MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Musikstudium Eignungsprüfung Lieder transponieren erlaubt?

  1. #1

    Musikstudium Eignungsprüfung Lieder transponieren erlaubt?

    Hallo ihr lieben,
    ich bin neu hier und habe mal eine wirklich wichtige Frage:
    Ich bin mir sicher, dass ich Musik auf Lehramt studieren möchte und werde mich für die Eignungsprüfung in Flensburg anmelden. Da Flensburg meine erste Wahl ist und ich, falls die Prüfung misslingt, einen FSJ-Platz sicher habe, werde ich mich dieses Jahr nur in Flensburg prüfen lassen. Sollte es nicht klappen, werde ich nächstes Jahr die Prüfung wiederholen und zusätzlich andere Unis abklappern.
    Nun zu meiner Frage: Ich werde Gesang als Haupt- und Klavier als Nebenfach wählen. Darf ich in der Gesangsprüfung Popsongs (und Arien/Musicallieder) in meine Tonlage transponieren? Ich fände es schade, wenn nicht, da ich einige Lieder sehr, sehr schön finde und es doof wäre, wenn ich nicht die besten Lieder singen kann, die mich am meisten ansprechen, nur weil sie nicht meiner Tonlage entsprechen. Was sagt ihr dazu? Hat jemand hier Erfahrungen?
    Liebste Grüße und vielen Dank jetzt schon!
    AnniHolo

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    08/2012
    Beiträge
    38
    Danke
    2
    Hi AnniHolo,

    wenn es logistisch geht (Klavierbegleitung? Hast Du sie transponiert dabei? Oder spielst Du selbst?), ist das in der Regel kein Problem.

    Viel Erfolg, Gruß Tommok


  3. Nach oben    #3
    wenn es logistisch geht (Klavierbegleitung? Hast Du sie transponiert dabei? Oder spielst Du selbst?), ist das in der Regel kein Problem.



    -> Ja, ich würde mich selber begleiten oder jemanden mitnehmen, der mich begleiten würde auf Klavier. Danke!

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    07/2016
    Beiträge
    49
    Danke
    1
    Hallo AnniHolo,

    Du benötigst für jede Veränderung an der Komposition des Originals - und das wäre bei einer Transposition der Fall - die Genehmigung des / der Urheber/s.

    Beste Grüße,

    Sylvio
    studio 6/49

  5. Nach oben    #5

    Dabei seit
    08/2012
    Beiträge
    38
    Danke
    2
    Eine Transposition ist keine "Bearbeitung". Bitte zeige mir irgend ein Gerichtsurteil, in dem das Gegenteil behauptet wird.

    Eine Transposition begründet keinen "eigenständigen schöpferischen Anteil", daher ist sie m.E. nicht genehmigungspflichtig. Weiterhin gibt es hier zu bedenken, dass das Singen bei einer Aufnahmeprüfung keine öffentliche Aufführung oder sonstige Veröffentlichung ist.

  6. Nach oben    #6

    Berufe?

    Mal eine ganz generelle Frage: Was für Berufe kann man denn mit einem Musikstudium so machen. Also mit einem Studium für ein spezielles Intrument hat man bessere Chancen für einen Orchesterplatz und ein Freund hat jetzt in Wien als Agent für Musiker angefangen aber damit hört mein Wissen dazu auch schon auf.
    Irgendwelche anderen Berufe?

  7. Nach oben    #7
    Premium-Mitglied Avatar von Moogman
    Dabei seit
    11/2011
    Ort
    63110 Rodgau
    Beiträge
    513
    Danke
    16
    Zitat Zitat von MaryShelley Beitrag anzeigen
    Irgendwelche anderen Berufe?
    Taxifahrer
    fix it in the mix

  8. Nach oben    #8

    Dabei seit
    08/2012
    Beiträge
    38
    Danke
    2
    Die wesentlichen Optionen sind:

    - Musiker (Orchester oder sonst. Ensemble, solo, Freiberufler, Komponist, Kirchenmusiker/Kantor, Chorleiter, Dirigent etc.)
    - Musiklehrer (Musikschule, allgemeinbildende Schule, Privatlehrer, Freiberufler (typisch: Kombination aus Musiker und Musiklehrer))
    - Musikwissenschaftler (Bibliothekar, Journalist, Archivar, Forscher/Unidozent, Autor, freier Rezensent)

    Das sind die wesentlichen Berufe, die mir gerade spontan einfallen (mitsamt Untergruppierungen, und ich habe sicher welche vergessen), die mit einem Musikstudium an einer Musikhochschule (1 und 2) oder an einer Universität (3., das ist dann streng genommen kein Musikstudium, weil man keine Aufnahmeprüfung braucht) angepeilt werden können.

    Einen direkten Weg in die Karriere gibt es aber in keinem Fall, man muss sehr viel selbst stricken, sowohl im Studium als auch anschließend. Wer eine vorgezeichnete Laufbahn will, die er mit großer Sicherheit dann auch erfolgreich einschlagen kann, sollte lieber etwas anderes studieren.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Transponieren
    Von speedygonzales2 im Forum Tabs / Akkorde / Noten lernen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 01:35
  2. Transponieren!
    Von foreverborussia im Forum Tabs / Akkorde / Noten lernen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 13:04
  3. Transponieren
    Von DasTier77 im Forum Tabs / Akkorde / Noten lernen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 14:28
  4. Markennamen in Songtexten erlaubt?
    Von destello im Forum Musikbusiness & Musikerwissen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 14:49

Lesezeichen für Musikstudium Eignungsprüfung Lieder transponieren erlaubt?

Lesezeichen