MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Was brauche ich um meine texte aufzunehmen?

  1. #1

    Was brauche ich um meine texte aufzunehmen?

    Guten tag...


    Ich schreibe selber texte und möchte gerne mal rapper werden...doch ich weiss leider nicht welches eqitment (ich hoffe das is richtig geschrieben) ich brauche...ich weiss das ich ein microfon brauche aber was für eins? Und auf was muss ich beim kauf achten?...mit welchem programm muss ich arbeiten damit ich meine texte aufnehmen kann und ein beat daahinter setzen kann?...und so weiter...währe schön wenn mir jemand helfen würde


    Danke im vorraus :-)

    Gruß programm

  2. Nach oben    #2
    Womit willst/musst du denn deine Texte aufnehmen? Willst du mobil immer was parat haben, dass du spontan was aufnehmen kannst? oder willst gleich groß ins "Recording-Business" einsteigen? Oft reicht ja ein kleiner Fieldrecorder schon oder vielleicht das Smartphone mit einem etwas besseren Mikrofon dran... oder wäre ein USB-Mikrofon gut, dass du direkt an den Rechner anschließen kannst. Es gibt so viele Möglichkeiten, wäre daher schon mal gut zu wissen, welche Vorstellung du hast...


  3. Nach oben    #3
    gutes Equipment kostet Menge Geld, um professional Songs zu schreiben brauchst du auch ein Studio. Software gibt es jede Menge. Je komplexer, desto länger die Einarbeitungszeit. Ist kein leichter Weg. Am besten mal eine Musikschule oder Verein mal zu besuchen, um zu schauen, was dort verwendet wird.

  4. Nach oben    #4
    ...ist sicher eine gute Idee, einen Verein etc. zu besuchen. Da ist mir letztens hier in Köln auf dem Birlikte-Festival ein Projekt des SKM aufgefallen. Die sind mit einem Truck unterwegs, der als Bühne und anscheinend auch als Studio genutzt wird. Einige von den Rappern haben auf dem Birlikte performt, das fand ich echt beeindruckend. Die waren richtig gut.
    Ich habe dazu einen älteren Artikel gefunden...:
    http://www.koelner-wochenspiegel.de/...cs/778804/porz

  5. Nach oben    #5
    ... gerade zufällig drauf gestoßen - der Music Store veranstaltet eine Hausmesse, auf der anscheinend der Wahnsinn los sein wird;-))) vielleicht helfen dir ja die Recording-Workshops dort weiter... sofern du aus Köln oder umgebung kommst.
    https://news.musicstore.de/besser-au...sse?js=0101mfx

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    07/2016
    Beiträge
    49
    Danke
    1
    Hallo einfach-ich,

    es kommt darauf an, was genau du damit bezwecken möchtest. Möchtest du dies für private Zwecke nutzen, um erst mal Erfahrungen zu sammeln, reicht ein einfaches Mikrofon vollkommen aus, was du für z. B. 70,- Euro bei jedem Elektronik-Händler kaufen kannst. Das Ganze kannst du dann mit einer Audio Software deiner Wahl aufnehmen, die Vocal Recording ermöglicht.

    Da du offenbar noch ganz am Anfang stehst, wäre dies der Weg, den ich dir raten kann. Alle Musiker haben auf ähnliche Art und Weise angefangen. Rapper haben z. B. in den 80er Jahren ihre ersten Takes mit den in ihrem Ghetto Blaster integrierten Mikrofonen aufgenommen, haben Erfahrungen gesammelt und sich im Laufe der Jahre ein eigenes Tonstudio aufgebaut (für viel Geld) oder haben Leute kennen gelernt, welche bereits ein eigenes Tonstudio hatten oder in einem gearbeitet haben, worüber sie dann früher oder später die Möglichkeit bekamen, ihre eigenen Tracks aufnehmen zu können.

    Beste Grüße,

    Sylvio

  7. Nach oben    #7

    Dabei seit
    10/2016
    Ort
    Görlitz
    Beiträge
    7

    Texte Aufnehmen

    Also was Du brauchst,

    Mikrofon
    DAW ( Digital Audo Workstation)
    Externe USB Soundkarte

    Mikrofon

    Da unterscheidest Du zwischen dynamischen- und Kondensatormikrofonen.

    Dynamische Mikrofone werden glaube ich mehr für Live Auftrite benutzt, die können auch mit größeren Lautstärken umgehen.
    Ich selber habe mir das Shure SM58 gehol , welches schon seit Jahrzehnten auf dem Markt gibt und auch sehr häufig Live als auch im Studio benutzt werden kann.

    Kondensatormikrofone sind empfindlicher als dynamische und Du kannst damit sehr gute, glasklare Studioaufnhmen machen. Die können aber bei hochen Pegel auch verzerren. Dieses Problem hast Du bei dynamischen Mirkofonen angeblich nicht so.

    Kondensatormikrofone brauchen einen Mixer oder eine Soundkarte, die eine 48 Volt Phantomspeisung hat. Die sind auch in der Regel viel teurer als dynamische.

    Mein Shure hat zum Beispiel unter 100 € gekostet.. Aber so ein Neumann Kondenstator Mic.. kann 2.500 € kosten.

    DAW

    Das ist Deine Produktionssoftware...
    da gibt es:
    Logic pro x
    Ableton
    FL Studio
    Reason
    Pro Tools
    Cubcase

    Schau sie Dir am besten selber an. ich selbst benutze Logic.. weil ich einen Mac habe ... kostet nur 200 € und ich habe alle INstrumente , Effekte und Soundlibraries mit enthalten.. Eigentlich von der Preis-leistung das Beste , was ich für mich gefunden habe.

    Die anderen Sind aber auch sehr gut.

    Bei der externen Soundkarte benutze ich selber eine von Native INstruments.. die sind sehr günstig und auch ziemlich gut. Falls Du mehr Geld übrig hast , kannst DU Dir auch entwedr Focusrite oder RME kaufen


    LG

    Mike


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine eigenen Texte (biete mich auch zum schreiben an)
    Von JennFa im Forum Allgemeine Musikerkontakte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 12:31
  2. Meine Texte
    Von thom1962 im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2016, 01:23
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.12.2015, 17:34
  4. Meine Texte
    Von xJuli95X im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 10:33
  5. Meine Texte
    Von seldome im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 00:46

Lesezeichen für Was brauche ich um meine texte aufzunehmen?

Lesezeichen