MUSIC STORE TC Electronic Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Engl Powerball2

  1. #1

    Engl Powerball2

    Hallo zusammen

    Nach dem ich schon seit einiger zeit versuche aus meinen Marshall Dsl 100 topteil einen metal sound raus zukitzlen aber sämtliche einstell versuche und ein vorgeschalter overdrive, der die sache zwar besser macht aber noch nicht das was ich haben will.Habe ich mich entschlossen ende des jahres ein neues topteil zu kaufen , in der auswahl bisher der Engl Powerball 2 inkl der midi schalt leiste , oder halt ein Blackstar Series One 104 top teil.Muss nicht unbedingt ein 4 kanaler sein wäre aber schön.Beide Amps kenne ich bisher aber nur von youtube videos , die beiden werde ich selbstverständlich noch persönlich antesten. Ich suche ein Röhren topteil das clean(strat) gut klingt aber auch blues,rock gut kann als wie auch einen typischen oldschool True ,Heavy, Trashmetal sound . Eigentlich ist es schade den mein Marshall klingt clean als auch im blues und rock bereich wirklich gut.Aber ich hab keine lust ein verzerrer pedal vor einen amp zu setzten aus dem preis segemt. Denke gerade bei metal sound sollte der amp die verzerrung bringen.

    Hatte mir noch den Earforce bei youtube angehört aber in der 100 watt(ja ich weiss 100 watt braucht man nicht unbedingt) mit den zusatz optionen fällt er aus meinen preisrahmen zumal es kaum modelle zum antesten gibt und diese erst kaufen und dann bei unzufrieden wieder zugeben von earforce ist eine feine sache aber mir persönlich zu umständlich und bindend.Mein Traum amp währe auf den ersten hör eindruck(bezieht sich leider noch alles auf youtube videos) Währe der Diezel VH4 aber der ist absolut preislich unintressant.

    Vieleicht hat ja noch einer einen tipp preis maximal aber wirklich maximal bis 1900. Box ist eine 4+12 Marshall 1690B box die bleibt auch erstmal .

    mfg Paddy

  2. Nach oben    #2
    Avatar von Daniel
    Dabei seit
    01/2010
    Beiträge
    243

    Engl Powerball2

    Der neue Marshall YJM-100 vielleicht? Ein modifizierter 1959 mit ordentlichem Gainpotenzial.


  3. Nach oben    #3

    Engl Powerball2

    Zitat Zitat von Daniel
    Der neue Marshall YJM-100 vielleicht? Ein modifizierter 1959 mit ordentlichem Gainpotenzial.
    Sorry aber ist nicht mein ding vorallem die bedienung auf der rückseite ist eher was für fäns und liebhaber.Zumal der amp ja scheinbar auf dem berühmten hendrix top basiert

    mfg paddy

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    02/2006
    Beiträge
    197

    Engl Powerball2

    Zitat Zitat von Daniel
    Der neue Marshall YJM-100 vielleicht? Ein modifizierter 1959 mit ordentlichem Gainpotenzial.
    Nur, dass ein ordentlicher Metalsound Nichts mit viel Gain zu tun hat. ;-)

    @ Watt83: Schau Dich lieber nach 'ner gescheiten Gitarre um. Wenn ich mir dein Equipment so anschaue, sehe ich das Problem da eher
    in Deinen Gitarren, nicht jedoch am DSL100.

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Daniel
    Dabei seit
    01/2010
    Beiträge
    243

    Engl Powerball2

    Zitat Zitat von iPaddi Vista :D
    Zitat Zitat von Daniel','index.php?page=Thread&postID=22613#post22 613
    Der neue Marshall YJM-100 vielleicht? Ein modifizierter 1959 mit ordentlichem Gainpotenzial.
    Nur, dass ein ordentlicher Metalsound Nichts mit viel Gain zu tun hat. ;-)
    Hab ich ja auch nicht behauptet ;-)

  6. Nach oben    #6

    Engl Powerball2

    Ne Gute Paula ,einen ENGL INvader und ne Mesa Box.Damit steppt der Bär.

