MUSIC STORE Gibson Deal

+ Auf Thema antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zerstört die Säure meine Stimmbänder?

  1. #1

    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    11

    Zerstört die Säure meine Stimmbänder?

    Ich bin bulemisch, erbreche jeden Tag, kann ich meinen Traum von einer schönen Singstimme an den Nagel hängen, bis ich gesund bin?

    Ich trainiere seit Wochen alle zwei Tage die Töne auf- und abwärts des Notenschlüssels. Ich merke kaum eine Verbesserung.

    Meine Stimme klingt einfach nur grausig

    Zerstört die Säure meine Stimmbänder?

  2. Nach oben    #2
    Premium-Mitglied
    Dabei seit
    05/2009
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    52
    Beiträge
    725
    Danke
    7
    Willkommen im Forum Es gibt bei gutefrage.net auch Medizinforen

    Ich bin kein Arzt, eine psychologische Beratung zu Bulimie wäre evtl. sinnvoll-ich möchte Dir aber nicht zu nahe treten, ich bin eher adipös.


  3. Nach oben    #3

    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    11
    Bin schon in Behandlung, danke

  4. Nach oben    #4
    Avatar von Fjara
    Dabei seit
    10/2013
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    6
    Die Stimmbänder (eigentlich Stimmlippen korrekterweise) befinden sich im Kehlkopf der wiederum vor/auf der Luftröhre sitzt. Diese ist wiederum getrennt von der Speiseröhre wo das Erbrochene rauskommt. Bei dem Brechvorgang, genau wie beim Schluckvorgang, schließt der Kelhldeckel den Eingang zum Kehlkopf vollständig. Damit nichts in die Speiseröhre gelangt u du dich verschluckst. So kommen auch die Stimmlippen nicht mit Magensäure in berührung.
    Wenn du zur Gruppe der Untergewichtigen Bulimiker gehörst kann es sein das aufgrund der magelnden Nährstoffaufnahme durch fehlende Verdauung der Nahrung die Muskeln atrophieren. Das betrfifft auch die Muskeln des Brustkorbes die für die Atmung wichtig sind.
    Das Bedeutet: Weniger Kraftausübung beim ein/ausatmen, dadurch ist die Gesangstimme nicht ganz so kräftig wie sie vielleicht sein könnte. Dem kann man aber durch Atemübungen entgegenwirken (z. Bsp. Ballon aufblasen)
    Das sollte dich aber nicht davon abhalten zu singen, da die Erfahrung gezeigt hat das künstlerische, selbstverwirklichende Tätigkeiten einen sehr positiven Einfluss auf eine erfolgreiche Therapie haben.

    Gib nicht auf, Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden.

  5. Nach oben    #5

    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    11

    :D ;) :)

    Danke für diese aufschlussreiche, detailierte Erklärung.

    Sie beruhigt mich etwas. Während ich zb Schokolade esse, verwandelt sich meine Stimme. Sie wird tiefer und springt von hohen zu niedrigen Tönen. Auch beim Sprechen, liegt wohl an der schleimenden Milch.

    So beim Trainieren der Tonleiter fällt mir schon auf, dass meine Stimme kräftiger ein könnte. Aber ich dachte das kommt mit der Übung. Ausdauer, also viel und lange Luft um einen Ton zu singen habe ich schon. So ca 15 - 20 sek.

    Wie oft sollte ich mit einem Ballon üben und wie lange jeweils?

  6. Nach oben    #6

    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    11
    Ich komme gerade auf den Geschmack von künstlerischen, selbstverwirklichenden Tätigkeiten.
    Ich wünsche mir ein Keyboard und ein Schlagzeug. Und einfache Trommeln

  7. Nach oben    #7

    Dabei seit
    05/2013
    Beiträge
    11
    Ich nehme den Kommentar zu Beginn zurück. Meine Stimme hat sich deutlich gebessert. Habe das Training vor dem Ritual gelegt.


+ Auf Thema antworten

Ähnliche Themen

  1. Meine erste selbstgeschriebene Songtextreihe "Meine Welt"
    Von Silver-Fog im Forum Allgemeine Musikerkontakte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2014, 12:10
  2. Meine Videovorstellung
    Von johnson13 im Forum Nutzer-Neuvorstellugen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 21:54
  3. Meine Stücke...
    Von Dummi90 im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 18:13
  4. meine 2 songs
    Von Maddie im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 18:16
  5. Meine Musik
    Von Lisaaa im Forum Eigene Songs & Interpretationen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 17:28

Lesezeichen für Zerstört die Säure meine Stimmbänder?

Lesezeichen