MUSIC STORE Native Instruments

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Als Sängerin/Songwriterin Produzenten überzeugen

  1. #1

    Als Sängerin/Songwriterin Produzenten überzeugen

    Hallo,

    ich bin neu hier und bedanke mich schon jetzt für euer Verständnis, falls ich mit meinen Fragen irgendwo falsch gepostet hab.

    Ich bin Österreicherin, lange schon Songwriter, Sängerin und Gitarristin und habe es soeben geschafft von einem Musik TV Sender als best Newcomerin gewählt worden zu sein. (Ich bin Jampa, der Song heißt "wie ein einziger Tag")

    Der Song, wurde vor einigen Jahren von einem bekannten Produzenten mit mir gemeinsam geschrieben, die Melodie kam zur Gänze von mir. Der Text war eigentlich nie das was ich wollte, ergab sich aus der Zusammenarbeit mit ihm.
    Er arbeitete mit Honorar, d.h. nicht auf Erfolgsbasis, quasi da hast du deinen Song, mach daraus was dir gefällt.
    Ist auch gut so, aber die Sache ist jetzt die:

    Der Song wurde nicht so, wie ich mich eigentlich als Musikerin sehen würde. Generell finde ich es unglaublich schwer mich selbst in eine Richtung zu interpretieren, wenn mich einer danach fragt. So auch beim Produzenten zu diesem Song. Was dabei raus kam, war das Ergebnis, wenn man sich nicht gut abspricht. Jetzt finde ich den Song viel zu Schlager angehaucht.
    Das ist jetzt kein großes Problem, aber für die weiteren Schritte etwas kompliziert.

    Nun werde ich nach Deutschland / Berlin ziehen um meine Chancen beim Schopf zu packen.
    Also meine Frage: Ich bin bereits mit einem Produzenten im Gespräch, doch habe das Gefühl noch nicht ganz die Aufmerksamkeit von ihm zu bekommen, die ich mir wünsche.
    Ich glaube es liegt daran, dass der Stil des Songs "wie ein einziger Tag" nicht derselbe ist wie die Demos mit denen ich mich vorstelle.

    Ich denke ich schaffe es sehr schwer einen Produzenten von mir zu überzeugen, dass ich echt was drauf hab, wenn ich auf den Demos lediglich mit Gesang und Gitarre zu hören bin. Wie kann ich klar machen was ich eigentlich will, wenn man das auf einem Rohmaterial wie diesem nicht Ansatzweise zu hören ist. Dazu benötige man schon ein gutes Ohr, viel Aufmerksamkeit und Phantasie. Doch diese Aufmerksamkeit kann man heute kaum noch von jemanden bekommen, ich bin ja schließlich nicht die einzige die sich anwirbt. Ich möchte unbedingt in die Richtung Brit - Pop aber diese Verbindung mit meinen Demos ist, so denke ich, sehr schwer zu erkennen.

    Also was mache ich falsch. Sollte ich meine Demos irgendwie anders machen, aber wie? Ich kann nur mit Gitarre und Gesang und einem völlig einfachem Garageband halbwegs gut zu erkennen geben, was ich drauf habe. Wie überzeuge ich einen Top Produzenten oder ein irre gutes Management von mir auf Erfolgsbasis zu arbeiten?
    Soll ich, wenn ich mich vorstelle, gleich erwähnen, dass ich Brit-Pop machen will, oder nur, dass ich mich gut darin sehen würde. Kommt es besser an, sage ich Klartext was ich will, oder soll ich ein paar Türchen offen halten, in welche Richtung die Reise gehen könnte? Ich habe beides probiert, doch stehe echt an. Oder sollte ich gleich bei deren Haustüre klingeln?

    Danke für eure Zeit und für jede hilfreiche ernstgemeinte Antwort!

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    07/2016
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Hallo Curli,

    ich bin Sylvio. Ich bin Musikproduzent des studio 6/49 in Leipzig.

    Du solltest dir einen Musikproduzenten suchen, welcher auf deiner Wellenlänge liegt. Dafür brauchst du viel Geduld. Womöglich machst du gar nichts verkehrt. Wichtig ist, dass du dir tatsächlich Gedanken machen solltest, in welches Genre du dich einordnest und was dein Ziel mit deiner Musik ist. Sonst wird es für deinen zukünftigen Komponist / Produzent schwer werden, die passende Musik für dich zu komponieren und zu produzieren.

    Wenn möglich, solltest du im Internet auf YouTube (falls nicht schon geschehen) Videos deiner Demo-Songs hochladen. Um aus der breiten Masse hervorzustechen, sollten die Videos von der Qualität her etwas über "Smartphone-Video- und -Sound-Qualität" hinausgehen. Nimm diese Videos nur an schönen Tagen auf, wo du Freizeit hast und dich 100 %ig wohl fühlst. Auch wenn dies im ersten Moment merkwürdigt klingen mag - das macht viel aus. Und gerade ein Produzent mit seinen geschulten Ohren hört das. Um mal eine Optimierungsmöglichkeit zu nennen, die dir vielleicht weiterhelfen kann.

    Wenn du auf Musikproduzenten zugehen möchtest, versuche sie am Besten telefonisch zu kontaktieren. Wir bekommen täglich viele E-Mails. Ruf im Tonstudio an und frag' (je nach dem) den Studio Manager, oder wen auch immer du dann als erstes erreichen wirst, ob der Produzent gerade zu sprechen ist. Wenn nicht, vereinbare einen Termin, wann du nochmal anrufen kannst, wo er mal fünf Minuten Zeit für dich hat. Dann rufst du nochmal an. Sollte er dann dennoch nicht abkömmlich sein, frag' einfach nach, wie du weiter verfahren kannst, mit ihm in Kontakt treten zu können.

    Wenn du ihn dann telefonisch erreicht hast, nenne dein Anliegen. Dabei solltest du drauf achten, dass du dein Anliegen in maximal einer halben bis einer Minute ihm so erklärt hast, dass er weiß, worum genau es dir geht. Er wird dir dann sicher sagen, dass du ihm mal Demos zuschicken sollst. Da kein professionelles Tonstudio der Welt E-Mail-Anhänge aus Sicherheitsgründen akzeptiert, solltest du deine Demos nicht via mp3 als E-Mail-Anhang senden, sondern eine kurze E-Mail, mit den Links zu deinen Demos auf YouTube. So haben die Produzenten dann die Möglichkeit, deine Songs unkompliziert anzuhören.

    Generell empfehle ich dir, alles, was du mit den Produzenten / Tonstudios kommunizierst, so kompakt wie möglich zu gestalten. Kurze, knappe Infos, in denen alles Wichtige enthalten ist. Dies erhöht deine Chance, dass du bei den Produzenten Gehör findest.

    Beste Grüße,

    Sylvio
    studio 6/49


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Git/Sängerin/Songwriterin sucht Musiker (Stuttgart)
    Von Ochrasy im Forum Musiker sucht Band
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2015, 21:36
  2. Git/Sängerin/Songwriterin sucht Musiker (Stuttgart)
    Von Ochrasy im Forum Musiker sucht Musiker / Bandgründung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 23:08
  3. Sängerin / Songwriterin sucht Band
    Von francis im Forum Musiker sucht Band
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 00:25
  4. Gitarristin/Sängerin/Songwriterin sucht Bandanschluß
    Von Punkmuddi im Forum Allgemeine Musikerkontakte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 07:16

Lesezeichen für Als Sängerin/Songwriterin Produzenten überzeugen

Lesezeichen