MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Voicings am Klavier

  1. #1
    Avatar von Hans am Klavier
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9

    Voicings am Klavier

    Meine linke Hand spielt beim Dominantseptimakkord nur die Terz und die Septime, für die anderen Akkorde brauche ich 3 Töne - die rechte Tand spielt einen Farbton
    Der Bass spielt den Basston !
    Geändert von Hans am Klavier (22.08.2015 um 23:26 Uhr) Grund: Bezieht sich auf den Jazz

  2. Nach oben    #2

    Dabei seit
    08/2012
    Beiträge
    38
    Danke
    2
    Wie genau lautet Deine Frage?


  3. Nach oben    #3
    Avatar von Sascha Leib
    Dabei seit
    10/2015
    Ort
    Belgien
    Beiträge
    37
    Danke
    1

    Farbton

    Zitat Zitat von Tommok Beitrag anzeigen
    Wie genau lautet Deine Frage?
    Ich glaube, er will wissen, welcher Farbton das ist.

    Ich tippe mal auf lilablassblau. Mit einem Schlag in's Grünliche oder so...

    /s.

  4. Nach oben    #4
    Premium-Mitglied Avatar von capmaster
    Dabei seit
    10/2015
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Die linke Hand spielt eine verminderte Quinte. Das gibt trotz leitereigener Noten schon eine gewisse Farbe, griechisch Chroma, womit im weiteren Sinne jede Note bezeichnet wird, deren Oktavbezeichnung offen gelassen wird.

    Wenn's dann noch chromatisch im engeren Sinne wird, also leiterfremd... Es bleiben aber auch da nur noch fünf Möglichkeiten. Vielleicht ist er darüber enttäuscht?

    Tja - auch Jazz hat Grenzen

  5. Nach oben    #5
    Avatar von Hans am Klavier
    Dabei seit
    08/2015
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von capmaster Beitrag anzeigen
    Die linke Hand spielt eine verminderte Quinte. Das gibt trotz leitereigener Noten schon eine gewisse Farbe, griechisch Chroma, womit im weiteren Sinne jede Note bezeichnet wird, deren Oktavbezeichnung offen gelassen wird.

    Wenn's dann noch chromatisch im engeren Sinne wird, also leiterfremd... Es bleiben aber auch da nur noch fünf Möglichkeiten. Vielleicht ist er darüber enttäuscht?

    Tja - auch Jazz hat Grenzen
    Ich blicks hier noch nicht:
    Dennoch:

    Meine Linke Hand spielt beim Dominantseptime-Akkord die Terz und die kleine Septime, die reche einen Farbton, z.B. die verminderte Quinte.
    Ja, auch der Jazz hat Grenzen und es ist interessant, diese ab und zu zu sprengen

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    08/2012
    Beiträge
    38
    Danke
    2

    Und nun?

    Zitat Zitat von Hans am Klavier Beitrag anzeigen
    Meine Linke Hand spielt beim Dominantseptime-Akkord die Terz und die kleine Septime, die reche einen Farbton, z.B. die verminderte Quinte.
    Ja, auch der Jazz hat Grenzen und es ist interessant, diese ab und zu zu sprengen
    Ich sehe immer noch keine Frage oder ein spektakuläres Statement.

    Meine linke Hand spielt gelegentlich Fis und c zur gleichen Zeit, während die rechte Hand macht was sie will. Dies erkläre ich hiermit für bahnbrechend.

    Gruß Tommok


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Voicings
    Von lagmusik im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 11:55
  2. Voicings and more
    Von lagmusik im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 11:47
  3. Klavier erlernen?
    Von vizkiz im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 17:11
  4. klavier
    Von halbmenschhalbt im Forum Noten(bücher), Songtexte & Samples
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 23:46
  5. Pflichtfach Klavier
    Von Skafidr im Forum Musikberufe - Ausbildung & Studium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 01:07

Lesezeichen für Voicings am Klavier

Lesezeichen