  7. Nach oben    #7
    Avatar von Lutz
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    61
    Beiträge
    497

    Engl Powerball2

    Denke auch das es eher ein Problem deiner Gitarren ist!

  8. Nach oben    #8

    Engl Powerball2

    ok die Strat ist ja ganz klar keine metal axt.Aber die yamaha les paul mit zwei seymour duncan humbuckernund die Ltd hat zwei EMG die dürfen woll genug druck bringen.Zu mal die gitarren bei meinen gitarren an seinen uralt amp richtig druck bringen.Aber wenn ihr meint spare der zeit auf eine schecter hellraiser die müsste ja wohl genug output haben.

    mfg Paddy

  9. Nach oben    #9

    Engl Powerball2

    So ich war vor zwei ,drei Wochen im neuen Musicstore in Köln und letzten freitag bei session music in frankfurt (top laden kann ich nur empfehlen). Vorab alle amps wurden mit der Marshall 4-12er Box mit den vintage30 speakern gespielt. Kommen wir erst mal zu den Engl amps der anfang macht das fireball 100 topteil der zerrsound im highgain klingt amtlich ,dafür ist der rest besonderes der clean kanal einfach für meine ohren schrecklich ,völlig kalt und tot abgehakt nicht mein amp.Also weiter zum Powerball 2 clean nicht besser eher noch schlimmer, ok weiter in die zerr känale ohje der matscht aber ordentlich und das schon bei wenig gain auch weiteres ruhm geschraube an den reglern mag keine besserung bringen.Erspare mir erst mal weitere engl amps auch aufgrund des begrenzten zeit fensters im schon freitags morgens völlig überfüllten store (wechsele mich schon mit zwei anderen im raum ab).Also weiter stöpseln zum Mesa Boogie Dual Recifer hmm was mir direkt auffällt sehr unübersichtlich die relativ vielen kleinen kippschalter nerven eher, die chrom regler mit den farblosen punkten sind schlecht abzulesen, naja der sound ist ja wichtig.Da der boogie sich ja bekanntlich nicht mal eben zwischen tür und angel einstellen lässt, lass ich mir beim boogie besonderes viel zeit aber ich bekomme einfach keinen mir gefallend sound raus die größte enttäuschung in meinen amp test durch gefallen nicht mehr ding. Eher aus spass und neugier (preis rahmen eigentlich zu hoch) den Diezel Vh4 anspielen hmm ja ganz nett über nicht überragend vorallem nicht für den preis.Mein plan die Blackstar one 100 und 200 topteile beim store anzutesten schmicke ich mir ab die stehen in dem anderen raum mit den topteilen.Da drin ist in der zwischen zeit die hölle los mindestens 6-7 leute warten im raum und wollen amps antesten.Ne danke jetzt noch zwei stunden warten mindestens (alle anderen testräume und effekt station sind ebenfalls gnadenlos überfüllt also nix mit zeit überbrücken).Verlasse etwas angenervt den store. Testgitarre war eine fame Forum III .Wollte die fame so wie so schon immer mal antesten klang gar nicht so schlecht nur schlecht eingestellt das heißt der tremolo( den ich übriges auch auf grund des nicht vorhanden tremolo hebel nicht benutzt habe) war wenig stimm stabil, der andere im raum hatte sich ebefalls eine fame forum aber eine über tausend euro und kämpfte ebenfalls mit einen wenig stimm stabilen tremolo.Wir schoben es beide auf die schlechte einstellung , musicstore halt.

