MUSIC STORE Native Instruments

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

  1. #1
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    So, sie ist seit gestern in meinem Besitz. Bin ja mit skepsis an die Sache rangegangen, von wegen für die Hälfte des USA-Modell-Preises, ob das was sein kann: Es kann. Ich muss dazusagen, ich hab keinen vergleich zu einer gleichwertigen USA Telecaster Standard, kann also nicht sagen wie die sich soundtechnisch unterscheiden, will ich auch nicht, denn ich bin erst mal begeistert.
    Sound:
    Im Musikladen meines Vertrauens wurden direkt neue 10er saiten für umme draufgezogen, Oktavreinheit etc pp eingestellt, ab in den Test-Raum mit meiner USA-Strat als vergleich und nem H&K Vollröhrenamp (Geiles teil, weiss grad nicht welcher es war) Tele in die Hand genommen, super, wie meine strat von der bespielbarkeit, Hals is ja der selbe sag ich jetzt einfach mal. Macht ordentlich dampf, vor allem für Rocksachen geeignet, und das im cleanen wie im verzerrten bereich find ich. Hat ihren eigenen, geilen sound, der aber nicht nervt oder total anders ist, mir gefällt er einfach, kann sogar twangen wenn man mit dem plec und anschlag entsprechend umgeht. Drei-Weg-Schalter, 1x tone und 1x volume, mehr braucht man nicht. Alle drei einstellungen gefallen mir auf ihre art, die dritte mit dem Hals-PU bluesig, die erste am steg zum gasgeben mit zerren denk ich am besten. Die Strat zum vergleich dran, war vom sound er natürlich anders, aber auch weniger druckvoll. Sind halt auch unterschiedliche Gitarren, was mich aber dann positiv überrascht hat, da die Tele ja auch aus Mexico kommt, aber trotzdem super reinhaut.
    Verarbeitung:
    Kann ich nichts negatives sagen, alles top, fender mechaniken (Ob das die selben sind wie die USA !?), Bundstäbchen 1A, keine macken und nichts. Kein Nitrolak halt, was der unterschied ist keine ahnung, im moment ist mir das auch egal.
    Preis: 565,- Euro inkl. Gigbag, einstellen usw war alles umsonst.

    Fazit: Absolut empfehlenswert, wenn man bedenkt das die USA Modelle knapp 1200,- Euro kosten. Wer also Tele will und eine ordentliche für "angenehmes" Geld sollte diese Modelle mal antesten.
    Danke fürs lesen, hier ein paar Bilder.
    Timo

    Attached files

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    09/2008
    Alter
    39
    Beiträge
    856

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    sieht schick aus, trotz schwarz. wobei die teles irgengwie edel wirken in schwarz. viel spass damit


  3. Nach oben    #3
    abgemeldet
    Dabei seit
    01/2006
    Beiträge
    235

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    Glückwunsch Timo, gefällt mir sehr gut! Haste gut gemacht!

    Grüße

    Roland

  4. Nach oben    #4
    Avatar von vanquard
    Dabei seit
    04/2008
    Ort
    Rhein Neckar Dreieck
    Alter
    38
    Beiträge
    297

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    joa sieht schön aus. wie ist sie vom gewicht? das einzige was mir an den mexico teilen mittlerweile nicht gefählt ist das gewicht. aber da gibt es vielleicht unterschiede bzw. ist es ansichtssache. zum unterschied nitrolack oder hochglanz. beim nitrolack fehlen einfach paar lackschichten die das instrument schützen bzw. auf hochglanz bringen. vorteil: (angeblich) klingt offener, nachteil: der lack nutzt sich schneller ab (selfmade roadworn). angaben ohne gewähr

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    So, board läuft wieder, fein dennis

    Ja danke für die netten antworten.

    Also die farbe war die einzigste die mir in der auswahl gefallen hat, find se aber generell schön für die Tele.

    Gewicht, nunja, unmerklich schwerer wie die strat würd ich sagen. HAb nen schönen ledergurt dazugeholt, natürlich schaller security, passt und hängt.

    Timo

  6. Nach oben    #6
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    P.S: (wieso kann ich meine beiträge nicht mehr bearbeiten...)

    Vintage-Wahn hin oder her, die road-worn serie der Mexico teile is auch ein hammer, haben dorte eine für RH da gehabt, find se echt cool gemacht, und sound is auch tip top.

  7. Nach oben    #7
    Premium-Mitglied Avatar von Wespafan
    Dabei seit
    08/2008
    Ort
    Oberhausen
    Alter
    47
    Beiträge
    263

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    Herzlichen Glühstrumpf zur neuen Tele. Sieht gut aus.

    Kann mir gut vorstellen, dass die einen ordentlichen (sorry, schönen) Klang hat. Hatte mal ´ne Mexico-Strat zum testen zu Hause. Hat mir damals auch sehr gut gefallen. Leider war ich damals ein wenig klann (genau wie heute noch), sodass ich leider nicht zugreifen konnte.

    Viel Spaß mit Deinem neuen Baby.

    Lars

  8. Nach oben    #8
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    Danke, hab ich. Anspielen lohnt sich echt...

  9. Nach oben    #9

    Dabei seit
    09/2008
    Alter
    39
    Beiträge
    856

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    toll, kaum ist die eine gas-attacke gestillt faengt ich an mir die naechste einzuhauchen. danke jungs, ihr seit echt die besten

  10. Nach oben    #10
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    Sorry shomi, wollte dich nicht zum kaufen verleiten Tele is ja nicht jedermanns sache, von daher waren wir halt mal risikofreudig und haben unserem GAS freien lauf gelassen...Gitarren kann man ja nie genug haben...

  11. Nach oben    #11

    Dabei seit
    09/2008
    Alter
    39
    Beiträge
    856

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    ach weiste, bin da auch nicht sonderlich sauer grad :P

  12. Nach oben    #12
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    Ach echt nicht Hab ich auch nicht so augefasst ..also weiter GASEN

  13. Nach oben    #13

    Dabei seit
    09/2008
    Alter
    39
    Beiträge
    856

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    mich wuerd se in weiss anlachen, aber jetzt erstmal ne pacifica verschlimmbessern wenn ich zeit hab

  14. Nach oben    #14
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    Gibts die in weiss ? EHer nicht glaub ich..naja...weiterbauen

  15. Nach oben    #15

    Dabei seit
    09/2008
    Alter
    39
    Beiträge
    856

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    aber aber aber die gabs doch in weiss :S

  16. Nach oben    #16
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    42
    Beiträge
    1.572

    [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

    Echte ? Ne weisse Tele ? Noch nie gesehen...mmh...


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Biete Auftrittsmöglichkeit in Kleve Juni 2006
    Von Bunny666 im Forum Private Verkäufe & Ebay-Angebote
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 09:16

Lesezeichen für [Gitarre] Fender Telecaster Mexico neues Modell

Lesezeichen