MUSIC STORE Fame DD3500

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kaufberatung Rock-set

  1. #1

    Kaufberatung Rock-set

    Hallo zusammen,

    das ist mein erster "Beitrag".

    Ich bin 23 und spiele schon etwa 10 Jahre Schlagzeug. Die letzten Jahre habe ich, den Nachbarn zu liebe ein Edrum-set bespielt.

    Nun spiele ich mit ein paar Leuten zusammen und wir haben einen Proberaum.

    Ich möchte mir ein Akustik-drumset kaufen. Jetzt ist die Frage; welches?

    Mein Budget liegt ca. bei 1000 €. Ich spiele hauptsächlich eher "rockige" Sachen. Metallica, Nirvana etc. Das Drumset sollte qualitativ eher hochwertig sein bzw. möchte ich es über einen längeren Zeitraum spielen.

    Was ich auf die schnelle gefunden habe:

    http://www.thomann.de/de/sonor_essen...en_stage_s.htm

    oder

    http://www.thomann.de/de/pearl_vbl92...ck_ice_234.htm


    Blöderweise haben diese Sets natürlich keine Becken inklusive..insofern würde das mein Budget ein wenig sprengen.

    Gibt es sinnvolle alternativen im Bereich 700-800€ (ohne Becken)? Könnt Ihr mir da was empfehlen (vll. sogar aus Erfahrung)

    Schonmal Besten Dank & Gruß
    Mark

  2. Nach oben    #2
    Moin, wie wärs mit dem hier? das verkaufe ich gerade mit Inlandsversand.
    http://www.ebay.de/itm/151662974090?...84.m1558.l2649

    sonor, besonders die reihe ist für qualitative hochwertigkeit bekannt. ansonsten gebraucht, aber gut erhalten. war ein double bass set, wird jetzt aber als single bass set verkauft (ansonsten alle original teile + ein besseres bassdrum fell) dabei und liegt in deinem preisrahmen.


  3. Nach oben    #3
    ach ja und es wird natürlich ohen becken verkauft und sollte auch sonst in deinem genre bereich liegen (rock, metal, grunge..)

  4. Nach oben    #4

    Dabei seit
    05/2007
    Ort
    München
    Alter
    41
    Beiträge
    123
    Hi,

    bei diesem Budget würde ich versuchen, einen
    - guten Gebrauchtkauf fürs Kit hinzukriegen, ca. 300 EUR
    - anständige Felle mit einzuplanen (mehrschichtig a la Powerstoke, Pinstripe) ca .200 Eur
    und dafür nicht mehr als die Hälfte des Geldes auszugeben.

    500+ EUR sollten dann in drei gute Becken fließen.

    Grund:
    Das ist natürlich jetzt eine persönliche Ansicht von mir, aber ich finde, man kann auch mit einfachen Kesseln einen guten Sound hinbekommen, wenn man Sie dann irgendwann mit guten Fellen bestückt, gut stimmt und sinnvoll bedämpft.

    Becken dagegen klingen immer so wie schon beim Kauf, und billig klingender Dengel-Sound macht nicht wirklich Lust auf mehr
    Der Schwerpunkt auf die HiHat setze ich deshalb, weil man ständig drauf arbeitet (so rein statistisch die meisten Schläge drauf macht ).
    Ich persönlich würde soweit gehen, ein gutes HiHat zu kaufen, und fürs erste zwei "Topfdeckel" für Crash und Ride (und diese später ersetzen).

    Ich habe als Anfänger damals (90ies) ein netto Monatsgehalt in ein Einsteiger/Mittelklasse-Drumkit plus eine Billig-HiHat investiert. Die Hi-Hat habe ich mit dem Erhalt des nächsten Monatsgehaltes wieder in den Laden zurückgetragen, weil echt schlimmer Ohrenkrebs-Sound.
    Dann, mit dem nächsten Monatsgehalt eine gute HiHat, im Monat danach eine dünnes Crashride, und in Folge dann ein Becken nach dem anderen je Monat / Finanzlage.

    Unter Strich kam ein Kit raus, bei dem die Becken sehr hochwertig sind (das war alles Ziidjan K Custom / Sabian HH / UFIP), währenddessen die eigentlichen Trommeln eher untere Einsteigerklasse waren, dank guter Felle aber locker klanglich mitkommen. Bei meinem heutigen Haupt-Kit sind immer noch die alten Toms und die Bassdrum drin, und eben die Becken, in denen ca. 70-80% des Gesamtkaufpreises drinstecken.

    Apropos Hauptkit: Ich mache grade einen Schritt genau umgekehrt und werde wohl mein ungenutztes (Pearl World Series) Übungskit verkaufen , um ein nachbarschonendes E-Drum in den Keller zu stellen... Alte Kessel, mit denen nicht viel Geld zu machen ist, aber mit Powerstroke 3 (Kick) + Pinstripe (Toms) Befellung (ist noch drauf) macht das Ding einen so guten Sound dass ich mich nicht recht durchringen kann, es zu verkaufen...


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von sistercom im Forum Schlagzeuge / Drums / Perkussions
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 13:55
  2. Kaufberatung
    Von True Di im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:38
  3. Kaufberatung: Adapter Set 6mm
    Von Blad im Forum Keyboards, Klaviere & Co.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 10:34
  4. Amp Kaufberatung
    Von manub im Forum E-Gitarren & Akustikgitarren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 23:58
  5. Mikrofon - Kaufberatung
    Von Canuma im Forum Aufnahmetechnik & Produktion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 11:30

Lesezeichen für Kaufberatung Rock-set

Lesezeichen