    Letzten freitag dann zu Session Music Frankfurt.Ok erst mal umsehen fragen wo die lefthand e-gitarren stehen , verkäufer sehr freundlich zeigt mir die auswahl,sage ihm würde gern das blackstar one 100 und one 200 topteil testen.Der 200 ist leider nicht da, kein problem dafür der one 100.Erst mal alles ausführlich erklärt bekommen etc. Test gitarre ist dieses mal eine gibson les paul studio. Ich stöpsele mich an den blackstar ok klingt irgend wie dumpf wie durch eine wolldecke erst mal wieder bisschen schrauben angesagt aber egal welcher kanal und einstellung das ding klingt langweilig und immer noch wolldecken dumpf .Ne danke vorallem für den preis bin ich nach dem mesa boogie am meisten enttäuscht.Etwas angefressen geh ich aus dem amptraum wieder zum verkäufer der merkt schnell meine leicht angefresse stimmung .Fragt dann was ich so sound mäßig will/brauch. Ein anderer Verkäufer steht daneben (stellt gerade eine Gitarre ein) und beide sagen nach dem ich meine sound wünsche vorgetragen hab wie aus der pistole gleichzeitig marshall , ok ich etwas skeptisch nach meinen marshall dsl100 hatte ich marshall gar nicht mehr auf der liste. Er führt mich zum Marshall JVM410h.Ich werfe noch kurz ein das ich ein dsl 100 hab der ganz ok sei aber der highgain einzuschwach auf der burst er werft mir ein grinsen zu und meint der dsl100 und der jvm410h seien wie himmel und höhle.Ok erklärt mir den jvm 410h ausführlich spielt mir alle känale vor d, und da ist es direkt dieses wow in allen känalen besonderes im hihgain kanal genau den 80er metal cd sound den ich so lange gesucht habe .Ich bin dannn dran mich an den amp zustöpseln er geht raus und ich darf mich austoppen.Jaaaaaaaaaaaa entlich das ist es völlig unerwartet es werd wieder ein Marshall der ist sogar günstiger da bleibt noch genug geld für eine marshall 1960 4-12 box mit den 30vintage speakern um meine marshall 1960 box mit dem gt75 speakern in rente gehen.

    Wirklich guter Service bei Session sehr freundlich fach kundig,man be kommt die gitarre gestimmt alls ausführlich erklärt und erhält gute tipps.Kann ich nur empfehlen kein vergleich mit dem musicstore köln.

    mfg Paddy

  10. Nach oben    #10
    abgemeldet
    Dabei seit
    06/2006
    Beiträge
    80

    Engl Powerball2

    JVM410 ganz klar, ich hab das Teil vor kurzer Zeit spielen dürfen (such grad selbst en neues Top) und schwärme heut noch von der Kiste. Die kann einfach mal alles abdecken, wahrscheinlich sogar Techno
    Hast ihn ja selbst getestet, also spar ich mir weiteres geschwärme.

    Als Box werf ich noch die Orange PPC in die Runde, das Ding drückt dich einfach an die Wand Wie die aber mit dem JVM klingt weiss ich auch noch! nicht.

  11. Nach oben    #11
    Avatar von Kossoff62
    Dabei seit
    05/2011
    Ort
    Fürth
    Alter
    56
    Beiträge
    291

    Engl Powerball2

    Nett gschrieben @watt 83 , sowas ist Interresant zu lesen auch was diese beiden läden angeht weiß man dann ein bischen mehr darüber , wies da drin abgeht und wass man zu erwarten hat auch wenn das vielleicht nicht deine Absicht war, aber mir gefällt das , das du die beiden läden zusätzlich noch beschreibst wirklich gut , ich wollte schon immer mal wisssen wie es bei Session Music abgeht , da arbeitet doch der Typ der auf Youtube oft die Reviews macht od er ? dieser Oli glaub ich heißt der .

  12. Nach oben    #12

    Engl Powerball2

    Ja olli macht auch reviews aber die anderen auch, mich hat z.b . der manuel bedient auch bekannt aus den youtube channel . Olli lief auch daruhm was man so hört soll er aber so seine eigne etwas sarktische direkte art haben wo mit nicht jeder klar kommt.Als ich dann mit meiner leih lefthand paul zufällig am olli vorbei gelaufen bin sagte er dann so zu mir eyyyyy die ist falsch ruhm als kleinen running gag, aber als lefti ist man so kleine stichelein gewohnt und man sich denkt sich seinen teil und nimmt es als spass auf so wie es auch gedacht war.

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Kossoff62
    Dabei seit
    05/2011
    Ort
    Fürth
    Alter
    56
    Beiträge
    291

    Engl Powerball2

    Wir haben die Gitarre richtig rum, nur alle andren eben nicht


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Engl Powerball2

Lesezeichen