MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Blues & Rock'n'Roll

  1. #1
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Hey Rocker,

    da ich momentan mit meinem Metal geschrabbel ein bisschen auf der Stelle trete und auch ein bisschen überfordert bin, habe ich mich entschlossen auch mal wieder was anderes zu spielen. Ich habe tierisch Bock auf Rock und Blues Riffs und wollte euch fragen was ihr mir für Sonst empfehlen könnt. Welche lassen sich gut lernen und vermitteln auch ne menge. Bitte denkt dran das ich nur so lala spiele und daher keine Stundenlangen soli runterreiße :P Würde mich sehr freuen wenn ihr vielleicht was in die Richtung Gary Moore, Stevie Ray Vaughan und Co habt. Vielleicht Songs, mit denen ihr auch angefangen habt.

    Gruß Dennis

  2. Nach oben    #2
    Avatar von JKnoop
    Dabei seit
    07/2016
    Ort
    45145 Essen
    Beiträge
    319

    Blues & Rock'n'Roll

    Eine kleine Auswahl:

    Dust My Broom, ZZ Top
    Sunshine of your Love, CREAM
    Let It Bleed, ROLLENDE STEINE / J. Winter
    Thrill Is Gone, B.B. King
    Lay Down Sally / Cocain, E. KLAPPERTON

    Wenn Du Spaß hast richtig zu fummeln:
    Bad Nationwide, ZZ Top (ich brauchte nur 12 Monate, bis ich das Ding mit der Band richtig spielen konnte - iss' aber geil!)

    Viel Spassssssss

    Jens


  3. Nach oben    #3
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Oh man das hört sich gut an, ich hoffe das ist nicht zu harter Kram für mich. Werde gleich mal reinhören. Ich würde ja gerne von ZZ Top La Grange spielen aber hmmm,...das ist schwer.

    Lay Down Sally finde ich auch sehr geil, habe neulich ein Video gesehen wo Steve Gadd da an den Drum sitzt. Sehr geiler Song

  4. Nach oben    #4
    Premium-Mitglied Avatar von Rotor
    Dabei seit
    10/2007
    Alter
    41
    Beiträge
    1.572

    Blues & Rock'n'Roll

    Servus,
    jo, kenn ich dein problem...was ich empfehlen kann ist ein buch das ich habe,
    "blues you can use", guckst du hier z.b.:
    http://www.amazon.de/Blues-you-use-I.../dp/3802402839
    Ist auch ne cd dabei, einstieg ist einfach, gute erklärungen der penta usw... am ende des buches (wo ich noch laaaaaaaaange nicht bin) solltest du einiges in der richtung drauf haben.
    Mein gitarrenlehrer fands auch ok, das heisst schonmal was...
    Und von Gary Moore gibts welche, z.b. "Still got the blues", hab ich vor jahren mal im unterricht gemacht, is auch für faule hunde wie mich gut zu lernen gewesen...
    Dann noch acdc, blues-riffs pur...geil und nicht ohne...hendrix "purple haze",
    Was ich immer mache, ne cd dazu, sprich das lied an, und mitspielen, hilft vor
    allem beim soli raushören usw., weil die tabs ausm netz ja nicht immer so stimmen...
    Rock on
    Timo

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Ach ja wo wir gerade dabei sind, finde diese Version auch zu geil:

    https://www.youtube.com/watch?v=C4DAOQXXJxU&

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    09/2008
    Alter
    39
    Beiträge
    856

    Blues & Rock'n'Roll

    toll, ob mit ton oder ohne. da bekommt man ja allein vom zusehen depressionen.

    saugeil was die da abliefern

  7. Nach oben    #7
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Okay stimmt,...danach sollte man nicht gehen. Ich finde das "Soundspektrum" einfach geil. Es gibt davon auch noch eine Smoke on the Water Version. Ich liebe die Stimme des Sängers!

    https://www.youtube.com/watch?v=ts4YHvJYQAI

  8. Nach oben    #8
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Mannmannmann...das ist genaus das was ich bei Vai und Satriani nicht mag, da wirkt jeder Titel so überladen. Klar es gibt kaum vergleichbare Gitarrengriffbrettfummler, aber bei den beiden Videobeispielen ist Petrucci der Einzige, bei dem man nochmal ein wenig von Originalsoli raushört und der die Sache ein wenig an den "Stil" der Songs anpasst und nicht NUR zeigen muss wie dicke Eier er hat!

