MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Pitchfork goes Tasteninstrument!

  1. #1
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Pitchfork goes Tasteninstrument!

    So Kollegen!

    Gestern war es soweit, ich hab mir einen KORG X5D Synthesizer ergattert. Bin jetzt voll am üben und muss sagen, es macht tierisch spaß. Streets of Philadelphia, I'll be waiting, walking in memphis, imagine ... jaja kann man alles mal "probieren".
    Hoffe das ichs in Zukunft soweit schaffe um paar keyboard songs in die Repoirtareliste aufzunehmen...

    Spielt von euch zufällig jemand keyboard/klavier? Ich bin ja dafür das der tiefste ton ganz rechts ist *gggg* (scherz)

    Gruß Frank

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied Avatar von Bullitt
    Dabei seit
    12/2007
    Ort
    München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.311

    Pitchfork goes Tasteninstrument!

    Hi Frank,

    ich bin für so was glaube ich nicht gemacht. Wenn ich Tasten vor mir habe, fühle ich mich, als hätte ich 2 rechte Hände ^^

    Wo kann man sich für so was denn "Tabs" laden? Oder machst du alles nach Noten bzw. Gehör?


  3. Nach oben    #3
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Pitchfork goes Tasteninstrument!

    Gruß!

    Na Noten sind doch recht hilfreich, auf für Gitarre wie ich meine. Kann zwar nicht vom Blatt spielen aber wenn was auf dem Zettel steht versteh ich schon was da gemeint ist.

    Lernen selber tu ich mirs via YouTube ... such einfach diverse songs die mir gefallen und gebs bei youtube +piano +tutorial ein und schwubb kriegt man genug videos wo die songs erklärt werden und das völlig kostenfrei .. find ich gut =)

    gruß frank

  4. Nach oben    #4
    Avatar von 13.Melody
    Dabei seit
    06/2006
    Ort
    Österreich, Tirol/Graz
    Alter
    29
    Beiträge
    314

    Pitchfork goes Tasteninstrument!

    also ich würde wahnsinnig gerne klavier spielen.. (auch bei aufnehmen/produzieren ist das hilfreich)

    aber bei mir schreiterts wirklich an dieser aussage:

    Ich bin ja dafür das der tiefste ton ganz rechts ist *gggg* (scherz)
    und das ohne den "(scherz)"

    ich bin es
    1. gewohnt mit links zu klinpern (sei es rhythmisch, saiten, oder tasten)
    2. gewohnt, dass es links höher wird.

    Ich krieg schon beim zählen einen knopf im hirn.

    Die einzige möglichkeit ist daher über midicontroller in den computer und dort irgedwie die kasten anderes belegen.. aber vielleicht, stell ich mir das auch nur viel zu einfach vor..
    Ev. könnte man auch einen seperaten controller einfach umdrehn und dann von hinten spielen..

    Lg Melody

  5. Nach oben    #5
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Pitchfork goes Tasteninstrument!

    @ Melody

    das is ja krass, hätte nicht gedacht das das wirklich jemand so hat. Ich hab mich ganz gut an teilweise Rechtshändersein gewöhnt. Benutz sogar den PC Joystick ausschließlich mit rechts, kann mit rechts sägen und nägel versenken und schrauben, beim klavier spielen find ichs jetzt nicht so schlimm. also es wär sogar komisch, wenns andersrum wäre ^^

    ABER wisst ihr was? ich will ne tastatur wo der nummernblock links ist! das kotzt mich tierisch an! gibts sowas?

    gruß frank

  6. Nach oben    #6
    Avatar von 13.Melody
    Dabei seit
    06/2006
    Ort
    Österreich, Tirol/Graz
    Alter
    29
    Beiträge
    314

    Pitchfork goes Tasteninstrument!

    ja!
    ich weis nicht wo, aber die gibt es!

    allerdings ist das eher für rechts händer die gleichzeitig maus und nummernbock verwenden wollen.
    also nicht, weil man auf linkshänder schauen will X(
    aber es funktioniert auch für linkshänder. Na egal.
    Aber wenn du das im kombipack mit maus kaufts, ist sicher eine für rechtshänder dabei (falls sie nicht symmetrisch ist) :P

    Lg Melody

  7. Nach oben    #7

    Pitchfork goes Tasteninstrument!

    Ich hab ursprünglich mit Klavier angefangen, weil Mama es wollte (4 Jahre lang). Daher kann ich noch ein wenig klimpern (betonung auf wenig!).

    Bin im Nachhinein ganz froh. Konnte also schon mit Noten umgehen usw als ich die Gitarre in die Hand nahm.
    Und ich finde nach wie vor Klaviere zum komponieren mit das geilste was es gibt !

  8. Nach oben    #8
    Premium-Mitglied Avatar von Pitchfork17
    Dabei seit
    09/2007
    Ort
    Hohenstein-Ernstthal
    Alter
    29
    Beiträge
    585

    Pitchfork goes Tasteninstrument!

    ja man findet schneller harmonien als auf der gitarre ...


+ Auf Thema antworten

Lesezeichen für Pitchfork goes Tasteninstrument!

Lesezeichen