollte ich mal wissen wie lange solche Röhren halten und was ich tun kann um ihre Lebensdauer zu verlängern. :help: :help:

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Thomas
    Dabei seit
    03/2010
    Alter
    24
    Beiträge
    394

    Röhren Lebensdauer

    Ich hab zwar selber keinen Röhrenverstärker und kann dir deshalb keine Infos aus erster Hand geben, aber ich denke mal es ist bei jedem anders. Kommt ja auch darauf an wie die Röhren beansprucht werden, viel gain, wenig gain, laut, leise... ^^
    Aber die können anscheinend sehr viele Jahre halten.


  3. Nach oben    #3
    Premium-Mitglied Avatar von Js-Blues
    Dabei seit
    05/2008
    Ort
    Dachsenhausen
    Alter
    55
    Beiträge
    1.016

    Röhren Lebensdauer

    Um die lebensdauer zu verlängern kannste nur eins machen: NICHT SPIELEN!
    Aber dafür hast du den ja nicht gekauft haha. Im Prinzip halten die Röhren schon recht lange. Ich hatte die in meinem Kitty über 20 Jahre drinne und den oft geprügelt. Mach dir mal keine Gedanken.

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Mello
    Dabei seit
    01/2010
    Ort
    Saarland
    Alter
    37
    Beiträge
    253

    Röhren Lebensdauer

    Ich denke heutzutage werden keine "Röhrenfresser" mehr gebaut; und immer schön abkühlen lassen vorm Transportieren. olice:

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Daniel
    Dabei seit
    01/2010
    Beiträge
    243

    Röhren Lebensdauer

    Spielen an der Leistungsgrenze verringert die Röhrenhaltbarkeit. Da der Laney aber nicht so weit geprügelt werden muss (Verzerrung entsteht bei ihm ja in der Vorstufe) sollten die Röhren schon recht lange halten. Wie lange kann dir aber niemand wirklich sagen, weil ja auch durch z.B. Erschütterungen ein Defekt entstehen kann.

  6. Nach oben    #6
    Avatar von Rockopa57
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Harsum
    Beiträge
    433

    Röhren Lebensdauer

    Hab vor n paar Monaten die ersten Röhren meines Marshall Topteils nach gut 30 Jahren tauschen lassen. Kaputt waren sie nicht. Der Klang verändert sich mit den Jahren. Das muss aber nix Negatives sein. Es matscht ein wenig mehr. Manche stehn drauf. Ich eigentlich auch. Die neuen Röhren klingen ein wenig strammer. Also keine Sorge. Ich hab das Teil mal in hohem Bogen einen Abhang hinuntergeworfen. War ausgerutscht. Nix passiert. Der Amp war noch komplett funktionstüchtig. Die Dinger sind robust. Röhren sind allerdings auch Verschleißteile. Da kann immer mal eine auch nach kürzerer Zeit den Geist aufgeben. Steckst Du letztendlich nicht drin. Viel Spaß mit dem neuen Amp.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Röhren Lebensdauer

Lesezeichen