    So zurück zum Thema. Ich hätte noch im Angebot:

    The Kinks - You really got me
    Stones - Brown Sugar
    Chuck Berry - Johnny B. Goode
    Led Zep - Black Dog (nur wenn du richtig abgehen willst IMO eines der geilsten Lieder von denen)
    Deep Purple - Black Night oder Burn (evtl. dann ohne Soli^^)
    Blue Oyster Cult - Cities on flame with Rock and Roll

    Wenn du noch mehr Inspiration willst oder dir noch Anderes vorgestellt hast, einfach B-scheit sagen.

  9. Nach oben    #9
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Ich finde es einfach mal interessant zu sehen, wie die so lieder interpretieren. Klar ist es überladen, aber darum geht es da ja auch. Die wollen ja ein bisschen zeigen was sie können. Man kann es trotzdem mal ganz gut hören wie ich finde.

    Also Johnny B Good ist auf jeden Fall auf der List und Black Night ist auch echt gut. Habe mir gerade Smoke on the water rausgeguckt weil ich außer dem Main Riff auch noch den Rest mal spielen wollte. Lay Down Sally finde ich auch cool, mal sehen ob ich das hin bekomme. Sonst habe ich gerade ein altes Gitarrenbuch rausgekramt, in dem auch recht viele Blues Sachen stehen. Hatte ich schon glatt wieder vergessen

    Habe mir eure Vorschläge aber alle in eine Liste geschrieben. Wenn ihr mehr habt, immer her damit. DANKE

    LG Dennis

  10. Nach oben    #10
    Avatar von Rockopa57
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Harsum
    Beiträge
    433

    Blues & Rock'n'Roll

    Genau so isses Bullitt,

    da stehn drei Schuljungen auf der Bühne und diskutieren, wer den Längsten hat. Das ist einfach nur Gefuddel, sonst nix. Punkt. Technisch brilliant. Klar! Aber wem nützt es. Ein Solo ist nur dann gut, wenn es den Song nach vorne bringt und ihm vielleicht sogar das i-Tüpfelchen aufsetzt, ansonsten hat es keine Daseinsberechtigung.

    Die interpretieren die Songs nicht, lieber Bullitt, hier gehts nur um Selbstdarstellung. In der Zeit, in der diese Jungs 150 Töne zaubern, lässt Erich Klappstuhl einen stehn und Du kriegst ne Gänsehaut. (einen stehn iss gut *lacht* - einen Ton natürlich). Echte Interpretationen von Klassikern sind immer interessant. Das hier ist reine Selbstbefriedigung.

    @ Bullitt: Versuch doch mal ein Stück vom (leider auch schon von uns gegangen - Guiness sei Dank) Altmeister des Blues-Rock Rory Gallagher: "shadow play". Da kann man so richtig die Sau raus lassen. Ist zu finden auf dem Album "Photo-Finish" von 1978. Ne Strat, n AC 30 und n Treblebooster. Ferdisch. Übrigens wenn's überhaupt je so was wie ne ehrliche Haut im Musik-Business gegeben hat, dann war es Rory Gallagher. Der Typ war so wie seine Musik, kompromiss- und schnörkellos geradeaus. Doppelpunkt! Ein Prost auf den Meister.

    Gefühl statt seelenlose Gitarrenquälerei. Shadow Play guckst Du hier: und guck dem Mann mal ins Gesicht. Der hat Spassss ohne Ende.

    Gruß Dietmar

  11. Nach oben    #11
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Blues & Rock'n'Roll

    THESE: "In einem Furz von Erich Klapperton steckt mehr Sound als in einer ganzen G3 CD"

    gruß frank.

  12. Nach oben    #12
    Avatar von JKnoop
    Dabei seit
    07/2016
    Ort
    45145 Essen
    Beiträge
    319

    Blues & Rock'n'Roll

    @Frank
    Das stimmt - ztumindest MEHR als ein Korn 'Wahrheit'.

    Der Grund des Posts ist aber moch einer:
    Das Rockpalast-Konzert von Johnny Winter vom April '79 sollte Pflichtprogramm für alle Gitarrenfreaks sein. Schautz euch das Ding mal an.
    Zum Üben: auf der dazu passenden 'White Hot & Blue' sind die best-komprimiertesten Solos die dieser Künstler je aufgenommen hat. Sämtliche Backing-Gitarren strotzen nur so vor Groove und Sound!

    Beste Clapton Aufnahmen: Derek & The Dominos (Layla and other assorted Lovesongs?) und Just One Night (Live).

    Gute Nacht ... JK

  13. Nach oben    #13
    Avatar von Rockopa57
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Harsum
    Beiträge
    433

    Blues & Rock'n'Roll

    Just one night: GENAU DIE

  14. Nach oben    #14
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Mensch mit dem G3 gefiedel wollte ich doch keine Diskussion starten sondern nur was in den Raum werfen, was mal nett an zu gucken ist. Aber ich merke schon, solche Art von Videos sollte ich besser sein lassen :P

    So ich werde mich nun ein bisschen an die RocknRoll Arbeit machen :P Mal gucken wie weit ich Heute so komme.

  15. Nach oben    #15

    Dabei seit
    03/2009
    Beiträge
    1.819

    Blues & Rock'n'Roll

    Original von lefthand gear
    Beste Clapton Aufnahmen: Derek & The Dominos (Layla and other assorted Lovesongs?) und Just One Night (Live).
    mich hat "damals" auch die from the cradle umgehauen, der gitarrensound ist wahnsinn, alles live eingespielt. wenn man sich dann noch die "originale" gibt plus die robert johnson ist man schon ganz gut bedient...

    sry, ist off-topic und wahrsch eher spam, aber definitiv das gegenteil von eric clapton

    https://www.youtube.com/watch?v=

  16. Nach oben    #16
    Avatar von Rockopa57
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Harsum
    Beiträge
    433

    Blues & Rock'n'Roll

    8o Iss das auch Musik?

  17. Nach oben    #17
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Hey das hab ich vor kurzem bei "Germany's Next Topmodel" auch gesehen, da sollten die ääh..."Rocken"...also...so tun als ob die Gitarre spielen.^^

    Das melodischste an dem Beitrag fand ich das Saitenkratzen bevor das Solo losgeht.

    So ihr habt es nicht anders gewollt jetzt mal mein persönlicher Favorit was gefühlvolle Solos angeht (auch wenn das gefühl hier eher Brechreiz ist^^)

    https://www.youtube.com/watch?v=2MI-_jWAmlE

  18. Nach oben    #18
    Avatar von Rockopa57
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Harsum
    Beiträge
    433

    Blues & Rock'n'Roll

    Wahnsinn, das iss ne echte Herausforderung. Da werd' ich lange für üben müssen. Und doch werd' ich's nie sooo hinkriegen. Unübertrefflich!

    PS: Sach mir doch mal einer, wie man die videos direkt hier einfügen kann. Ich bin da zu blöd für. Danke!

  19. Nach oben    #19
    Avatar von Rockopa57
    Dabei seit
    02/2009
    Ort
    Harsum
    Beiträge
    433

    Blues & Rock'n'Roll

    Mensch mit dem G3 gefiedel wollte ich doch keine Diskussion starten sondern nur was in den Raum werfen, was mal nett an zu gucken ist. Aber ich merke schon, solche Art von Videos sollte ich besser sein lassen
    @ Bullitt: Musst Dich nicht entschuldigen. Auf keinen Fall sein lassen. Ist doch n prima Thread geworden. Man kriegt mit, was andere musikalisch gut oder weniger gut finden und zu lachen gibts auch jede Menge. Besser gehts doch nicht.

    Und über andere Geschmäcker herziehn macht doch sowieso am meisten Spasss oder?

    Schönen Restsamstag

    Dietmar

  20. Nach oben    #20
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Blues & Rock'n'Roll

    Original von Rockopa57
    PS: Sach mir doch mal einer, wie man die videos direkt hier einfügen kann. Ich bin da zu blöd für. Danke!
    Du hast ja einen "Youtube Button" bei dir, wenn du eine Antwort verfasst. Den klickst du an und fügst die Video ID von Youtube hinzu.

    Wenn der Link also hxxp://www.youtube.com/watch?v=Ao2hOLgw68M ist, ist die Video ID alles nach dem "=" sprich Ao2hOLgw68M in diesem Fall. Dies einfach einfügen und schon gehts.


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Blues & Rock'n'Roll

Lesezeichen